Featured articles
Dan Rubinstein

Dan Rubinstein ist Chefredakteur von Surface, einem zweimonatlich erscheinenden internationalen Design-Magazin. Des Weiteren ist er selbstständiger Berater und Ausstellungsgestalter. Artikel lesen

Josh Spear

Wenn Josh keine Stempel in seinem Pass sammelt, sind seine erfrischende Betrachtungsweise und seine kompromisslose Beratung in unterschiedlichsten Bereichen gefragt, von Design und technischen Spielereien bis zu digitaler Strategie und globalen Trends. Artikel lesen

Craig Kanarick

Craig Kanarick ist Unternehmer, Designer und Künstler und lebt in Manhattan. Bei seinem neuesten Unternehmen, New York Mouth, handelt es sich um einen Onlineshop für Indie Food – kleine Mengen von in Hand hergestellten Produkten, die von kleinen unabhängigen Herstellern aus New York und Umgebung stammen. Artikel lesen

Evan Orensten

Evan Orensten ist Chefredakteur und Mitbegründer von Cool Hunting, einer digitalen Publikation, die über Innovation und Kreativität berichtet. Des Weiteren ist er geschäftsführender Partner von Largetail, einem digitalen Werbenetzwerk und -dienstleister. Artikel lesen

Ben Clymer

„Ich frage mich häufig, wie mein Leben wohl aussähe, wenn ich nach dem Studium nicht nach New York gezogen wäre. Ich betrachte die Stadt als Geschäftspartner – ohne den ich nicht dort wäre, wo ich heute bin (wo immer das auch sein mag – aber ich fühle mich auf jeden Fall sehr wohl).“ Artikel lesen

Kevin P. Ryan

Kevin P. Ryan ist Gründer und CEO von Gilt Groupe, einem innovativen E-Commerce-Unternehmen, das äusserst begehrte Produkte und Erlebnisse zu Insiderpreisen bietet. Artikel lesen

Neil Blumenthal

Neil hilft gern Menschen, wieder besser sehen zu können. Gemeinsam mit drei Freunden gründete er Warby Parker, eine innovative Brillenmarke, die über www.warbyparker.com zu einem Bruchteil des Preises anderer Brillen vergleichbarer Qualität vertrieben wird. Artikel lesen

Jeff Staple

Jeff Ng, auch bekannt als Jeff Staple, ist in fast allen Bereichen tätig und hat auf beeindruckende Weise eine ganze Welt der Kommunikation durch Design geschaffen. Artikel lesen

Michael Williams

Es heisst, wenn man zehn Jahre in der Stadt gelebt hat, könne man sich rechtmässig als echten New Yorker bezeichnen. Ich bin jetzt elf Jahre hier, und obwohl ich dieses Kriterium erfülle, bin ich nicht der Meinung, dass ich diese Bezeichnung schon verdiene. New York ist ein unglaublich pulsierender und facettenreicher Ort, aber es braucht auch einige Zeit, um diese Stadt wirklich kennenzulernen. Artikel lesen

Globetrotter New York City

Noreen MacDonald

Ich betrachte die Midtown-Gegend als ein zweites Zuhause – mit meinem neuen, spannenden domizil: der neuen IWC-Flagship-Boutique an der Ecke Madison Avenue/54th Street.

Text — Noreen MacDonald Fotos — Noreen MacDonald Datum — 18. April 2012

teilen:
—Noreen MacDonald

Noreen MacDonald, Leiterin der Flagship-Boutique in New York, hat bereits eine aufregende Reise durch die Uhren- und Schmuckbranche hinter sich. Nach dem Beginn ihrer Laufbahn bei Harry Winston hat sie in vielen Bereichen des Luxusartikelverkaufs in der Fifth Avenue und in der Madison Avenue bei Marken wie Tiffany & Co./Patek Philippe, DiModolo Milano und Trade Show Network gearbeitet. Heute ist sie froh, Teil des Teams der brandneuen IWC-Flagship-Boutique in der New Yorker Madison Avenue zu sein und freut sich darauf, Sie dort begrüssen zu dürfen.

„Obwohl ich schon seit 1995 in New York City lebe, muss ich zugeben, dass mich die Energie und Dynamik der Stadt tagtäglich immer wieder aufs Neue begeistert. Während der ganzen Zeit, in der ich in der Uhren- und Schmuckbranche tätig war, habe ich in Midtown Manhattan gearbeitet. Daher betrachte ich die Midtown-Gegend als ein zweites Zuhause – mit der neuen IWC-Flagship-Boutique an der Ecke Madison Avenue/54th Street als mein spannendes neues Domizil. Wenn Sie uns in der IWC-Flagship-Boutique New York besuchen, lohnt sich ein Abstecher in die umliegenden Restaurants und anderen Läden, in denen nicht nur grosse Geschäfte abgeschlossen werden, sondern die Sie mit Ihrer liebsten IWC-Uhrenfamilie in Verbindung bringen können.“

NOREENS AUSWAHL

Salon de Ning: SALON DE NING: DACHBAR UND -TERRASSE DES PENINSULA HOTELS

„Jeder Grosse Flieger dürfte sich bei dem Panoramablick über die Fifth Avenue in dieser Lounge und Dachbar im „Shanghai-Deco“-Stil der 1930er Jahre, die sich an der Geschichte von Madame Ning inspiriert, wohlfühlen. Von berühmten Persönlichkeiten bis hin zu wichtigen Geschäftsleuten – sobald es Frühling und Sommer wird in der Stadt, bilden sich Schlangen vor dem Privataufzug, um einen der besten Ausblicke auf Midtown Manhattan zu geniessen. Ab 16 Uhr und bis in den Abend werden dort eine ganze Reihe ausgefallener Cocktails und von der asiatischen Küche inspirierte Speisen serviert.”

WEITERE INFORMATIONEN

—700 Fifth Avenue

STADTPLAN

Bice Ristorante

„Weckt das Tragen Ihres Portofino Chronographen eine italienische Stimmung in Ihnen? Dann ist das nur einen halben Block von der New Yorker IWC-Boutique in der 54th Street zwischen Fifth und Madison Avenue gelegene BiCE, ein stets gut besuchtes Restaurant, das eine köstliche, toskanisch inspirierte Küche bietet, genau das Richtige für Sie. Das erste BiCE-Restaurant eröffnete Beatrice Ruggeri 1926 in Mailand. Im New Yorker Restaurant erhalten Sie stets ein hervorragendes Glas Wein – ob zum Mittagessen oder zum Geschäftsessen am Abend. Im Sommer setzen Sie sich mit Ihrem Santoni- oder Milanese-Armband am Handgelenk am besten an einen der Aussentische.”

—7 East 54th Street

STADTPLAN

Rothmann’s Steakhouse & Grill

„Ich sage immer, dass das Fliegen im Flugsimulator der IWC-Flagship-Boutique New York mit einer brandneuen IWC Grosse Fliegeruhr Top Gun Miramar am Handgelenk grossen Appetit auf ein Steak macht. Zum Glück ist das Rothmann’s Steakhouse ganz in der Nähe. Die authentische, traditionelle New Yorker Atmosphäre und der fabelhafte Service werden Ihnen ganz neue Kräfte verleihen … Erzählen Sie dem Geschäftsführer Nick Rifino ruhig, dass Sie IWC-Fan sind, dann wird Ihnen ein ganz besonderer Service zuteil.”

WEITERE INFORMATIONEN

—3 East 54th Street

Stadtplan

Sushi Shop

„Wenn Sie ein Aquatimer-Fan sind, essen Sie vermutlich gern Sushi. Dann empfiehlt sich ein Besuch im Sushi Shop, dem brandneuen japanischen Restaurant gegenüber der IWC-Flagship-Boutique in der Madison Avenue. Mit dieser grossartigen Lage hat Bruno Calvo, der als Besitzer des New Yorker Sushi Shops auch zahlreiche Filialen in Frankreich und ganz Europa besitzt, einen Riesenerfolg. Das Sushi ist fantastisch und der Service ausgezeichnet.“

WEITERE INFORMATIONEN

—Sushi Shop Madison

STADTPLAN

Featured articles
Dan Rubinstein

Dan Rubinstein ist Chefredakteur von Surface, einem zweimonatlich erscheinenden internationalen Design-Magazin. Des Weiteren ist er selbstständiger Berater und Ausstellungsgestalter. Artikel lesen

Josh Spear

Wenn Josh keine Stempel in seinem Pass sammelt, sind seine erfrischende Betrachtungsweise und seine kompromisslose Beratung in unterschiedlichsten Bereichen gefragt, von Design und technischen Spielereien bis zu digitaler Strategie und globalen Trends. Artikel lesen

Craig Kanarick

Craig Kanarick ist Unternehmer, Designer und Künstler und lebt in Manhattan. Bei seinem neuesten Unternehmen, New York Mouth, handelt es sich um einen Onlineshop für Indie Food – kleine Mengen von in Hand hergestellten Produkten, die von kleinen unabhängigen Herstellern aus New York und Umgebung stammen. Artikel lesen

Evan Orensten

Evan Orensten ist Chefredakteur und Mitbegründer von Cool Hunting, einer digitalen Publikation, die über Innovation und Kreativität berichtet. Des Weiteren ist er geschäftsführender Partner von Largetail, einem digitalen Werbenetzwerk und -dienstleister. Artikel lesen

Ben Clymer

„Ich frage mich häufig, wie mein Leben wohl aussähe, wenn ich nach dem Studium nicht nach New York gezogen wäre. Ich betrachte die Stadt als Geschäftspartner – ohne den ich nicht dort wäre, wo ich heute bin (wo immer das auch sein mag – aber ich fühle mich auf jeden Fall sehr wohl).“ Artikel lesen

Kevin P. Ryan

Kevin P. Ryan ist Gründer und CEO von Gilt Groupe, einem innovativen E-Commerce-Unternehmen, das äusserst begehrte Produkte und Erlebnisse zu Insiderpreisen bietet. Artikel lesen

Neil Blumenthal

Neil hilft gern Menschen, wieder besser sehen zu können. Gemeinsam mit drei Freunden gründete er Warby Parker, eine innovative Brillenmarke, die über www.warbyparker.com zu einem Bruchteil des Preises anderer Brillen vergleichbarer Qualität vertrieben wird. Artikel lesen

Jeff Staple

Jeff Ng, auch bekannt als Jeff Staple, ist in fast allen Bereichen tätig und hat auf beeindruckende Weise eine ganze Welt der Kommunikation durch Design geschaffen. Artikel lesen

Michael Williams

Es heisst, wenn man zehn Jahre in der Stadt gelebt hat, könne man sich rechtmässig als echten New Yorker bezeichnen. Ich bin jetzt elf Jahre hier, und obwohl ich dieses Kriterium erfülle, bin ich nicht der Meinung, dass ich diese Bezeichnung schon verdiene. New York ist ein unglaublich pulsierender und facettenreicher Ort, aber es braucht auch einige Zeit, um diese Stadt wirklich kennenzulernen. Artikel lesen