IWC Pilot’s Watches

Pilot's Watch Mark XVIII

teilen:
  • PREIS
  • Referenz IW327001
  • Gehäusematerial Edelstahl
  • Armband schwarzes Kalbsleder-armband
  • Zifferblattfarbe schwarz
  • Steine 21
  • Kaliber 30110
  • Mechanisches Uhrwerk
  • Automatischer Aufzug
  • Gangreserve nach Vollaufzug 42 Stunden
  • Datumsanzeige
  • Zentrumsekunde mit Stoppvorrichtung
  • Weicheisen-Innengehäuse zur Magnetfeldabschirmung
  • Verschraubte Krone
  • Saphirglas, gewölbt, beidseitig entspiegelt
  • Bei Druckabfall sicherer Glassitz
  • Spezielle Bodengravur
  • Wasserdicht 6 bar
  • Gehäusehöhe 11 mm
  • Durchmesser 40 mm
  • Kalbslederarmband von Santoni
  • PREIS
  • Referenz IW327002
  • Gehäusematerial Edelstahl
  • Armband schwarzes Kalbsleder-armband
  • Zifferblattfarbe versilbert
  • Steine 21
  • Kaliber 30110
  • Mechanisches Uhrwerk
  • Automatischer Aufzug
  • Gangreserve nach Vollaufzug 42 Stunden
  • Datumsanzeige
  • Zentrumsekunde mit Stoppvorrichtung
  • Weicheisen-Innengehäuse zur Magnetfeldabschirmung
  • Verschraubte Krone
  • Saphirglas, gewölbt, beidseitig entspiegelt
  • Bei Druckabfall sicherer Glassitz
  • Spezielle Bodengravur
  • Wasserdicht 6 bar
  • Gehäusehöhe 11 mm
  • Durchmesser 40 mm
  • Kalbslederarmband von Santoni
  • PREIS
  • Referenz IW327011
  • Gehäusematerial Edelstahl
  • Armband Edelstahlarmband
  • Zifferblattfarbe schwarz
  • Steine 21
  • Kaliber 30110
  • Mechanisches Uhrwerk
  • Automatischer Aufzug
  • Gangreserve nach Vollaufzug 42 Stunden
  • Datumsanzeige
  • Zentrumsekunde mit Stoppvorrichtung
  • Weicheisen-Innengehäuse zur Magnetfeldabschirmung
  • Verschraubte Krone
  • Saphirglas, gewölbt, beidseitig entspiegelt
  • Bei Druckabfall sicherer Glassitz
  • Spezielle Bodengravur
  • Wasserdicht 6 bar
  • Gehäusehöhe 11 mm
  • Durchmesser 40 mm

DIE STUNDE DER KLASSIKER

Bei der Big Pilot’s Watch kehrt die Firma ein Stück zu den Wurzeln der Grossen Fliegeruhr zurück: Das Markierungsdreieck wurde wieder unterhalb der Minuterie platziert, zudem erscheinen die Ziffern ein wenig stärker und die 5-Minuten-Striche etwas schlanker. Insgesamt wirkt das Zifferblatt jetzt harmonischer und sieht dem Original von 1940 verblüffend ähnlich. Die Pilot’s Watch Chronograph erscheint wieder mit einfachem Datum mit Wochentag statt mit Dreifachdatum. Auch auf die kleinen 5-Minuten-Ziffern auf der äusseren Minuterie wurde zugunsten der Übersichtlichkeit verzichtet. Die Pilot’s Watch Chronograph wird mit schwarzem Kalbslederarmband oder mit einem eleganten satinierten Edelstahlarmband verkauft. Mit der Pilot’s Watch Mark XVIII gehen neue Modelle in Edelstahl an den Start, die eines verbindet: die Reduktion aufs Wesentliche. Im Vergleich zum Vorgängermodell Mark XVII wurde auf das Dreifachdatum verzichtet und die Uhr um einen Millimeter auf jetzt 40 Millimeter geschrumpft.

Referenz 3270

IWC präsentiert die Pilot’s Watch Mark XVIII als Einstiegsmodell mit Kalbsleder- bzw. Edelstahlarmband. Sie knüpft an die Tradition der Mark 11 an – wie ihre Vorgänger ist sie der Inbegriff einer sekundengenauen Beobachtungsuhr: präzise, robust, temperaturresistent, wasserdicht, gegen Magnetfelder geschützt und extrem wartungsfreundlich.

Highlights

  • Mechanisches Uhrwerk
  • Automatischer Aufzug
  • Gangreserve nach Vollaufzug 42 h
  • Datumsanzeige
  • Weicheisen-Innengehäuse
  • Durchmesser 40 mm

PREIS

Weitere Erkundung

Kollektion

AQUATIMER CHRONOGRAPH EDITION «LA CUMBRE VOLCANO»

Mit der Sonderedition Aquatimer Chronograph Edition «La Cumbre Volcano» vertieft IWC Schaffhausen die thematische Auseinandersetzung mit den Galapagos-Inseln. Seit 2009 engagiert sich ...

News

AUS LIEBE ZUM SPORT: SPORTSTARS UND INFLUENCER TRETEN FÜR LAUREUS IN DIE PEDALE

Schaffhausen, 14. Februar 2017 – Mit Stars und Influencern aus der Welt des Sports hat IWC Schaffhausen in Monaco die Verleihung der Laureus ...

Entdeckungsreise

DA VINCI-KOLLEKTION 2017:
KREATION PURER SCHÖNHEIT

Jetzt Film anschauen