Entdeckungsreise

teilen:

Technologie

Handwerkskunst lässt die Uhr über Generationen laufen

5. November 2014

Besonders alte oder komplizierte Uhren werden im Stammhaus in Schaffhausen liebevoll repariert.

IWC-Welt

Zum 80. Geburtstag von Kurt Klaus

24. Oktober 2014

Ein U(h)rgestein von IWC

Technologie

Perfektionisten schaffen elegante Innovationen

24. September 2014

Für jedes neue Manufakturwerk arbeiten bei der IWC in Schaffhausen rund 20 Spezialisten aus verschiedenen Abteilungen zum Teil jahrelang intensiv zusammen. Dabei kreieren die Konstrukteure mit der Hilfe moderner Computertechnologie durchdachte Lösungen, die durch ihre Eleganz verblüffen.

Möchten Sie mehr lesen?

Library Tout W Line 85

IWC-Bibliothek

Entdeckungsreise

Lesen Sie Artikel zu unterschiedlichen Themen wie Haute Horlogerie, Lifestyle, Technik und Gesellschaft, lernen Sie das Unternehmen IWC und seine Mitarbeiter, leidenschaftliche Uhrensammler und die Markenbotschafter von IWC in interessanten Porträts besser kennen.

Neueste Artikel

  1. IWC_customer_service_972x516

    Handwerkskunst lässt die Uhr über Generationen laufen

    Besonders alte oder komplizierte Uhren werden im Stammhaus in Schaffhausen liebevoll repariert.

    5. November 2014

  2. Pellaton

    Leichter und härter als Stahl

    Leichter und härter als Stahl, absolut kratzfest und eine spiegelglatte Oberfläche, die sich auf der Haut angenehm weich anfühlt: Die einzigartige Kombination von Eigenschaften macht die Keramik zum idealen Material für Uhren.

    28. Oktober 2014

  3. IWC Kurt Klaus

    Zum 80. Geburtstag von Kurt Klaus

    Ein U(h)rgestein von IWC

    24. Oktober 2014

  4. IWC_Perfectionists

    Perfektionisten schaffen elegante Innovationen

    Für jedes neue Manufakturwerk arbeiten bei der IWC in Schaffhausen rund 20 Spezialisten aus verschiedenen Abteilungen zum Teil jahrelang intensiv zusammen. Dabei kreieren die Konstrukteure mit der Hilfe moderner Computertechnologie durchdachte Lösungen, die durch ihre Eleganz verblüffen.

    24. September 2014

  5. IWC SCHAFFHAUSEN EHRT SAINT-EXUPÉRYS LETZTEN FLUG

    Vor siebzig Jahren startete Antoine de Saint-Exupéry zu einem Aufklärungsflug über Frankreich und kehrte nie zurück. Nun erinnert die Schaffhauser Uhrenmanufaktur mit drei limitierten Sondereditionen an den letzten Flug des berühmten Piloten und Schriftstellers. Mit dieser Würdigung vertieft IWC Schaffhausen ihre langjährige Partnerschaft mit den Nachkommen Saint-Exupérys.

    11. August 2014

  6. Haute_Horlogerie_quer

    Hochspannung im Federhaus

    Damit sich die Mechanik einer Uhr in Bewegung setzt, muss sie mit Energie aufgeladen werden. Für das Spannen der Feder schwören die einen auf das Aufziehen von Hand und die liebevolle Interaktion mit der kleinen Maschine. Andere sind fasziniert vom Automatikmechanismus, der den Zeitmesser allein durch die Bewegung am Handgelenk praktisch ewig am Laufen hält.

    11. August 2014

  7. IWC Oils

    Die Zeit Läuft Wie Geschmiert

    Rund 50 Stellen im Werk werden deshalb je nach spezifischer Beanspruchung mit einem halben Dutzend verschiedenen, speziell für Armbanduhren entwickelten Ölen und Fetten behandelt.

    3. Juli 2014

  8. FÜR DIE ZUKUNFT DER GALAPAGOS-INSELN

    «17. September 1835. Nachdem ich eine Weile gelaufen war, traf ich auf zwei enorme Schildkröten, von denen jede für sich mindestens 200 Pfund wiegen musste. Die eine verzehrte gerade Stücke eines Kaktus; und als ich mich näherte, starrte sie mich an, um dann langsam davonzukriechen. Die andere bedachte mich mit einem heftigen Zischen und zog den Kopf ein.»

    2. Juni 2014

  9. Kurt Klaus

    DIE KUNST DES GESCHICHTENERZÄHLENS UND TRÄUMENLASSENS

    Jede Uhr erzählt eine Geschichte. Sie handelt von ihrer Herkunft und ihrem Alter, von ihrer Persönlichkeit und ihrem Charakter, von ihrer Tradition und Kultur und nicht zuletzt von ihrem Besitzer.

    25. April 2014

  10. Testlabor

    Dauerbaden im warmen Salzwasser und Schwitzen in der Klimakammer: Neue Uhrenmodelle der IWC Schaffhausen werden im Testlabor im Rahmen einer umfassenden Zulassungsprozedur in bis zu 50 Testschritten auf Herz und Nieren geprüft, damit sie später für mehr als nur Alltägliches an den Handgelenken ihrer Besitzer gewappnet sind.

    23. April 2014

  11. Dragonland

    Drachenland

    Galápagos ist ein Mythos: Archipel im pazifischen Ozean, Weltnaturerbe der UNESCO und als Nationalpark geschützt. die Charlies-Darwin-Stiftung erforscht hier seit 1959 die fragile Natur und berät die Regierung Ecuadors bei deren Massnahmen zum Erhalt des einmaligen Paradieses. Notizen eines Besuchs bei den Hütern der Evolution.

    6. Februar 2014

  12. Aquatimer

    ENTDECKEN SIE DIE NEUE AQUATIMER-KOLLEKTION

    Das neue Design der Aquatimer-Uhren erläutert Christian Knoop, Creative Director bei IWC: «Die dezentere Farbgebung sowie die funktionale Zifferblattgestaltung nehmen den Look der ersten Aquatimer aus dem Jahr 1967 wieder auf.

    23. Januar 2014

  13. SIHH 2014 Booth

    SIHH 2014: EIN BLICK HINTER DIE KULISSEN AM IWC-MESSESTAND

    Erleben Sie einen Tauchgang in Genf. 2014 lädt IWC Besucher auf einen Sprung ins kalte Wasser ein, um die faszinierende Unterwasserwelt der neuen Aquatimer-Familie hautnah zu erleben.

    21. Januar 2014

  14. Aquatimer video Screenshot

    IT'S AQUA TIME - Das neue Aquatimer Video

    Die Evolution der IWC-Taucheruhren findet ihre Fortsetzung.

    20. Januar 2014

  15. DURCH EVOLUTION ZUM FORTSCHRITT

    It’s Aqua Time: Dieses Jahr lanciert IWC gleich mehrere neue Modelle seiner legendären Taucheruhren-Familie. Alle Modelle sind dabei mit dem IWC-SafeDive- System ausgestattet, das die Ingenieure der Schaffhauser Manufaktur entwickelt haben, um das Tauchen noch komfortabler zu machen. Und wissen sich dabei in einer stolzen Tradition: Seit fast 50 Jahren nämlich steht IWC auch für Uhreninnovationen „unter Wasser“.

    17. Januar 2014

  16. Sound_check_engine_AMG_972x426

    Sound Check

    Wie die Ingenieure bei Mercedes-AMG im Süddeutschen Affalterbach die Motoren richtig zum Klingen bringen.

    29. November 2013

  17. The Man’s Guide to
    Haute Horlogerie

    Die Entwicklung und ständige Verbesserung von Uhrwerken, Funktionsanzeigen und Gehäusen ist in Schaffhausen seit 1868 Teil der Firmenphilosophie. So sind Komplikationen wie ewiger Kalender, Konstantkraft-Tourbillon und Minutenrepetition nicht nur historische Errungenschaften der Uhrmacherkunst, sondern auch Ergebnisse eigener Konstruktions- und Entwicklungsarbeit. Mit der siebenteiligen Videoserie “The Man’s Guide to Haute Horlogerie” erhalten Sie einen exklusiven Einblick in die faszinierende Welt der Haute Horlogerie aus Schaffhausen.

    22. November 2013

  18. HALF_WAY_TO_THE_MOON_Trucks_972x426

    EINE HALBE MONDREISE

    30 Tonnen in 10.000 Einzelteile zerlegtes material und mindestens 60 Spezialisten des MERCEDES AMG PETRONAS Formula One™ team folgen dem FORMEL-1-Zirkus über fünf Kontinente. damit alles immer termingerecht am richtigen Ort ist, ist ein perfekt ausgeklügeltes System genauso notwendig wie jede Menge Improvisationstalent.

    15. November 2013

  19. Grande Complication Dial Explained

    Kleine Welt

    Zeit bewegt die Welt. Knapp, aber anspruchsvoll fasst die IWC Portugieser Grande Complication den Satz von der Zeit als dem Motor aller Veränderungen zusammen. Eine Zeitmaschine, die auf dem Zifferblatt die geneigte Weltkugel zeigt.

    13. September 2013

  20. Die Nächste Generation von IWC-Ingenieuren

    Seit über 60 Jahren bildet IWC Schaffhausen hochqualifizierte Uhrmacher aus. Die Kandidaten benötigen Fingerspitzengefühl und ausgeprägtes technisches Flair. Die meisten bleiben der Nordostschweizer Manufaktur nach dem Abschluss ihrer Ausbildung über viele Jahre treu.

    29. August 2013

  21. Swiss National Day

    Schweizer Nationalfeiertag

    Entdecken Sie die verborgenen Talente der IWC Uhrmacher.

    24. Juli 2013

  22. 89800 Calibre Movement

    DIGITALE EWIGKEIT

    Ist die Ewigkeit eine Scheibe? Beim 2009 erstmals in der Da Vinci Perpetual Calendar Digital Date-Month verwendeten Manufakturkaliber 89800 wurde die digitale Datumsanzeige neu definiert: Die dreifache Scheibenanzeige des ewigen Kalenders zeigt im Grossformat Tagesdatum sowie Monat und etwas dezenter den Schaltjahreszyklus an. Alles genial miteinander synchronisiert.

    22. Juli 2013

  23. IWC Museum Silberpfeil

    Sonderausstellung "Silberpfeil trifft IWC"

    Als Official Engineering Partner des MERCEDES AMG PETRONAS Formula One™ Teams rückt die Uhrenmanufaktur IWC Schaffhausen die Gemeinsamkeiten von Automobilhandwerk und Uhrmacherkunst in den Fokus. Mit der Sonderausstellung «Silberpfeil trifft IWC» präsentieren IWC und Mercedes-Benz Classic ihre Kompetenz an ihren Ursprungsorten. Im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart und am Hauptsitz von IWC in Schaffhausen zeigen beide Partnerdiesen Sommer, was sie unter «Performance Engineering» verstehen.

    22. Juli 2013

  24. Die besten Helme für die besten Fahrer

    Tradition mit Sicherheit: Der Helmhersteller Schuberth aus Magdeburg ist seit dem Jahr 2000 einer von drei Ausrüstern der FORMEL 1. „Die besten Helme für die besten Fahrer“, so das Motto des Unternehmens. In der Tat: Seit Beginn der Zusammenarbeit wurden Fahrer mit Schuberth-Helmen auf dem Kopf insgesamt fünf Mal zum Weltmeister gekrönt.

    27. Juni 2013

  25. Top Secret

    Über 500 hochqualifizierte Spezialisten entwickeln und konstruieren im englischen Brackley die Silberpfeile des MERCEDES AMG PETRONAS Formula One™ Teams. Nahezu jedes der 3.200 Fahrzeugteile wird dabei massgefertigt.

    11. Juni 2013

  26. Die Zeit ist reif

    Die Parallelen zwischen FORMEL 1-Motorsport und Haute Horlogerie sind nicht zu übersehen: Technologie, Innovation und modernstes Design spielen in beiden Bereichen eine zentrale Rolle, und beide werden von der Zeit bestimmt. Das MERCEDES AMG PETRONAS Formula One™ Team möchte das Rennen gegen die Zeit gewinnen – und IWC Schaffhausen gibt den Rhythmus vor.

    24. Mai 2013

  27. Ingenieur Automatic

    Der Bildhauer-Designer

    Der Bildhauer-Designer ist ein Phänomen. Auch wer nicht viel über Design weiss, kennt seinen Ruf. Sein Name wurde zum Synonym für Ernsthaftigkeit.

    26. Februar 2013

  28. Die Kunst, ein Ingenieur zu sein

    Der Motor stotterte und soff ab. Benz wischte sich mit dem Handrücken den Schweiss von der Stirn, bückte sich über sein metallenes Geschöpf, drehte hier an einer Schraube und dort, füllte Treibstoff nach und passte auf, dass die beiden Zylinder schön geschmiert waren.

    18. Februar 2013

  29. Ingenieur 2013 Collection

    ENTDECKEN SIE DIE NEUE INGENIEUR-KOLLEKTION

    Erfahren Sie mehr über die neuen Ingenieur-Uhren von Christian Knoop, Creative Director bei IWC.

    24. Januar 2013

  30. IWC's SIHH Booth 2013

    SIHH 2013: BLICK HINTER DIE KULISSEN AM IWC-MESSESTAND

    Nutzen Sie die Gelegenheit für einen Blick hinter die Kulissen am IWC-Messestand an der SIHH 2013.

    24. Januar 2013

  31. INGENIEUR - POLE POSITION

    Entdecken Sie die neue Ingenieur-Kollektion

    16. Januar 2013

  32. Ingenieur – die Geschichte einer Legende

    Ab 1955 sorgte eine tickender „Ingenieur“ aus Schaffhausen für Furore. Die eigentliche Geschichte dieser Uhr beginnt dagegen bereits im Jahre 1888.

    14. Januar 2013

  33. Folge 5: Uhrenpflege

    Mit dem Kauf einer Uhr von IWC erwerben Sie bereits ein technisches Wunderwerk höchster Qualität.

    28. Dezember 2012

  34. Folge 4: Die legendären IWC-Uhren im Laufe der Jahre

    Die Markenwerte von IWC sind stark in der Geschichte des Unternehmens verankert. Dieses Video von IWC ist das vierte einer Serie mit dem Namen „Ratgeber für Herren zum Kauf einer Uhr“.

    20. Dezember 2012

  35. Ein Atelier am Rhein

    Haute Horlogerie bedeutet wörtlich übersetzt „hohe Uhrmacherei“. In gewisser Hinsicht ist jede Form der feinen Uhrmacherkunst „hoch“ – die Herstellung einer feinen Uhr bei IWC erfordert Finesse, Kunstfertigkeit und minutiöses Geschick.

    19. Dezember 2012

  36. Multitalent

    Brillanter Wissenschaftler, immer auf der Suche nach neuen Medikamenten gegen zahlreiche Krankheiten. Begeisterter Fussballspieler, der die Unternehmenself seines Arbeitgebers Roche trainiert. Liebhaber edler Uhren, fasziniert von der Ingenieursleistung, die in ihnen steckt. Andrew Thomas ist ein Mann mit vielen Leidenschaften.

    3. Dezember 2012

  37. Folge 3: Was hat Stil damit zu tun?

    Uhren sind das bedeutendste Statement eines Mannes über seinen persönlichen Stil.

    30. November 2012

  38. Folge 2: Was ist eine Komplikation?

    Haben Sie sich je gefragt, wozu die zusätzlichen Anzeigen auf dem Zifferblatt der Uhr dienen? In vielen Fällen handelt es sich nicht um einfache Verzierungen, sondern um Komplikationen oder spezifische technische Vorrichtungen, die eine mechanische Uhr noch faszinierender machen.

    16. November 2012

  39. Folge 1: Was ist ein Uhrwerk?

    Wie Sie wissen, zeigen Uhren die Zeit an. Doch sie können noch viel mehr. Die mechanischen Uhren von IWC sind Kunstwerke, stilistische Statements und technische Meisterwerke.

    26. Oktober 2012

  40. Waldis Safes

    Waldis Safes

    Tresore helfen, Eigentum zu sichern – zum Beispiel auch eine wertvolle Uhrensammlung. Waldis Tresore ist der führende Safe-Hersteller in der Schweiz. Watch International hat ihn besucht.

    23. Oktober 2012

  41. DER SIEGERTYP

    Chris McCormack hat in seiner Karriere als Triathlet alles erreicht. Ein Champion mit Killerinstinkt.

    10. Oktober 2012

  42. Von Generation
    zu Generation

    Vater und Sohn sitzen am Tisch vor einer freskenverzierten Wand. Wenn sie über Geschäfte sprechen, treffen sie sich im Firmenheadquarter: einer barocken Villa nahe der norditalienischen Stadt Treviso.

    4. Oktober 2012

  43. 090902-White-Mike-0112v_header

    Haie

    Im Haifischbecken schwimmen? Für Michael Muller, den preisgekrönten Fotografen aus Los Angeles, inzwischen fast so etwas wie Routine.

    6. August 2012

  44. Ein Überflieger mit Großdatums- und Großmonatsanzeige

    Die „Spitfire Perpetual Calendar Digital Date-Month“ ist der sportlich-elegante Überflieger innerhalb der IWC-Fliegeruhrenkollektion. Die Ablesbarkeit von Tag und Monat könnte nicht besser sein und die Mechanik dieser Uhr nicht faszinierender.

    13. Juni 2012

  45. DFB - Deutscher Fussball-Bund und IWC Schaffhausen

    Der Countdown bis zum Beginn der Fußball-EM 2012 in Polen und der Ukraine läuft. Im Rahmen ihrer Partnerschaft mit dem Deutschen Fussball- Bund (DFB) lanciert IWC Schaffhausen bereits zum dritten Mal eine Sonderedition. Diesen Hattrick erzielt die Große Fliegeruhr Edition DFB der Schweizer Uhrenmanufaktur bereits im Vorfeld der EM als „OFFIZIELLE UHR DER DEUTSCHEN FUSSBALL-NATIONALMANNSCHAFT“. Gefertigt wird eine limitierte Anzahl von nur 250 Exemplaren.

    29. Mai 2012

  46. Der erste Flug von Antoine de Saint-Exupéry

    Antoine de Saint-Exupéry, Flieger und Schriftsteller, wurde bereits mit 12 Jahren auf dem Flugplatz von Ambérieu unweit seines Elternhauses vom „Flugfieber“ gepackt.

    17. April 2012

  47. Top Gun: die besten der besten

    Lieutenant Commander Guy M. Snodgrass zählt zu den besten Piloten der US Navy. Der kampferprobte Flieger bildete auch selber Top-Gun-Piloten aus.

    20. März 2012

  48. TAMPONDRUCK

    Wer die grau lackierte Türe mit dem kleinen Guckfenster im Industriegebiet von Neuhausen bei Schaffhausen öffnet, taucht mit den Ohren in einen langsamen Techno-Rhythmus ein.

    16. März 2012

  49. Kilo-Echo-Romeo-Alfa-Mike-India-Kilo

    Der Werkstoff Keramik findet überall da Anwendungen wo hohe Anforderungen gestellt werden und Spitzenleistungen gefragt sind

    28. Februar 2012

  50. IWC feiert den Laureus Sports Awards in London

    IWC Schaffhausen feierte den 13. Laureus World Sports Awards in London am 6. Februar 2012. Die höchsten Auszeichnungen wurden an Novak Djokovic und Vivian Cheruiyot vergeben

    10. Februar 2012

  51. BRUNELLO CUCINELLI

    Als Brunello Cucinelli 1985 nach Solomeo kam, war es ein halbverlassenes Dorf auf einem grünen Hügel. Heute ist der Name des mittelalterlichen Borgo nahe der umbrischen Stadt Perugia weltbekannt.

    3. Februar 2012

  52. Höhenflug

    Es ist keineswegs aus der Luft gegriffen, dass sich IWC-Fliegeruhren zu wahren Ikonen entwickelt haben. Die überaus beliebten Modelle stehen für die Werte von IWC und definieren das gesamte Fliegeruhrensegment der Schweizer Uhrenindustrie.

    13. Januar 2012

  53. DIE KUNST UND WISSENSCHAFT DER GEHÄUSEFERTIGUNG

    Versteckt in einem Gewerbegebiet nahe des berühmten Rheinfalls im kleinen Städtchen Neuhausen, das noch zum Kanton Schaffhausen gehört, befindet sich eine weitgehend unbekannte IWC-Fertigungsstätte

    8. Dezember 2011

  54. Das Vollweib

    Seit sie festgestellt hat, dass David De Rothschild eine Ingenieur Mission Earth trägt, trägt sie die ihre wo immer sie hingeht

    15. Oktober 2011

  55. Digitaler Ratgeber

    Mit seiner digitalen Weltsicht hilft der 26-jährige Josh Spear rund um die Welt Unternehmen auf die Sprünge

    8. Oktober 2011

  56. Rettung des Paradieses

    Einzigartig und absolut faszinierend: Es ist unmöglich, den Reichtum von Flora und Fauna der Galapagos-Inseln anders als mit Ehrfurcht zu betrachten

    4. Oktober 2011

  57. Institute of swiss watchmaking IOSW

    Die stetig wachsende Nachfrage nach Luxusuhren führt zu einem vermehrten Bedarf an qualifizierten Fachkräften für die Uhrenherstellung und -wartung.

    4. Oktober 2011

  58. Cal. 87

    Unter den zahlreichen und legendären Handaufzugwerken der IWC stellt das Cal. 87 eine Besonderheit dar

    28. September 2011

  59. Präzision hat mich immer fasziniert

    Giovanni Zonzini aus San Marino ist Rennfahrer und Uhrensammler. Sein Credo: Auf Autos und Uhren muss man sich verlassen können

    14. September 2011

  60. Aquatimer Deep Two

    Der Lifetime-Surfer

    Morgens geht er immer noch in seinem Neoprenanzug an den Strand: Surfbrett und Mann als Silhouette vor der aufgehenden Sonne

    1. September 2011

  61. Ingenieur Doppelchronograph Titan

    Die neue IWC Ingenieur Doppelchronograph in Titan ist ein Zeitwerkzeug erster Güte und ein Meisterstück der Ingenieurskunst. Sie erfüllt kühne Männerträume

    31. August 2011

  62. Jetzt ist Sternzeit

    Die Portugieser Sidérale Scafusia ist ein weiterer Stern am strahlenden Firmament der Haute Horlogerie von IWC Schaffhausen. Zehn Jahre intensiver Entwicklungsarbeit sind in dieses beeindruckende Meisterwerk geflossen

    29. August 2011

  63. Experience - ESO Panal - Hero Image

    Gigantische Observatorien

    Heute gehört die ESO zu den führenden europäischen astronomischen Forschungseinrichtungen und betreibt die wissenschaftlich produktivste Sternwarte weltweit

    29. August 2011

  64. Die grosse Liebe

    Hansjörg Kittlas über seine grosse Liebe – die Minutenrepetition

    24. August 2011

  65. C. G. JUNG

    Diese Uhr aus der Schaffhauser Manufaktur schenkte C. G. Jung (1875–1961), der berühmte Begründer der analytischen Psychologie, seiner angebeteten Emma

    19. August 2011

  66. Handaufzug

    Unter Uhrenkennern gibt es keinen „Glaubenskrieg“ mehr über die Frage, ob man seine Uhr selbst aufziehen oder diesen Part der Schwerkraft überlassen soll. Aber einen Unterschied macht es doch. Davon sind „Handaufzieher“ überzeugt

    24. Mai 2011

  67. Sammler Hans-Conrad Stamm

    Als Pilot ist der Schaffhauser Hans-Conrad Stamm in der ganzen Welt unterwegs. Seine Sammelleidenschaft gilt aber den Uhren aus der Heimat

    24. Mai 2011

  68. Der Brückenbauer

    Dennis Lee baut für IWC im Riesenreich China den Markt auf

    24. Mai 2011

  69. S. C. Fong

    Song Chau Fong liegt das Sammeln im Blut. Als er sich also eines Tages in eine IWC-Uhr verliebte, war sein Schicksal besiegelt

    24. Mai 2011

  70. Paradiesische Küste

    Der Weg von Genua nach Portofino ist eine der schönsten Strecken der ligurischen Riviera und genau das Richtige für ein verlängertes Wochenende

    30. März 2011

  71. Experience - Santoni - Promo Full

    Santoni

    Aus der italienischen Manufaktur von Vater und Sohn Santoni kommen elegante Schuhe von höchster Qualität. Handgefertigte Nähte und eine mehrschichtige Lederfärbung machen jeden Schuh zum Unikat

    1. Oktober 2010

  72. Experience - Alan Myers - Hero Experience Landing

    Alan Myers

    Ich bin kein typischer Uhrensammler. Mir geht es nicht um das Äussere einer Uhr. Mir geht es um das, was darinsteckt

    1. Juli 2010

  73. Ein Traum von einer Uhr

    Die Grande Complication erlebte ihren 20. Geburtstag im neuen Gehäuse und als Mitglied der Portugieser-Familie – in Sachen Alltagstauglichkeit und in der Summe ihrer faszinierenden Funktionen nach wie vor unerreicht

    1. Juli 2010

  74. Da Vinci Chronograph Ceramic

    Die Da Vinci Chronograph Ceramic besticht mit einer exklusiven Kombination aus Keramik und poliertem Titan

    1. Juli 2010

  75. Experience - Watchman - Hero Experience Landing

    Pfleger des Uhrenschatzes

    Jürg Rüeger, der Betreuer der Museumsuhren, kümmert sich mit grosser Hingabe um die zahlreichen kostbaren Uhren im IWC-Museum

    1. Juli 2010

  76. Experience - Guiding Light - Hero

    Botschafterin der Uhrwerke

    Christine Schlatter hat bei IWC Uhrmacherin gelernt. Seit zehn Jahren führt sie Besucher durch die Schaffhauser Manufaktur

    1. April 2010

  77. Die Magie der Kunst

    Bestsellerautor Paulo Coelho und Comiczeichner Enki Bilal reden über ihre gemeinsame literarische und künstlerische Interpretation des IWC-Buches „IWC Schaffhausen. Engineering Time since 1868“

    1. April 2010

  78. Kaliber 51011

    Das voluminöse Manufakturkaliber 51011 kommt in der Portugieser Automatic zum Einsatz. Es gehört zur Kaliberfamilie 50000 und verfügt über eine Gangdauer von sieben Tagen

    1. April 2010

  79. Das IWC-Buch

    Im grossen IWC-Buch „Engineering Time since 1868“ wird die Geschichte der Schaffhauser Manufaktur so umfassend aufgearbeitet wie nie zuvor

    1. April 2010

  80. Ikonen des guten Stils

    Einen grossen Auftritt als klassische Uhrenschönheit feiert die Portugieser Automatic, deren zeitlose Eleganz auf technische Perfektion trifft

    18. Januar 2010

  81. Willkommen im Club

    Der legendäre Name jener schlichten Uhr mit Automatikaufzug und dem federnd im Gehäuse gelagerten Uhrwerk ist zurück

    18. Januar 2010

  82. Die Diva der Portugieser-Familie

    Aus der Portugieser Tourbillon Mystère wurde jetzt die Portugieser Tourbillon Mystère Rétrograde. Mit einer am Monatsende zurückspringenden Datumsanzeige

    1. Januar 2010

  83. Experience - Tradition Still Sails - Hero Experience Landing

    Das schönste Navigationsgerät

    Ein Sextant ist ein optisches Messgerät, mit dem sich der Winkelabstand eines Gestirns, vorzugsweise der Sonne, vom Horizont und daraus wiederum die Position eines Schiffes bestimmen lässt

    1. Januar 2010

  84. Experience - Nad Zakem - Hero Experience Landing

    Nad Zakem

    Vor acht Jahren kaufte Nad Zakem seine erste IWC-Uhr. Seither ist der Kanadier zu einem ebenso leidenschaftlichen wie fachkundigen Sammler geworden

    1. Januar 2010

  85. Experience - Moonbird -Article Hero

    Moonbird

    Segeln, das heisst: Freiheit, Dynamik, Lebensfreude, eins werden mit der Natur, der wogenden See. Als Patrice Quesnel für IWC mit der Luxussegeljacht „Moonbird“ in Monaco in See stach, erlebte er die Segelfahrt jedoch noch einmal ganz neu

    1. Januar 2010

  86. Experience - 98295 Calibre - Article Hero

    Kaliber 98295

    1. Januar 2010