Fliegeruhren-Familie

Fliegeruhr Chronograph Edition Antoine de Saint Exupéry

teilen:

Referenz 3878

Den Uhrenboden ziert eine Gravur des letzten Flugzeugs von Antoine de Saint-Exupéry, der Lightning P-38. Das tabakfarbene Zifferblatt und das mit cremeweissen Steppnähten versehene Kalbslederarmband machen den Chronographen für Kenner auf den ersten Blick als typische «Saint Ex» kenntlich.

Highlights

  • Limitierte Auflage von 500 Exemplaren in 18 Karat Rotgold
  • Mechanisches Chronographenwerk
  • Gangreserve nach Vollaufzug 68 Stunden
  • Durchmesser 43 mm

Price: $14.100 — $34.500

Finden Sie eine IWC Boutique in ihrer Nähe

HOMMAGE AN EINEN PILOTEN, POETEN UND PIONIER

Seit 2006 erinnert IWC mit Fliegeruhr-Sondereditionen an den legendären Piloten, Schriftsteller und Abenteurer Antoine de Saint-Exupéry. Im IWC-Fliegeruhren-Jahr 2012 widmete ihm die Schaffhauser Manufaktur die Fliegeruhr Chronograph als Sonderedition in Edelstahl und in 18 Karat Rotgold als limitierte Auflage von fünfhundert Exemplaren. Den Uhrenboden ziert eine Gravur seines letzten Flugzeuges, der Lightning P-38. Das tabakfarbene Zifferblatt und das mit cremeweissen Steppnähten versehene Kalbslederarmband machen den Chronographen für Kenner auf den ersten Blick als typische «Saint Ex» kenntlich. Dank eines aufwendigen Oberflächenfinishs erscheint das Gehäuse mit glänzenden und seidenmatten Elementen besonders hochwertig. Dieser Eindruck wird durch den edlen Sonnenschliff des Zifferblattes noch verstärkt. Ein technisches Glanzlicht stellt das vollständig in Schaffhausen entwickelte Manufakturkaliber 89361 dar. Es ermöglicht die Anzeige längerer Messzeiten auf einem einzigen Innenzifferblatt. Das spart ein zweites Innenzifferblatt, wie es beispielsweise zur Additionszeitmessung gebraucht wird. Eine Reduktion ganz im Sinne des berühmten Franzosen, der einmal schrieb: «Vollkommenheit entsteht offensichtlich nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat, sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann.»

Varianten

Details

  • Referenz IW387805
  • Gehäusematerial 18 Karat Rotgold
  • Armband braunes Kalbsleder-armband
  • Zifferblattfarbe braun
  • Steine 38
  • Price $34.500
  • Limitierte Auflage von 500 Exemplaren in 18 Karat Rotgold
  • Mechanisches Chronographenwerk
  • Automatischer Aufzug
  • Gangreserve nach Vollaufzug 68 Stunden
  • Datumsanzeige
  • Stoppfunktion Stunde, Minute und Sekunde
  • Stunden- und Minutenzähler, kombiniert in einem Compteur bei 12 Uhr
  • Flybackfunktion
  • Kleine Sekunde mit Stoppvorrichtung
  • Verschraubte Krone
  • Saphirglas, gewölbt, beidseitig entspiegelt
  • Bei Druckabfall sicherer Glassitz
  • Spezielle Bodengravur
  • Wasserdicht 6 bar
  • Gehäusehöhe 15,5 mm
  • Durchmesser 43 mm
  • Referenz IW387806
  • Gehäusematerial Edelstahl
  • Armband braunes Kalbsleder-armband
  • Zifferblattfarbe braun
  • Steine 38
  • Price $14.100
  • Mechanisches Chronographenwerk
  • Automatischer Aufzug
  • Gangreserve nach Vollaufzug 68 Stunden
  • Datumsanzeige
  • Stoppfunktion Stunde, Minute und Sekunde
  • Stunden- und Minutenzähler, kombiniert in einem Compteur bei 12 Uhr
  • Flybackfunktion
  • Kleine Sekunde mit Stoppvorrichtung
  • Verschraubte Krone
  • Saphirglas, gewölbt, beidseitig entspiegelt
  • Bei Druckabfall sicherer Glassitz
  • Spezielle Bodengravur
  • Wasserdicht 6 bar
  • Gehäusehöhe 15,5 mm
  • Durchmesser 43 mm

Ansicht

  • IW387805 Vorderansicht
  • IW387805 Rückansicht
  • IW387806 Vorderansicht
  • IW387806 Rückansicht

Vergrössern

Magnetfeldabschirmung

Bei einigen Modellen der Fliegeruhren und der Ingenieur-Uhrenfamilie wird das Uhrwerk durch ein Weicheisen-Innengehäuse optimal gegen die äussere Einwirkung von Magnetfeldern abgeschirmt. Innenboden, Werkring und Zifferblatt bestehen aus reinem Eisen und leiten magnetische Feldlinien besonders gut um das Uhrwerk herum. Dies sorgt dafür, dass auch in Magnetfeldern höchste Präzision gewährleistet ist. Mit einem Schutz, je nach Modell, bis 80 000 Ampere pro Meter übertrifft die Magnetfeldabschirmung die Schweizer Norm für antimagnetische Uhren um mehr als das Sechzehnfache.

Weitere Erkundung

Kollektion

Portugieser Chronograph Classic

Das IWC-Manufakturkaliber 89361 ermöglicht es, Messzeiten bis 12 Stunden in einem Innenzifferblatt abzubilden, sodass sie einfach wie eine Uhrzeit abgelesen werden können ...

News

Eleganter Neuzugang in der Portofino-Kollektion von IWC Schaffhausen

Die Portofino-Linie von IWC galt lange als der stille Star des Uhrenportfolios der Schaffhauser Manufaktur. Nun gesellt sich mit der Portofino Handaufzug ...

Entdeckungsreise

Handwerkskunst lässt die Uhr über Generationen laufen

Besonders alte oder komplizierte Uhren werden im Stammhaus in Schaffhausen liebevoll repariert.