DIE EINZIGARTIGE GROSSE FLIEGERUHR PERPETUAL CALENDAR EDITION «LE PETIT PRINCE» VON IWC

Wird am 12. November 2013 bei Sotheby’s Geneva versteigert

Datum — 7. Oktober 2013

teilen:

Siebzig Jahre nach der Erstveröffentlichung des «Kleinen Prinzen», dem erfolgreichsten Werk von Antoine de Saint-Exupéry, haben Sotheby’s und IWC beschlossen, gemeinsam die Stiftung Antoine de Saint-Exupéry pour la Jeunesse zu unterstützen. Zu diesem Zweck wird auf der Auktion Important Watches, die am 12. November 2013 von Sotheby’s Geneva durchgeführt wird, ein Einzelstück der Grossen Fliegeruhr Perpetual Calendar Edition «Le Petit Prince» versteigert. Der gesamte Erlös des Verkaufs kommt der Stiftung zugute und wird beim Bau einer Schule mit Bibliothek in Kambodscha eingesetzt.

Das aussergewöhnliche Exemplar in Platin mit nachtblauem Zifferblatt steht in der langjährigen Tradition der von IWC gefertigten Fliegeruhren. Es wird gemeinsam mit einer limitierten Neuauflage der englischen Erstausgabe des «Kleinen Prinzen» sowie einem Nachdruck des französischen Originalmanuskripts angeboten. Die 1943 in New York während Saint-Exupérys unfreiwilligem Exil veröffentlichte Erzählung wurde zum beliebtesten und beständigsten Werk des französischen Schriftstellers und Flugpioniers. Es wurde in 270 Sprachen veröffentlicht und ist eines der am meisten übersetzten Bücher aus dem französischen Sprachraum. Über 150 Millionen Exemplare wurden bis heute weltweit verkauft.

Angesichts der bevorstehenden Auktion erklärt Geoffroy Ader, Head of Watches bei Sotheby’s Europe: «Saint-Exupérys Erzählungen sind auf den ersten Blick von einer wunderbaren Schlichtheit, hinter der jedoch ein umfangreicher Schaffensprozess steckt. Dieses Streben nach Perfektion erinnert an die Arbeit der bedeutendsten Uhrmacher und spiegelt sich in dieser einzigartigen IWC-Uhr wider. Wir fühlen uns geehrt, dass IWC uns mit dem Verkauf betraut hat, und dass wir damit unseren Teil zu den Projekten der Stiftung Antoine de Saint-Exupéry pour la Jeunesse beitragen dürfen.»

Antoine de Saint Exupery in front of plane
—Legendär schon zu seinen Lebzeiten: Antoine de Saint-Exupéry, Pilot, Schriftsteller, Humanist.

Georges Kern, CEO von IWC Schaffhausen, fügt hinzu: «Saint-Exupérys Leben und Werk sind untrennbar verbunden mit der Geschichte und der Romantik der Luftfahrt. Dies trifft auf ganz ähnliche Weise auch auf IWC Schaffhausen zu, denn wir fertigen seit Mitte der 1930er-Jahre professionelle Zeitmesser für Piloten. Seitdem haben wir bereits einige Fliegeruhr-Sondereditionen zu Ehren des glanzvollen Flugpioniers, legendären Schriftstellers und Abenteurers Antoine de Saint-Exupéry herausgegeben. Als global erfolgreiches Unternehmen nehmen wir unsere gesellschaftliche Verantwortung sehr ernst und unterstützen deshalb die Stiftung Antoine de Saint-Exupéry pour la Jeunesse im Kampf gegen Analphabetismus. Wir freuen uns, dass wir mit dem Erlös der Versteigerung der einzigartigen Grossen Fliegeruhr Perpetual Calendar Edition ‹Le Petit Prince› einen wichtigen Beitrag zum Bau einer Schule und einer Bibliothek in Kambodscha leisten.»

Olivier d’Agay, Director Antoine de Saint-Exupéry – d’Agay Estate, meint: «Wir sind sehr auf das Engagement und die Zuwendungen von Unternehmen angewiesen, die unser Anliegen und unsere Werte teilen – wie IWC Schaffhausen. Um den Mann zu zitieren, der für uns eine immerwährende Inspiration darstellt: Sie unterstützen uns dabei, die Zukunft zu ermöglichen.»

IWC FEIERT DIE STERNSTUNDE DES KLEINEN PRINZEN

IWC Schaffhausen feiert den 70. Geburtstag der erfolgreichen Erzählung «Der Kleine Prinz» mit der Lancierung der beiden limitierten Sondereditionen Grosse Fliegeruhr Perpetual Calendar Edition «Le Petit Prince» und Fliegeruhr Mark XVII Edition «Le Petit Prince».

Grosse Fliegeruhr Perpetual Calendar
Edition “Le Petit Prince”

IW502801

CHARAKTERISTIKA

  • Die Einzigartigkeit dieses Zeitmessers wird durch die Gravur «Unique Piece» auf dem Rotor unterstrichen.
  • Auf dem in den Rotor eingelassenen Medaillon aus 18 Karat Gold ist eine Abbildung des Kleinen Prinzen graviert, der mit blondem Haarschopf und flatterndem Schal auf seinem winzigen Planeten steht. Die gleiche Abbildung ist auch in der Mondphasenanzeige bei «12 Uhr» zu sehen.
  • Im Platingehäuse mit aufwendigem technischem Innenleben befindet sich das Manufakturkaliber 51613 mit automatischem Pellaton-Aufzug und sieben Tagen Gangreserve.
  • Das Werk treibt eine Vielzahl uhrmacherischer Komplikationen an, beispielsweise den ewigen Kalender mit Mondphasenanzeige, vierstelliger Jahresanzeige sowie Datums-, Tages- und Monatsanzeige.
  • Wie bei allen modernen Perpetual-Calendar-Uhren von IWC werden die Anzeigen automatisch über die Krone weitergeschaltet. Die rhodinierten Stunden- und Minutenzeiger sowie die Indizes sind mit Super-LumiNova®* beschichtet; die Datums-, Tages- und Monatszeiger erinnern mit ihren roten Spitzen an Bordinstrumente.
  • Uhrenliebhabern, die Antoine de Saint-Exupérys «Kleinen Prinzen» wertschätzen, bietet die Auktion eine einmalige Gelegenheit, dieses hochwertige Tribut an die berühmte Erzählung ihr Eigen zu nennen.

*IWC Schaffhausen ist nicht Eigentümerin der Trademark Super-LumiNova®.

Weitere Erkundung
IWC Antoine de St. Exupery
IWC SCHAFFHAUSEN VERSTEIGERT EXKLUSIVE UHR ZUGUNSTEN EINES KINDERSPITALS

Für CHF 40 000 kam die Fliegeruhr Chronograph Edition «The Last Flight» in Platin unter den Hammer. Der Erlös kommt vollumfänglich der Stiftung Antoine de Saint-Exupéry pour la Jeunesse zugute, die damit ein Kinderkrankenhaus in Brasilien unterstützt. Artikel lesen

IWC Pilot's Watch Chronograph Edition "The Last Flight"
FLIEGERUHR CHRONOGRAPH EDITION «THE LAST FLIGHT» in Platin von IWC Schaffhausen

Sotheby’s Geneva freut sich, an der Auktion Important Watches diesen November eine ganz besondere Uhr aus limitierter Auflage zum Verkauf zu präsentieren. Artikel lesen

IW390216_lifestyle_972x426
IWC SCHAFFHAUSEN ERNEUT MIT SONDEREDITION AM START DES VOLVO OCEAN RACE

Bereits zum zweiten Mal ist IWC Schaffhausen als offizielle Zeitnehmerin der atemberaubenden Regatta am Start und schickt eine Sonderedition ins Rennen: Die Portugieser Yacht Club Chronograph «Ocean Racer» ist auf 1000 Stück limitiert. Artikel lesen

IWC Watches&Wonders
EIN FUNKELNDER ABEND – IWC SCHAFFHAUSEN FEIERT IHRE NEUEN PORTOFINO-MIDSIZE-UHREN

Am Eröffnungstag der Uhrenmesse WATCHES&WONDERS in Hongkong lud die Schweizer Uhrenmanufaktur IWC Schaffhausen zum exklusiven Galadinner, das ganz im Zeichen der Lancierung der neuen Portofino-Midsize-Uhrenkollektion stand. Artikel lesen