Partnerschaften

teilen:
IWC Partnerships 2013

Als international erfolgreiches Unternehmen bekennt sich IWC in ihrer Unternehmensphilosophie zu ökologischer Verantwortung und sozialem Engagement. Dieses Selbstverständnis hat zu mehreren langfristigen Partnerschaften und Engagements weltweit geführt. So unterstützen wir zum einen ausgewählte Institutionen bei ihrer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die in schwierigen Verhältnissen aufwachsen. Zum anderen gehen wir Partnerschaften mit Organisationen ein, die sich für den Klima- und Umweltschutz engagieren. Daneben unterstützt IWC konkrete Projekte durch Sondereditionen ihrer Uhrenmodelle. Diese Uhren stehen nicht nur symbolisch für einen guten Zweck. Ein Teil der Verkaufserlöse fliesst zur finanziellen Unterstützung der Projektarbeit direkt an die jeweilige Stiftung.

Erfahren Sie mehr über faszinierende Projekte in aller Welt, die von IWC Schaffhausen im Rahmen ihrer unternehmerischen Verantwortung unterstützt und gefördert werden.

Zur Unternehmensphilosophie von IWC Schaffhausen gehört das Bekenntnis zu ökologischer Verantwortung und sozialem Engagement

Stiftung

Laureus Sport for Good Foundation

Mit der Kraft des Sports den sozialen Wandel fördern und sportliche Höchstleistungen feiern

Stiftung

LAUREUS FOUNDATION SWITZERLAND

Förderung von Freizeitprojekten zur Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen

Expedition

IWC IST DIE OFFIZIELLE ZEITMESSERIN DES VOLVO OCEAN RACE 2011–2012

IWC ist stolz, auch die offizielle Sponsorin des «Abu Dhabi Ocean Racing»-Teams zu sein

Stiftung

Charles Darwin Foundation

Bereitstellung präziser, auf wissenschaftlicher Forschung gestützter Informationen zum angemessenen Schutz und Erhalt der Galapagos-Inseln

Naturschutz

Cousteau Society

Partnerschaft mit der Cousteau Society zur Fortsetzung der wissenschaftlichen Arbeit von Jacques-Yves Cousteau

Vermächtnis

Fondation ANTOINE DE SAINT-EXUPÉRY – D'AGAY

Die Bewahrung des humanistischen Erbes des grossen Abenteurers