Featured articles
Dan Rubinstein

Dan Rubinstein ist Chefredakteur von Surface, einem zweimonatlich erscheinenden internationalen Design-Magazin. Des Weiteren ist er selbstständiger Berater und Ausstellungsgestalter. Artikel lesen

Josh Spear

Wenn Josh keine Stempel in seinem Pass sammelt, sind seine erfrischende Betrachtungsweise und seine kompromisslose Beratung in unterschiedlichsten Bereichen gefragt, von Design und technischen Spielereien bis zu digitaler Strategie und globalen Trends. Artikel lesen

Craig Kanarick

Craig Kanarick ist Unternehmer, Designer und Künstler und lebt in Manhattan. Bei seinem neuesten Unternehmen, New York Mouth, handelt es sich um einen Onlineshop für Indie Food – kleine Mengen von in Hand hergestellten Produkten, die von kleinen unabhängigen Herstellern aus New York und Umgebung stammen. Artikel lesen

Evan Orensten

Evan Orensten ist Chefredakteur und Mitbegründer von Cool Hunting, einer digitalen Publikation, die über Innovation und Kreativität berichtet. Des Weiteren ist er geschäftsführender Partner von Largetail, einem digitalen Werbenetzwerk und -dienstleister. Artikel lesen

Ben Clymer

„Ich frage mich häufig, wie mein Leben wohl aussähe, wenn ich nach dem Studium nicht nach New York gezogen wäre. Ich betrachte die Stadt als Geschäftspartner – ohne den ich nicht dort wäre, wo ich heute bin (wo immer das auch sein mag – aber ich fühle mich auf jeden Fall sehr wohl).“ Artikel lesen

Kevin P. Ryan

Kevin P. Ryan ist Gründer und CEO von Gilt Groupe, einem innovativen E-Commerce-Unternehmen, das äusserst begehrte Produkte und Erlebnisse zu Insiderpreisen bietet. Artikel lesen

Neil Blumenthal

Neil hilft gern Menschen, wieder besser sehen zu können. Gemeinsam mit drei Freunden gründete er Warby Parker, eine innovative Brillenmarke, die über www.warbyparker.com zu einem Bruchteil des Preises anderer Brillen vergleichbarer Qualität vertrieben wird. Artikel lesen

Jeff Staple

Jeff Ng, auch bekannt als Jeff Staple, ist in fast allen Bereichen tätig und hat auf beeindruckende Weise eine ganze Welt der Kommunikation durch Design geschaffen. Artikel lesen

Noreen MacDonald

Noreen MacDonald, Leiterin der Flagship-Boutique in New York, hat bereits eine aufregende Reise durch die Uhren- und Schmuckbranche hinter sich. Nach dem Beginn ihrer Laufbahn bei Harry Winston hat sie in vielen Bereichen des Luxusartikelverkaufs in der Fifth Avenue und in der Madison Avenue bei Marken wie Tiffany & Co./Patek Philippe, DiModolo Milano und Trade Show Network gearbeitet. Artikel lesen

Globetrotter New York City

Michael Williams

Einblicke in eine Stadt, die angetrieben wird von der Kreativität der Menschen

Text — Michael Williams Fotos — Michael Williams Datum — 18. April 2012

teilen:
—Michael Williams

Seiner Kindheit und Jugend in Cleveland in Ohio verdankt Michael Williams, Gründer von A Continuous Lean, seinen Sinn für traditionelles Kunsthandwerk und Qualität. Genauer gesagt hat sie ihn gelehrt, die Art und Weise, wie Dinge gemacht werden, und die wahren Geschichten hinter den Gegenständen in unserem Leben zu schätzen. ACL wurde 2007 gegründet und stellt sich in den Dienst von Männern mit einem ausgesprochenen Sinn für Design. Williams lebt in New York City und verbringt seine Tage in SoHo in seinem Marketingunternehmen Paul + Williams.

„Es heisst, wenn man zehn Jahre in der Stadt gelebt hat, könne man sich rechtmässig als echten New Yorker bezeichnen. Ich bin jetzt elf Jahre hier, und obwohl ich dieses Kriterium erfülle, bin ich nicht der Meinung, dass ich diese Bezeichnung schon verdiene. New York ist ein unglaublich pulsierender und facettenreicher Ort, aber es braucht auch einige Zeit, um diese Stadt wirklich kennenzulernen. Im Laufe meiner Zeit hier bin ich zu dem Schluss gelangt, dass New York fast ausschliesslich von der Kreativität der Menschen angetrieben wird, die hier leben.“

„Nachfolgend habe ich ein paar meiner Lieblingsorte zusammengestellt, die das Leben in New York so interessant machen. Orte, die es niemals gäbe ohne die Kreativen, die neben uns durch die Strassen von New York laufen:“

MICHAELS AUSWAHL

—Stock Vintage ist die beste Adresse in New York für einzigartigen Vintage-Stil

Stock Vintage

„New York verfügt über einige hervorragende Shopping-Adressen, doch was die Stadt wirklich von anderen unterscheidet, sind die unabhängigen Fachgeschäfte.“

„Wenn Sie wie ich sind, mögen Sie die Geschichte und Authentizität von Vintage-Kleidung. Ob Sie auf der Suche nach der perfekten Canvas-Tasche von Abercrombie & Fitch (aus der Zeit, als die Marke noch ein Outdoor-Ausrüster war) oder einer eingetragenen alten Lederjacke sind – Stock Vintage ist die beste Adresse in New York für einzigartigen Stil.“

WEITERE INFORMATIONEN

—143 E 13th St #2

STADTPLAN

—Einfacher als nach Deutschland zu fliegen, aber genauso köstlich

Sigmund’s Pretzels

„Die kulinarischen Möglichkeiten in NYC sind nahezu unbegrenzt. Egal, welche Richtung Sie bevorzugen – die Gesellschaft ist so vielfältig, dass jeder Ihrer Wünsche erfüllt wird.“

„Diese gastronomische Vielfalt beschränkt sich sicherlich nicht nur auf die frisch gebackenen Brezeln der Genies von Sigmund’s Pretzels im East Village. Sie müssen nur eines der gelben Autos herbeiwinken, die kreuz und quer durch die Stadt fahren, und dem Fahrer die Anweisung „3rd & B“ geben. Das ist einfacher als nach Deutschland zu fliegen, aber genauso köstlich.“

WEITERE INFORMATIONEN

—29 Avenue B

STADTPLAN

—Bei der ständig fortschreitenden Digitalisierung kann der Mann von heute nur eines tun: analog bleiben.

Terrapin Stationers & Printing Company

„Bei der ständig fortschreitenden Digitalisierung kann der Mann von heute nur eines tun: analog bleiben.“

„Anstatt meine Kontaktdaten auf digitalem Weg zu versenden, bevorzuge ich den altmodischen Weg – Karten mit Kupferstich. Eines der besten Dinge am Leben in New York ist die Tatsache, dass es hier immer noch Menschen gibt, die traditionelle und von einer Generation zur anderen weitergegebene Kunsthandwerke beherrschen. Terrapin Stationers ist einer der letzten Orte in der Stadt, wo Papier noch Stück für Stück und von Hand mit Kupferstichen versehen wird.“

WEITERE INFORMATIONEN

—313 W 37th St #700

STADTPLAN

—Ein grossartiger Ausflug aufs Land nach Beacon, New York

Dia: Beacon

„Sie möchten das beste Museum in New York City besuchen? Dann machen Sie sich auf zur 42nd Street zur Grand Central Station, nehmen die Metro North ins grüne Städtchen Beacon und verbringen den Tag im Dia: Beacon mit seiner beeindruckenden Sammlung moderner Kunst.“

„Was früher einmal eine 27.127 Quadratmeter grosse Nabisco-Kartonfabrik war, ist heute eine optimale Gelegenheit, um dem Treiben der Stadt zu entfliehen und einen angenehmen Ausflug in die Welt von Andy Warhol, Sol LeWitt, Gerhard Richter, Richard Serra und anderen zu machen.“

WEITERE INFORMATIONEN

—3 Beekman Street in Beacon, New York

STADTPLAN

—21 Club ist eine New Yorker Institution

21 Club

„Wenn es gut genug war für Gordon Gekko aus dem Film „Wall Street“ („Nimm am besten das Steak Tatar, es ist zwar schon ausgestrichen, aber Louis wird es dir schon zubereiten ist.“) muss es auch für mich gut genug sein.“

„Das 21 ist eine New Yorker Institution, insbesondere für die Prep-School-Studenten. Wenn „klassisch“ ein Restaurant wäre, dann wäre es ebenjener Ort. Das Essen ist gut, die Drinks sind stark und die Kulisse grossartig – allerdings sollten Sie nicht auf die Idee kommen, dort in Turnschuhen hinzugehen, denn dann werden Sie höflich des Restaurants verwiesen. Ich würde es mir nicht anders wünschen.“

WEITERE INFORMATIONEN

—21 West 52nd Street

STADTPLAN

Featured articles
Dan Rubinstein

Dan Rubinstein ist Chefredakteur von Surface, einem zweimonatlich erscheinenden internationalen Design-Magazin. Des Weiteren ist er selbstständiger Berater und Ausstellungsgestalter. Artikel lesen

Josh Spear

Wenn Josh keine Stempel in seinem Pass sammelt, sind seine erfrischende Betrachtungsweise und seine kompromisslose Beratung in unterschiedlichsten Bereichen gefragt, von Design und technischen Spielereien bis zu digitaler Strategie und globalen Trends. Artikel lesen

Craig Kanarick

Craig Kanarick ist Unternehmer, Designer und Künstler und lebt in Manhattan. Bei seinem neuesten Unternehmen, New York Mouth, handelt es sich um einen Onlineshop für Indie Food – kleine Mengen von in Hand hergestellten Produkten, die von kleinen unabhängigen Herstellern aus New York und Umgebung stammen. Artikel lesen

Evan Orensten

Evan Orensten ist Chefredakteur und Mitbegründer von Cool Hunting, einer digitalen Publikation, die über Innovation und Kreativität berichtet. Des Weiteren ist er geschäftsführender Partner von Largetail, einem digitalen Werbenetzwerk und -dienstleister. Artikel lesen

Ben Clymer

„Ich frage mich häufig, wie mein Leben wohl aussähe, wenn ich nach dem Studium nicht nach New York gezogen wäre. Ich betrachte die Stadt als Geschäftspartner – ohne den ich nicht dort wäre, wo ich heute bin (wo immer das auch sein mag – aber ich fühle mich auf jeden Fall sehr wohl).“ Artikel lesen

Kevin P. Ryan

Kevin P. Ryan ist Gründer und CEO von Gilt Groupe, einem innovativen E-Commerce-Unternehmen, das äusserst begehrte Produkte und Erlebnisse zu Insiderpreisen bietet. Artikel lesen

Neil Blumenthal

Neil hilft gern Menschen, wieder besser sehen zu können. Gemeinsam mit drei Freunden gründete er Warby Parker, eine innovative Brillenmarke, die über www.warbyparker.com zu einem Bruchteil des Preises anderer Brillen vergleichbarer Qualität vertrieben wird. Artikel lesen

Jeff Staple

Jeff Ng, auch bekannt als Jeff Staple, ist in fast allen Bereichen tätig und hat auf beeindruckende Weise eine ganze Welt der Kommunikation durch Design geschaffen. Artikel lesen

Noreen MacDonald

Noreen MacDonald, Leiterin der Flagship-Boutique in New York, hat bereits eine aufregende Reise durch die Uhren- und Schmuckbranche hinter sich. Nach dem Beginn ihrer Laufbahn bei Harry Winston hat sie in vielen Bereichen des Luxusartikelverkaufs in der Fifth Avenue und in der Madison Avenue bei Marken wie Tiffany & Co./Patek Philippe, DiModolo Milano und Trade Show Network gearbeitet. Artikel lesen