Featured articles
Dan Rubinstein

Dan Rubinstein ist Chefredakteur von Surface, einem zweimonatlich erscheinenden internationalen Design-Magazin. Des Weiteren ist er selbstständiger Berater und Ausstellungsgestalter. Artikel lesen

Josh Spear

Wenn Josh keine Stempel in seinem Pass sammelt, sind seine erfrischende Betrachtungsweise und seine kompromisslose Beratung in unterschiedlichsten Bereichen gefragt, von Design und technischen Spielereien bis zu digitaler Strategie und globalen Trends. Artikel lesen

Craig Kanarick

Craig Kanarick ist Unternehmer, Designer und Künstler und lebt in Manhattan. Bei seinem neuesten Unternehmen, New York Mouth, handelt es sich um einen Onlineshop für Indie Food – kleine Mengen von in Hand hergestellten Produkten, die von kleinen unabhängigen Herstellern aus New York und Umgebung stammen. Artikel lesen

Evan Orensten

Evan Orensten ist Chefredakteur und Mitbegründer von Cool Hunting, einer digitalen Publikation, die über Innovation und Kreativität berichtet. Des Weiteren ist er geschäftsführender Partner von Largetail, einem digitalen Werbenetzwerk und -dienstleister. Artikel lesen

Ben Clymer

„Ich frage mich häufig, wie mein Leben wohl aussähe, wenn ich nach dem Studium nicht nach New York gezogen wäre. Ich betrachte die Stadt als Geschäftspartner – ohne den ich nicht dort wäre, wo ich heute bin (wo immer das auch sein mag – aber ich fühle mich auf jeden Fall sehr wohl).“ Artikel lesen

Neil Blumenthal

Neil hilft gern Menschen, wieder besser sehen zu können. Gemeinsam mit drei Freunden gründete er Warby Parker, eine innovative Brillenmarke, die über www.warbyparker.com zu einem Bruchteil des Preises anderer Brillen vergleichbarer Qualität vertrieben wird. Artikel lesen

Jeff Staple

Jeff Ng, auch bekannt als Jeff Staple, ist in fast allen Bereichen tätig und hat auf beeindruckende Weise eine ganze Welt der Kommunikation durch Design geschaffen. Artikel lesen

Noreen MacDonald

Noreen MacDonald, Leiterin der Flagship-Boutique in New York, hat bereits eine aufregende Reise durch die Uhren- und Schmuckbranche hinter sich. Nach dem Beginn ihrer Laufbahn bei Harry Winston hat sie in vielen Bereichen des Luxusartikelverkaufs in der Fifth Avenue und in der Madison Avenue bei Marken wie Tiffany & Co./Patek Philippe, DiModolo Milano und Trade Show Network gearbeitet. Artikel lesen

Michael Williams

Es heisst, wenn man zehn Jahre in der Stadt gelebt hat, könne man sich rechtmässig als echten New Yorker bezeichnen. Ich bin jetzt elf Jahre hier, und obwohl ich dieses Kriterium erfülle, bin ich nicht der Meinung, dass ich diese Bezeichnung schon verdiene. New York ist ein unglaublich pulsierender und facettenreicher Ort, aber es braucht auch einige Zeit, um diese Stadt wirklich kennenzulernen. Artikel lesen

Globetrotter New York City

Kevin P. Ryan

Kevin ist ein führender Internetunternehmer in den USA, der bereits mehrere in New York ansässige Firmen gegründet hat.

Text — Kevin P. Ryan Fotos — Kevin P. Ryan Datum — 18. April 2012

teilen:
—Kevin P. Ryan

Kevin P. Ryan ist Gründer und CEO von Gilt Groupe, einem innovativen E-Commerce-Unternehmen, das äusserst begehrte Produkte und Erlebnisse zu Insiderpreisen bietet.

2007 rief Kevin gemeinsam mit einem Gründerteam Gilt Groupe ins Leben, einen Online-Shop für begehrte Damenbekleidung und –accessoires, der auschliesschlich auf Einladung zugänglich ist. Heute verfügt die Gilt Groupe über Millionen von Mitgliedern, 1.000 Mitarbeiter und zusätzliche Rubriken: Wohnen, Kinder, Herrenbekleidung (GiltMAN), Reisen (Jetsetter) und lokale Dienstleistungen und Erlebnisse (Gilt City). Kevin ist ein führender Internetunternehmer in den USA, der bereits mehrere in New York ansässige Unternehmen gegründet hat, darunter Gilt Groupe, Business Insider und 10gen/MongoDB. Zwischen 1996 und 2005 trug er zunächst als Präsident und später als CEO zum Aufbau von DoubleClick bei und machte aus dem 20-köpfigen Startup-Unternehmen einen globalen Marktführer mit mehr als 1.500 Beschäftigten. Er gehört dem Verwaltungsrat von Human Rights Watch, des NYC Investment Fund und von INSEAD an und ist Mitglied des Yale International Council, des Council on Foreign Relations und der SAGE Commission. Er besitzt einen B.A. der Yale University und einen M.B.A. des INSEAD.

„Seit meinem College-Abschluss vor 25 Jahren habe ich in drei verschiedenen Städten gelebt: New York, London und Paris. Zwanzig Jahre davon habe ich in New York City verbracht, wo auch meine Kinder geboren wurden. Ich habe miterlebt, wie sich New York von einem eher unansehnlichen, manchmal dreckigen, aber gleichzeitig aufregenden Ort zu einer umso dynamischeren, moderneren, kreativeren und internationalen Stadt gewandelt hat. Während die meisten Menschen eher an die berühmten Museen und Broadway-Shows denken, sind es die kleineren Läden und anderen Dinge, die die Stadt mehr wie ein Dorf (aber ein wirklich anspruchsvolles) erscheinen lassen.“

KEVINS AUSWAHL

Toga Bike Shop

„Die Mitarbeiter bei Toga sind sehr kompetent und freundlich und es gibt eine grosse Radfahrer-Gemeinschaft. Ich nehme an Triathlons teil und habe dort schon zwei Fahrräder gekauft und auch alle Einstellungen machen lassen. Jedes Fahrrad wird genau auf den jeweiligen Fahrer abgestimmt, was sehr wichtig ist, da alle Menschen unterschiedlich gross sind.“

WEITERE INFORMATIONEN

—110 W End Ave # 1

STADTPLAN

SPiN New York

„Ich habe lange Zeit an Tischtennisturnieren teilgenommen, und bei SPiN sind die besten Tischtennisspieler der Vereinigten Staaten zu Hause. Man kann dort ernsthaft Tischtennis spielen oder mit Freunden einfach nur Spass haben. Die ausgedehnte Fläche bietet Profi-Tischtennistische, einen DJ, eine grossartige Bar, gutes Essen und freitagabends professionelle Turniere. Wir veranstalten dort manchmal Treffen für Gilt-Mitarbeiter.“

WEITERE INFORMATIONEN

—48 E 23rd St

STADTPLAN

Big Nick’s Burger and Pizza Joint

„Ich gehe seit Ende der 80er-Jahre zu Big Nick’s. Es ist der klassische Ort, für den späten Abend oder den Samstagsmittag mit so vielen verschiedenen Burgern, dass man sich kaum entscheiden kann. Big Nick’s gibt es seit fast 50 Jahren und ist rund um die Uhr geöffnet.

WEITERE INFORMATIONEN

—2175 Broadway # 1

STADTPLAN

Le Moulin a Café

„Le Moulin ist einen Block vom Lycée Français de New York entfernt und bietet die besten Pains au chocolat, Croissants und Backwaren in New York City. Meine Frau ist Französin und der Meinung, dass man dort das Gefühl bekommt, man sei in Paris – es sind immer Franzosen dort und auch die Atmosphäre ist typisch französisch. Man kann dort sogar mit Euro und kanadischem Dollar statt US-Dollar bezahlen!“

WEITERE INFORMATIONEN

—1439 York Avenue

STADTPLAN

Featured articles
Dan Rubinstein

Dan Rubinstein ist Chefredakteur von Surface, einem zweimonatlich erscheinenden internationalen Design-Magazin. Des Weiteren ist er selbstständiger Berater und Ausstellungsgestalter. Artikel lesen

Josh Spear

Wenn Josh keine Stempel in seinem Pass sammelt, sind seine erfrischende Betrachtungsweise und seine kompromisslose Beratung in unterschiedlichsten Bereichen gefragt, von Design und technischen Spielereien bis zu digitaler Strategie und globalen Trends. Artikel lesen

Craig Kanarick

Craig Kanarick ist Unternehmer, Designer und Künstler und lebt in Manhattan. Bei seinem neuesten Unternehmen, New York Mouth, handelt es sich um einen Onlineshop für Indie Food – kleine Mengen von in Hand hergestellten Produkten, die von kleinen unabhängigen Herstellern aus New York und Umgebung stammen. Artikel lesen

Evan Orensten

Evan Orensten ist Chefredakteur und Mitbegründer von Cool Hunting, einer digitalen Publikation, die über Innovation und Kreativität berichtet. Des Weiteren ist er geschäftsführender Partner von Largetail, einem digitalen Werbenetzwerk und -dienstleister. Artikel lesen

Ben Clymer

„Ich frage mich häufig, wie mein Leben wohl aussähe, wenn ich nach dem Studium nicht nach New York gezogen wäre. Ich betrachte die Stadt als Geschäftspartner – ohne den ich nicht dort wäre, wo ich heute bin (wo immer das auch sein mag – aber ich fühle mich auf jeden Fall sehr wohl).“ Artikel lesen

Neil Blumenthal

Neil hilft gern Menschen, wieder besser sehen zu können. Gemeinsam mit drei Freunden gründete er Warby Parker, eine innovative Brillenmarke, die über www.warbyparker.com zu einem Bruchteil des Preises anderer Brillen vergleichbarer Qualität vertrieben wird. Artikel lesen

Jeff Staple

Jeff Ng, auch bekannt als Jeff Staple, ist in fast allen Bereichen tätig und hat auf beeindruckende Weise eine ganze Welt der Kommunikation durch Design geschaffen. Artikel lesen

Noreen MacDonald

Noreen MacDonald, Leiterin der Flagship-Boutique in New York, hat bereits eine aufregende Reise durch die Uhren- und Schmuckbranche hinter sich. Nach dem Beginn ihrer Laufbahn bei Harry Winston hat sie in vielen Bereichen des Luxusartikelverkaufs in der Fifth Avenue und in der Madison Avenue bei Marken wie Tiffany & Co./Patek Philippe, DiModolo Milano und Trade Show Network gearbeitet. Artikel lesen

Michael Williams

Es heisst, wenn man zehn Jahre in der Stadt gelebt hat, könne man sich rechtmässig als echten New Yorker bezeichnen. Ich bin jetzt elf Jahre hier, und obwohl ich dieses Kriterium erfülle, bin ich nicht der Meinung, dass ich diese Bezeichnung schon verdiene. New York ist ein unglaublich pulsierender und facettenreicher Ort, aber es braucht auch einige Zeit, um diese Stadt wirklich kennenzulernen. Artikel lesen