Aquatimer-Familie

Aquatimer Automatic 2000

teilen:

Referenz 3580

Mit der 200 bar wasserdichten Aquatimer Automatic 2000 in Titan setzt IWC Schaffhausen die Tradition extrem druckfester Zeitmesser für Berufs- und ambitionierte Sporttaucher fort. Zu ihren legendären Vorgängerinnen zählen neben der Ocean 2000 (1982) auch die GST Aquatimer (1998) und die Aquatimer Automatic 2000 (2004 und 2009).

Highlights

  • Mechanisches Uhrwerk
  • Automatischer Aufzug
  • Gangreserve nach Vollaufzug 44 Stunden
  • Wasserdicht 200 bar
  • Durchmesser 46 mm

Price: $10.100

For purchase advice please contact our concierge

IN 2000 METERN TIEFE AUF DER HÖHE DER ZEIT

Ihr Prototyp wurde 1982 als Einsatzuhr für Minentaucher konstruiert und vom legendären Designer Ferdinand A. Porsche gestaltet. Die «zivile» Variante, die Ocean 2000, erreichte erstmalig eine Druckfestigkeit von 200 bar und wurde ein Sammlermythos. Auch die Nachfolgemodelle GST Aquatimer und Aquatimer Automatic 2000 waren vor allem eins: erstklassige Tauchinstrumente für ambitionierte Hobby- und Berufstaucher. Die neue Aquatimer Automatic 2000 empfiehlt sich als zuverlässiges Back-up-System, selbst für extreme Unterwassereinsätze. Mit dem Titangehäuse kehrt die Uhr zurück zu den Ursprüngen der Referenzmodelle. Die auf 46 Millimeter gewachsene Gehäusegrösse garantiert mehr Übersichtlichkeit auf dem Zifferblatt und schafft Platz für das robuste IWC-Manufakturwerk 80110. Der griffige Aussendrehring ist auch mit Handschuhen bequem und – dank des SafeDive-Systems – besonders sicher einzustellen. Für das Tragen auf dem Neopren- oder Trockentauchanzug ist das Kautschukarmband optional als XXL-Variante erhältlich. Als Bodengravur kam für die Designer nur ein Motiv in Frage: der klassische Taucherhelm für Tiefseetaucher.

Varianten

Details

  • Referenz IW358002
  • Gehäusematerial Titan
  • Armband schwarzes Kautschukarmband
  • Zifferblattfarbe schwarz
  • Steine 28
  • Kaliber 80110
  • Price $10.100
  • Mechanisches Uhrwerk
  • Automatischer Aufzug
  • Manufakturkaliber 80110 (Kaliberfamilie 80000)
  • Gangreserve nach Vollaufzug 44 Stunden
  • Mechanischer Aussen-Innen-Drehring mit SafeDive-System
  • Datumsanzeige
  • Zentrumsekunde mit Stoppvorrichtung
  • Leuchtelemente auf Zeigern, Zifferblatt und Innendrehring
  • Verschraubte Krone
  • Saphirglas, gewölbt, beidseitig entspiegelt
  • Wasserdicht 200 bar
  • IWC-Armband-Schnellwechselsystem
  • Gehäusehöhe 20,5 mm
  • Durchmesser 46 mm

Ansicht

  • IW358002 Vorderansicht
  • IW358002 Rückansicht

Vergrössern

Weitere Erkundung

Kollektion

Grosse Fliegeruhr Perpetual Calendar Top Gun

Eine der aufwendigsten Fliegeruhren, die je gebaut wurden. Das Manufakturkaliber mit sieben Tagen Gangdauer treibt eine Vielzahl von uhrmacherischen Komplikationen an. Darunter ...

News

IWC Schaffhausen und die JU-Air Erobern Seit Zwanzig Jahren Gemeinsam die Lüfte

Zu Ehren der Fluggesellschaft, die zum Erhalt der Oldtimerflugzeuge gegründet wurde, hebt die IWC Fliegeruhr Chronograph Edition «JU-Air» streng limitiert auf fünfhundert ...

Entdeckungsreise

Die Zeit Läuft Wie Geschmiert

Rund 50 Stellen im Werk werden deshalb je nach spezifischer Beanspruchung mit einem halben Dutzend verschiedenen, speziell für Armbanduhren entwickelten Ölen und ...