Edle Uhren mit edlen Bändern

Santoni fertigt Lederarmbänder exklusiv für IWC Schaffhausen

Datum — 16. August 2011

teilen:
—Der italienische Schuhhersteller Santoni steht für luxuriöse Eleganz und höchste Qualität und damit für dieselben Werte wie IWC Schaffhausen. Die beiden renommierten Unternehmen sind geradewegs dazu prädestiniert, ihr Know-how zu vereinen und gemeinsam einzigartige Produkte zu schaffen

Schaffhausen/Corridonia, August 2011 – Die Schweizer Uhrenmanufaktur IWC Schaffhausen und der italienische Edelschuhhersteller Santoni stehen für meisterliche Handwerkskunst, höchste Qualität sowie die Einzigartigkeit ihrer Produkte. Genügend Gründe, um sich zu einer Partnerschaft zusammenzuschliessen. Bereits entstanden sind handgemachte Uhrarmbänder, die exklusiv für IWC Schaffhausen angefertigt werden.

«Die gemeinsamen Werte, die uns mit Santoni verbinden, bilden die ideale Basis für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit», erklärt Georges Kern, CEO von IWC Schaffhausen. «Dabei freuen wir uns insbesondere, dass es die extravagante Portofino Handaufzug Acht Tage von IWC ist, die von den hochwertigen Santoni-Lederarmbändern gehalten wird.» Denn das Flaggschiff der neuesten Generation der Portofino-Uhrenfamilie, die an der diesjährigen Uhrenmesse SIHH in Genf erstmals der Öffentlichkeit präsentiert wurde, begeistert durch schlichte Eleganz, zeitlose Schönheit sowie präzise Handwerkskunst – Attribute, welche auch die exquisiten Modelle der renommierten Schuhmanufaktur Santoni charakterisieren. Entstanden sind edle italienische Armbänder an edlen Uhren – ein einzigartiges Produkt einer durch und durch gelungenen Zusammenarbeit. Davon überzeugt ist auch Giuseppe Santoni, der das Unternehmen in zweiter Generation führt und ein langjähriger Fan und Sammler von IWC-Uhren ist. «Mit IWC Schaffhausen haben wir einen idealen Partner gewonnen, der unsere Philosophie in Bezug auf Meisterhaftigkeit, Perfektion und Detailtreue sowie die Liebe zur Handwerkskunst und zum Schönen mit uns teilt.»

—Das italienische Luxusunternehmen Santoni ist berühmt für seine eleganten, handgefertigten Schuhe. Eines der bekanntesten Modelle ist der Herrenschuh Wilson 7478, der mit der Santoni-typischen Doppelschnalle ausgestattet ist

Alle Varianten der Portofino Handaufzug Acht Tage werden von den exklusiv für IWC Schaffhausen angefertigten Santoni-Uhrarmbändern gehalten, die in zwei verschiedenen Brauntönen sowie in Schwarz erhältlich sind. Dabei verarbeitet Santoni das Leder so, dass es bereits in der Manufaktur eine exklusive Patina erhält. Nebst diesem charakteristischen Farbverlauf sind die erlesenen Armbänder auch durch das Santoni-typische orangefarbene Lederfutter zu erkennen. Darüber hinaus werden sie serienmässig mit Stiftschliessen ausgestattet; optional sind die Lederarmbänder auch mit Faltschliessen erhältlich.

Höchste Expertise und erstklassige Qualität, vereint in zwei Unternehmen
Anfang 2011 haben IWC Schaffhausen und Santoni ihre Zusammenarbeit bekannt gegeben, die auf fünf Jahre angelegt ist und verschiedene gemeinsame Projekte beinhaltet. Den Auftakt bilden dabei die exklusiven Santoni-Lederarmbänder, die für die Portofino Handaufzug Acht Tage von IWC gefertigt werden.

—Edle Patina und ein schöner Farbverlauf sind die Markenzeichen der Lederwaren von Santoni
—Die Schuhmanufaktur Santoni verdankt ihre Position im oberen Luxussegment den aufwendigen und einzigartigen Näh- und Färbetechniken. Diese Kompetenz kommt nun dank einer Zusammenarbeit mit IWC Schaffhausen auch den Lederarmbändern der Portofino Handaufzug Acht Tage zugute

Mit IWC Schaffhausen haben wir einen idealen Partner gewonnen, der unsere Philosophie in Bezug auf Meisterhaftigkeit, Perfektion und Detailtreue sowie die Liebe zur Handwerkskunst und zum Schönen mit uns teilt

Die Unternehmen

IWC Schaffhausen
Mit einem klaren Fokus auf Technologie und Entwicklung stellt die Schweizer Uhrenmanufaktur IWC Schaffhausen seit 1868 Zeitmesser von bleibendem Wert her. Das Unternehmen hat sich durch seine Passion für innovative Lösungen und technischen Erfindergeist international einen Namen gemacht. Als eine der weltweit führenden Marken im Luxusuhrensegment stellt IWC Meisterwerke der Haute Horlogerie her, die Engineering und Präzision mit exklusivem Design vereinen.

Santoni
Das 1972 in Corridonia (Italien) von Andrea Santoni und seiner Frau Rosa gegründete Familienunternehmen Santoni steht für exklusive Schuhe von höchster Qualität. Kennzeichnend für jedes Modell sind die handgefertigten Nähte sowie die berühmte «Anticatura», d. h. die aufwendige mehrschichtige Lederfärbung. Die gesamte Kollektion wird am Hauptsitz in Corridonia entwickelt und hergestellt. Heute beschäftigt die renommierte italienische Schuhmanufaktur mehrere Hundert Mitarbeitende und verkauft ihre eleganten Modelle in eigenen Boutiquen sowie in den exklusivsten Einkaufszentren auf der ganzen Welt.

Weitere Informationen

IWC Schaffhausen
Nicole Bänninger
Department Manager Public Relations
Tel. +41 (0)52 635 69 29
E-Mail nicole.baenninger@iwc.com

Santoni
Gloria Biribei
Marketing Manager
Mobile +39 331 621 78 22
E-Mail gloria.biribei@santonishoesit.com

Weitere Erkundung
IWC Angouleme Film Festival
IWC Verleiht Beim Filmfestival in Angoulême Den «Valois» für die Beste Regie

Die Schweizer Luxusuhrenmanufaktur IWC Schaffhausen engagierte sich dieses Jahr zum ersten Mal als offizielle Partnerin des Festival du Film Francophone d’Angoulême in Frankreich. Artikel lesen

IWC Big Pilot's Watch Edition "Patrouille Suisse"
IWC Schaffhausen Ehrt Patrouille Suisse Mit Einer Sonderedition

Die renommierte Uhrenmanufaktur IWC Schaffhausen würdigt die fliegerische Exzellenz der Patrouille Suisse auch 2015 mit einer Spezialedition. Artikel lesen

Portofino-HW-Monopusher
DIE PORTOFINO-KOLLEKTION VON IWC SCHAFFHAUSEN WIRD UM EINEN ANSPRUCHSVOLLEN CHRONOGRAPHEN ERWEITERT

Schaffhausen, August 2015 – Die für ihre Schlichtheit bekannte Portofino-Uhrenlinie von IWC Schaffhausen gewinnt ein technisch anspruchsvolles Modell hinzu. Mit der neuen Portofino Handaufzug Monopusher präsentiert IWC erstmals einen raffinierten Eindrückerchronographen. Artikel lesen

IWC
IWC SCHAFFHAUSEN ENGAGIERT SICH FÜR DEN FRANZÖSISCHEN FILM

IWC Schaffhausen verstärkt ihr Engagement für das Filmschaffen: Als offizielle Partnerin des Festival du Film Francophone d’Angoulême fördert die Schweizer Luxusuhrenmanufaktur den französischsprachigen Film aus Frankreich, Belgien, Luxemburg, Kanada, der Schweiz, aus Afrika und dem Mittleren Osten. Artikel lesen