Featured articles
Dan Rubinstein

Dan Rubinstein ist Chefredakteur von Surface, einem zweimonatlich erscheinenden internationalen Design-Magazin. Des Weiteren ist er selbstständiger Berater und Ausstellungsgestalter. Artikel lesen

Josh Spear

Wenn Josh keine Stempel in seinem Pass sammelt, sind seine erfrischende Betrachtungsweise und seine kompromisslose Beratung in unterschiedlichsten Bereichen gefragt, von Design und technischen Spielereien bis zu digitaler Strategie und globalen Trends. Artikel lesen

Evan Orensten

Evan Orensten ist Chefredakteur und Mitbegründer von Cool Hunting, einer digitalen Publikation, die über Innovation und Kreativität berichtet. Des Weiteren ist er geschäftsführender Partner von Largetail, einem digitalen Werbenetzwerk und -dienstleister. Artikel lesen

Ben Clymer

„Ich frage mich häufig, wie mein Leben wohl aussähe, wenn ich nach dem Studium nicht nach New York gezogen wäre. Ich betrachte die Stadt als Geschäftspartner – ohne den ich nicht dort wäre, wo ich heute bin (wo immer das auch sein mag – aber ich fühle mich auf jeden Fall sehr wohl).“ Artikel lesen

Kevin P. Ryan

Kevin P. Ryan ist Gründer und CEO von Gilt Groupe, einem innovativen E-Commerce-Unternehmen, das äusserst begehrte Produkte und Erlebnisse zu Insiderpreisen bietet. Artikel lesen

Neil Blumenthal

Neil hilft gern Menschen, wieder besser sehen zu können. Gemeinsam mit drei Freunden gründete er Warby Parker, eine innovative Brillenmarke, die über www.warbyparker.com zu einem Bruchteil des Preises anderer Brillen vergleichbarer Qualität vertrieben wird. Artikel lesen

Jeff Staple

Jeff Ng, auch bekannt als Jeff Staple, ist in fast allen Bereichen tätig und hat auf beeindruckende Weise eine ganze Welt der Kommunikation durch Design geschaffen. Artikel lesen

Noreen MacDonald

Noreen MacDonald, Leiterin der Flagship-Boutique in New York, hat bereits eine aufregende Reise durch die Uhren- und Schmuckbranche hinter sich. Nach dem Beginn ihrer Laufbahn bei Harry Winston hat sie in vielen Bereichen des Luxusartikelverkaufs in der Fifth Avenue und in der Madison Avenue bei Marken wie Tiffany & Co./Patek Philippe, DiModolo Milano und Trade Show Network gearbeitet. Artikel lesen

Michael Williams

Es heisst, wenn man zehn Jahre in der Stadt gelebt hat, könne man sich rechtmässig als echten New Yorker bezeichnen. Ich bin jetzt elf Jahre hier, und obwohl ich dieses Kriterium erfülle, bin ich nicht der Meinung, dass ich diese Bezeichnung schon verdiene. New York ist ein unglaublich pulsierender und facettenreicher Ort, aber es braucht auch einige Zeit, um diese Stadt wirklich kennenzulernen. Artikel lesen

Globetrotter New York City

Craig Kanarick

Ich lebe erst seit 20 Jahren in New York, aber da meine Eltern beide aus New York stammen, habe ich das Gefühl, als hätte ich mein gesamtes Leben hier verbracht. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, woanders zu leben.

Text — Craig Kanarick Fotos — Craig Kanarick Datum — 23. April 2012

teilen:
—Craig Kanarick

Craig Kanarick ist Unternehmer, Designer und Künstler und lebt in Manhattan. Bei seinem neuesten Unternehmen, New York Mouth, handelt es sich um einen Onlineshop für Indie Food – kleine Mengen von in Hand hergestellten Produkten, die von kleinen unabhängigen Herstellern aus New York und Umgebung stammen. Craig ist wahrscheinlich am meisten als Mitbegründer und ehemaliger Vorsitzender und strategischer Leiter der innovativen Digitalagentur Razorfish bekannt, die er mehr als 7 Jahre mitbetrieb. Sein Designerwerk gehört zur Dauerausstellung des SF Museum of Modern Art, und seine Bonbon-Fotografien sind Teil vieler äusserst angesehener Privatsammlungen.

„Ich lebe erst seit 20 Jahren in New York, aber da meine Eltern beide aus New York stammen, habe ich das Gefühl, als hätte ich mein gesamtes Leben hier verbracht. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, woanders zu leben. Als unersättlicher Konsument ziehe ich einen Nutzen daraus, rund um die Uhr Zugang zu allem und jedem zu haben. Da ich mich hier am Nabel der Welt befinde, habe ich Zugang zu mehr Talent, Kreativität und Inspiration, als an irgendeinem anderen Ort.“

CRAIGS AUSWAHL

Marlow and Daughters

„Meine Familie und ich gehen einmal in der Woche in dieses kleine Lebensmittelgeschäft, um uns mit einigen der leckersten Dinge zu versorgen, die es gibt. Die Metzger dort gehören zu den besten der Stadt, und die Wurst und anderen Fleischprodukte sind einfach unübertroffen. Darüber hinaus macht die Auswahl an frischen Produkten, Käse, Milcherzeugnissen und kleinen abgepackten Waren aus der ganzen Welt diesen winzigen Laden zum One-Stop-Ziel für jeden, der Wert legt auf gutes Essen. Marlow and Daughters beliefert auch die beiden Schwesterrestaurants in derselben Strasse, Diner und Marlow & Sons. Es empfiehlt sich, vor dem Aufstocken der eigenen Vorräte erst dorthin einen Abstecher zu machen.“

WEITERE INFORMATIONEN

—95 Broadway Brooklyn

STADTPLAN

Jane’s Carousel

„Eines der besten Dinge an New York ist die grosse Zahl an Stadtvierteln, die man besichtigen kann. DUMBO (Down Under the Manhattan Bridge Overpass) in Brooklyn ist ein solches Stadtviertel, das häufig das Gefühl vermittelt, als sei man in einem anderen Land. Lagerhallen, kopfsteingepflasterte Strassen, der East River und vieles mehr verschmelzen hier in grosser Harmonie. In der Nähe des Zentrums befindet sich ein 90 Jahre altes Karussell der Philadelphia-Toboggan Company, das vollständig instand gesetzt und in einem von Jean Nouvel entworfenen Pavillon untergebracht wurde. Das erste Karussell des Landes, das in das nationale Register historischer Orte aufgenommen wurde, wird Kinder (und Erwachsene) jeden Alters begeistern.“

WEITERE INFORMATIONEN

—56 Water Street

STADTPLAN

Espana Streb Trapeze

Mit grösster Leichtigkeit durch die Luft fliegen – das kommt mir jedes Mal in den Sinn, wenn ich die Espana-Streb-Trapez-Schule in Williamsburg betrete. Die pulsierende Lagerhalle ist ein regelmässiges Ziel für Samstagsausflüge und bietet eine ganze Reihe an Akrobatik-Geräten sowie eine Trapezschule für Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren. Die Halle ist für Geburtstagsfeiern, besondere Veranstaltungen oder einfach nur Gruppen unternehmungslustiger Freunde der ideale Ort, um den Nervenkitzel des Trapezes und das damit einhergehende überraschend intensive Bauchmuskeltraining zu erleben (beim Festhalten an der Stange werden viele Muskeln beansprucht). Auch zusehen macht grossen Spass. Sie werden Ihren Besuch nicht bereuen.

WEITERE INFORMATIONEN

—51 North First Street

STADTPLAN

Featured articles
Dan Rubinstein

Dan Rubinstein ist Chefredakteur von Surface, einem zweimonatlich erscheinenden internationalen Design-Magazin. Des Weiteren ist er selbstständiger Berater und Ausstellungsgestalter. Artikel lesen

Josh Spear

Wenn Josh keine Stempel in seinem Pass sammelt, sind seine erfrischende Betrachtungsweise und seine kompromisslose Beratung in unterschiedlichsten Bereichen gefragt, von Design und technischen Spielereien bis zu digitaler Strategie und globalen Trends. Artikel lesen

Evan Orensten

Evan Orensten ist Chefredakteur und Mitbegründer von Cool Hunting, einer digitalen Publikation, die über Innovation und Kreativität berichtet. Des Weiteren ist er geschäftsführender Partner von Largetail, einem digitalen Werbenetzwerk und -dienstleister. Artikel lesen

Ben Clymer

„Ich frage mich häufig, wie mein Leben wohl aussähe, wenn ich nach dem Studium nicht nach New York gezogen wäre. Ich betrachte die Stadt als Geschäftspartner – ohne den ich nicht dort wäre, wo ich heute bin (wo immer das auch sein mag – aber ich fühle mich auf jeden Fall sehr wohl).“ Artikel lesen

Kevin P. Ryan

Kevin P. Ryan ist Gründer und CEO von Gilt Groupe, einem innovativen E-Commerce-Unternehmen, das äusserst begehrte Produkte und Erlebnisse zu Insiderpreisen bietet. Artikel lesen

Neil Blumenthal

Neil hilft gern Menschen, wieder besser sehen zu können. Gemeinsam mit drei Freunden gründete er Warby Parker, eine innovative Brillenmarke, die über www.warbyparker.com zu einem Bruchteil des Preises anderer Brillen vergleichbarer Qualität vertrieben wird. Artikel lesen

Jeff Staple

Jeff Ng, auch bekannt als Jeff Staple, ist in fast allen Bereichen tätig und hat auf beeindruckende Weise eine ganze Welt der Kommunikation durch Design geschaffen. Artikel lesen

Noreen MacDonald

Noreen MacDonald, Leiterin der Flagship-Boutique in New York, hat bereits eine aufregende Reise durch die Uhren- und Schmuckbranche hinter sich. Nach dem Beginn ihrer Laufbahn bei Harry Winston hat sie in vielen Bereichen des Luxusartikelverkaufs in der Fifth Avenue und in der Madison Avenue bei Marken wie Tiffany & Co./Patek Philippe, DiModolo Milano und Trade Show Network gearbeitet. Artikel lesen

Michael Williams

Es heisst, wenn man zehn Jahre in der Stadt gelebt hat, könne man sich rechtmässig als echten New Yorker bezeichnen. Ich bin jetzt elf Jahre hier, und obwohl ich dieses Kriterium erfülle, bin ich nicht der Meinung, dass ich diese Bezeichnung schon verdiene. New York ist ein unglaublich pulsierender und facettenreicher Ort, aber es braucht auch einige Zeit, um diese Stadt wirklich kennenzulernen. Artikel lesen