IWC Pilot’s Watches

Big Pilot’s Watch Perpetual Calendar
TOP GUN

teilen:
  • PREIS
  • Referenz IW502902
  • Gehäusematerial Keramik
  • Armband schwarzes Kalbsleder-armband
  • Zifferblattfarbe schwarz
  • Steine 62
  • Kaliber 51614
  • Mechanisches Uhrwerk
  • Automatischer Pellaton-Aufzug
  • Manufakturkaliber 51614 (Kaliberfamilie 50000)
  • Gangreserve nach Vollaufzug 7 Tage
  • Gangreserveanzeige
  • Ewiger Kalender mit Anzeige von Datum, Wochentag und Monat
  • Ewige Mondphasenanzeige
  • Doppelmond für die nördliche und südliche Hemisphäre
  • Kleine Sekunde mit Stoppvorrichtung
  • Glucydur®*-Unruh mit Feinregulierexzenter auf den Unruharmen
  • Breguet-Spirale
  • Verschraubte Krone
  • Saphirglas, gewölbt, beidseitig entspiegelt
  • Bei Druckabfall sicherer Glassitz
  • Wasserdicht 6 bar
  • Gehäusehöhe 16 mm
  • Durchmesser 48 mm
  • *IWC Schaffhausen ist nicht Eigentümerin der Trademark Glucydur®.

Ewiger Kalender

Analoge Datumsanzeigen mit Zeigern haben bei IWC-Uhren mit ewigem Kalender eine lange Tradition. Tag, Wochentag und Monat werden, beispielsweise bei der Portugieser Perpetual Calendar, auf drei Innenzifferblätter verteilt und lassen sich dank der übersichtlichen Darstellung leicht ablesen. Die klassische Mondphasenanzeige anhand von Scheiben befindet sich in der Regel bei «12 Uhr». Eine Ausnahme bildet die Ingenieur Constant-Force Tourbillon mit dem Doppelmond bei ca. «1 Uhr». Die Mondphasenanzeige der Portugieser Grande Complication arbeitet sehr genau und weicht nach 122 Jahren um 0,002 Prozent bzw. einen Tag ab. Noch genauer nimmt es die Portugieser Perpetual Calendar: Grössere Mondphasenräder mit mehr Zähnen reduzieren die Abweichung derart drastisch, dass theoretisch erst nach 577,5 Jahren ein künftiger Erbe diese Uhr einmal zum Uhrmacher bringen müsste, um die Mondphasenanzeige um einen Tag korrigieren zu lassen.

HOMMAGE AN DEN «STRIKE FIGHTER TACTICS INSTRUCTOR»

Mit ihrem schwarzen Cockpitdesign und dem attraktiven Materialmix haben sich die TOP GUN-Uhren einen Namen gemacht. Das Top-Gun-Logo auf der Rückseite ist nun in den Boden eingraviert und mutet deutlich zurückhaltender an als der farbige Aufdruck. Auch die TOP GUN Miramar-Linie im Militarylook, deren Zifferblattgestaltung von historischen Beobachtungsuhren inspiriert ist, ist aus der Fliegeruhren-Staffel nicht mehr wegzudenken. Beide Uhrenlinien werden nun am geprägten schwarzen bzw. grünen Kalbslederarmband getragen. Bei der Big Pilot’s Watch Perpetual Calendar TOP GUN ist das geprägte Armband aus Kalbsleder die wesentliche Modifikation gegenüber dem Vorjahresmodell. Die Big Pilot’s Watch TOP GUN präsentiert sich mit einem um 2 Millimeter reduzierten Gehäusedurchmesser und leichten Anpassungen im Zifferblattdesign. Bei der Pilot’s Watch Chronograph TOP GUN und der Pilot’s Watch Chronograph TOP GUN Miramar wurde das Keramikgehäuse auf 44 Millimeter zurückgeführt. Das Zifferblatt haben die Designer mit einer einfachen Datumsanzeige wieder übersichtlicher gestaltet. Stoppzeiten zwischen einer Minute und 12 Stunden werden jetzt auf einem Innenzifferblatt bei «12 Uhr» zusammengefasst und sind wie eine normale Uhrzeit abzulesen; bis zu einer Minute misst der Sekundenstoppzeiger vom Zentrum aus. Die neue Pilot’s Watch Mark XVIII TOP GUN Miramar mit einem Gehäusedurchmesser von nur 41 Millimetern wird vom Automatikuhrwerk Kaliber 30110 angetrieben.

Referenz 5029

Eine der aufwendigsten Fliegeruhren, die je gebaut wurden. Das Manufakturkaliber mit sieben Tagen Gangdauer treibt eine Vielzahl von uhrmacherischen Komplikationen an. Darunter den ewigen Kalender mit vierstelliger Jahresanzeige nebst Datums-, Tages- und Monatsanzeige sowie die Mondphasenanzeige. Sämtliche Anzeigen sind einfach über die Krone zu bedienen.

Highlights

  • Automatischer Pellaton-Aufzug
  • Gangreserve nach Vollaufzug 7 Tage
  • Ewiger Kalender
  • Gangreserveanzeige
  • Durchmesser 48 mm

PREIS

Weitere Erkundung

Kollektion

Portugieser Perpetual Calendar

Ewiger Kalender mit Mondphasenanzeige, Anzeige der kompletten Jahreszahl, 7-Tage-Automatikwerk und Gangreserveanzeige. Erstmals mit Portugieser-typischer Eisenbahnminuterie. Die Mondphasenanzeige ist komplett als sternenübersäter Nachthimmel ...

News

AUS LIEBE ZUM SPORT: SPORTSTARS UND INFLUENCER TRETEN FÜR LAUREUS IN DIE PEDALE

Schaffhausen, 14. Februar 2017 – Mit Stars und Influencern aus der Welt des Sports hat IWC Schaffhausen in Monaco die Verleihung der Laureus ...

Entdeckungsreise

DA VINCI-KOLLEKTION 2017:
KREATION PURER SCHÖNHEIT

Jetzt Film anschauen