Fliegeruhren-Familie

Fliegeruhr Mark XVII

teilen:

Referenz 3265

Die Fliegeruhr Mark XVII wird vom Automatikuhrwerk Kaliber 30110 angetrieben. Mit dem Weicheisen-Innengehäuse zur Magnetfeldabschirmung sowie dem gegen Druckabfall geschützten Frontglas knüpft die 6 bar wasserdichte Uhr an die Tradition ihres historischen Vorbildes an, der legendären Mark 11 aus den 1940er-Jahren.

Highlights

  • Mechanisches Uhrwerk
  • Gangreserve nach Vollaufzug 42 Stunden
  • Datumsanzeige
  • Weicheisen-Innengehäuse
  • Durchmesser 41 mm

Price: $4.900 — $6.100

For purchase advice please contact our concierge

WÜRDIGE NACHFOLGERIN EINER LEGENDE

Die Fliegeruhr Mark XVII entspricht in Form und Funktion konsequent dem Ideal klassischer Fliegeruhren. Das Zifferblatt ist wie bei Bordinstrumenten schwarz mit weissen Indizes und auf das Wesentliche reduziert, die Ablesbarkeit hat oberste Priorität. Gegenüber der Vorgängerin Mark XVI ist das Edelstahlgehäuse um 2 Millimeter auf zeitgemässe 41 Millimeter gewachsen. Auch bei dieser Uhr haben die IWC-Designer das Datumsfenster an den Instrumentenlook eines Cockpits angepasst, mit seinen vertikal angeordneten Zahlen erinnert es an die Form eines Höhenmessers. Der 6 bar wasserdichte Zeitmesser wird vom Automatikuhrwerk Kaliber 30110 angetrieben und verfügt über eine Gangreserve von 42 Stunden. In puncto Ganggenauigkeit und Robustheit erfüllt die Mark XVII wie alle ihre Vorgängerinnen das Anforderungsprofil professioneller Fliegeruhren aus Schaffhausen. Mit dem Weicheisen-Innengehäuse zur Magnetfeldabschirmung sowie dem gegen plötzlichen Druckabfall geschützten Frontglas knüpft die Mark XVII an die Tradition ihres historischen Vorbildes an, der legendären Mark 11 aus den 1940er-Jahren. Diese berühmteste IWC-Fliegeruhr wurde erst 1981 ausgemustert, mehr als dreissig Jahre nach ihrem fulminanten Start, und avancierte unter Uhrenliebhabern schnell zum Kultobjekt.

Varianten

Details

  • Referenz IW326504
  • Gehäusematerial Edelstahl
  • Armband Edelstahl
  • Zifferblattfarbe schwarz
  • Steine 21
  • Price $6.100
  • Mechanisches Uhrwerk
  • Automatischer Aufzug
  • Gangreserve nach Vollaufzug 42 Stunden
  • Datumsanzeige
  • Zentrumsekunde mit Stoppvorrichtung
  • Weicheisen-Innengehäuse zur Magnetfeldabschirmung
  • Verschraubte Krone
  • Saphirglas, gewölbt, beidseitig entspiegelt
  • Bei Druckabfall sicherer Glassitz
  • Wasserdicht 6 bar
  • Gehäusehöhe 11 mm
  • Durchmesser 41 mm
  • Referenz IW326501
  • Gehäusematerial Edelstahl
  • Armband schwarzes Alligatorleder- armband
  • Zifferblattfarbe schwarz
  • Steine 21
  • Price $4.900
  • Mechanisches Uhrwerk
  • Automatischer Aufzug
  • Gangreserve nach Vollaufzug 42 Stunden
  • Datumsanzeige
  • Zentrumsekunde mit Stoppvorrichtung
  • Weicheisen-Innengehäuse zur Magnetfeldabschirmung
  • Verschraubte Krone
  • Saphirglas, gewölbt, beidseitig entspiegelt
  • Bei Druckabfall sicherer Glassitz
  • Wasserdicht 6 bar
  • Gehäusehöhe 11 mm
  • Durchmesser 41 mm

Ansicht

  • IW326504 Vorderansicht
  • IW326504 Rückansicht
  • IW326501 Vorderansicht
  • IW326501 Rückansicht

Vergrössern

Magnetfeldabschirmung

Bei einigen Modellen der Fliegeruhren und der Ingenieur-Uhrenfamilie wird das Uhrwerk durch ein Weicheisen-Innengehäuse optimal gegen die äussere Einwirkung von Magnetfeldern abgeschirmt. Innenboden, Werkring und Zifferblatt bestehen aus reinem Eisen und leiten magnetische Feldlinien besonders gut um das Uhrwerk herum. Dies sorgt dafür, dass auch in Magnetfeldern höchste Präzision gewährleistet ist. Mit einem Schutz, je nach Modell, bis 80 000 Ampere pro Meter übertrifft die Magnetfeldabschirmung die Schweizer Norm für antimagnetische Uhren um mehr als das Sechzehnfache.

Weitere Erkundung

Kollektion

Portugieser Perpetual Calendar Digital Date-Month Edition «75th Anniversary»

Der exklusive Zeitmesser versammelt geballte IWC-Manufakturkompetenz: ewiger Kalender, digitale Grossanzeige von Datum und Monat, Schaltjahresanzeige, Chronograph mit innovativer Anzeige und Flybackfunktion sowie ...

News

Engineered by IWC – Designed by Children

Während der Laureus World Sports Awards in Schanghai präsentierte IWC Schaffhausen die limitierte Uhrensonderedition Ingenieur Automatic Edition «LaureusSport for Good Foundation» mit ...

Entdeckungsreise

Den Herzschlag einstellen

An der Réglage arbeiten von der Assemblierung des Schwingsystems über die Werksmontage bis zur Feinregulierung Dutzende von erfahrenen Spezialisten.