IWC Schaffhausen und die Abu Dhabi Tourism Authority (ADTA) besiegeln Partnerschaft

«Abu Dhabi Ocean Racing»-Teams

Datum — 27. Juni 2011

teilen:
—Georges Kern (IWC) & Abdul Aziz Al Hamadi (ADTA)

Abu Dhabi, VAE, 27. Juni 2011

Die internationale Uhrenherstellerin IWC Schaffhausen und die Abu Dhabi Tourism Authority (ADTA) haben ihre Partnerschaft besiegelt. Dadurch wird IWC die erste grosse namhafte Sponsorin des «Abu Dhabi Ocean Racing»-Teams.

Der Grundstein für die künftige Zusammenarbeit der beiden Partner ist damit gelegt. Gemeinsam werden sie die Marketingaktivitäten des Volvo Ocean Race 2011–2012 unterstützen und das «Abu Dhabi Ocean Racing»-Team, das 39 000 Seemeilen auf dem «Everest» des Segelns zurücklegt, in den Fokus rücken. Gleichzeitig ist es auch eine Premiere für die Schweizer Luxusuhrenmarke, die mit dem «Abu Dhabi Ocean Racing»-Team ihr erstes, hochkarätiges Sponsoring im Teambereich startet. Das Rennen startet im Oktober in Alicante, Spanien, und endet im nächsten Juli in Galway, Irland, nach neun Stopps, inklusive der Hauptstadt der VAE am Neujahrstag.

«Uns verbindet der gleiche Pioniergeist basierend auf tief verwurzelten Traditionen», so Seine Exzellenz Mubarak Al Muhairi, Generaldirektor ADTA und Team Principal des «Abu Dhabi Ocean Racing»-Teams. «Hier haben zwei Organisationen zueinander gefunden, die sehr viel gemeinsam haben, wie z. B. das Streben nach Perfektion, ein starkes Verantwortungsgefühl, uneingeschränktes Engagement, wenn es um nachhaltige Geschäftsmodelle und die Umwelt geht, und ein Bedürfnis die eigenen und die Erwartungen anderer zu übertreffen. Zusammen begeben wir uns nun auf Erfolgskurs.»

«IWC lebt seit mehr als 140 Jahren Werte wie Ingenieurkunst, Perfektion, Pioniergeist, Qualität und Leidenschaft. Wir sind stolz, diese Attribute im Rahmen des bevorstehenden Volvo Ocean Race als offizielle Zeitnehmerin unter Beweis zu stellen und mit den Verantwortlichen des «Abu Dhabi Ocean Racing»-Teams zu teilen», sagt Georges Kern, CEO von IWC Schaffhausen.

Die Zusammenarbeit mit dem «Abu Dhabi Ocean Racing»-Team ist nun schon die zweite Kooperation mit dem Volvo Ocean Race für die Schweizer Uhrenfabrikantin. Bereits im Januar 2011 wurde IWC Schaffhausen zur offiziellen Zeitnehmerin der Veranstaltung ernannt.

Die Crew des «Abu Dhabi Ocean Racing»-Teams, des ersten arabischen Herausforderers in der 37-jährigen Geschichte des Volvo Ocean Race, unterzieht sich momentan einem intensiven, letzten Training, nachdem sie den Winter in der Hauptstadt der VAE verbracht hat. Das elfköpfige Team, mit dem zweifachen Olympia-Medaillengewinner Ian Walker aus Grossbritannien als Skipper, wird die neue und einzigartige Jacht Ende dieses Monats in Empfang nehmen. Die Jacht, die das IWC-Logo tragen wird, wurde von Farr Yacht Design in den USA entworfen und wird momentan von Persico SpA gebaut.

Abu Dhabi heisst die Teams nach einer äusserst schwierigen Etappe aus Kapstadt vom 1. bis 14. Januar 2012 im Emirat willkommen. Die ADTA plant in Abu Dhabi einen 14-tägigen Event, um die Teams des Volvo Ocean Race gebührend zu feiern. Auf dem Programm stehen Konzerte, Ausstellungen und Attraktionen, die interaktiven Spass für die ganze Familie bieten. Die Hotels in Abu Dhabi bieten ausserdem für diesen Zeitraum attraktive Packages.

Für alle, die auf dem Laufenden bleiben möchten, berichtet das Team ebenfalls via:
• Facebook (www.facebook.com/abudhabioceanracing),
• YouTube (www.youtube.com/abudhabioceanracing) und
• Twitter (www.twitter.com/abudhabioceanracing)

Weitere Informationen

IWC Schaffhausen
Uwe Liebminger
Department Manager Public Relations
Tel. +41 (0)52 635 68 90
Mobile +41 (0)79 957 72 52
E-Mail uwe.liebminger@iwc.com

Abu Dhabi Tourism Authority
Sam Dulka
Senior Marketing Communication Executive, ADTA
Tel. +971 50 5507053
E-Mail sdulka@adta.ae

Weitere Erkundung
IW5111_Pure_Classic_Lifestyle_grey_972x426
Eleganter Neuzugang in der Portofino-Kollektion von IWC Schaffhausen

Die Portofino-Linie von IWC galt lange als der stille Star des Uhrenportfolios der Schaffhauser Manufaktur. Nun gesellt sich mit der Portofino Handaufzug Pure Classic ein Familienmitglied dazu, das die Kunst des Understatements äusserst charmant und mit viel Stil zelebriert. Artikel lesen

CSR_Award_972x426
IWC Schaffhausen mit „Best CSR Schweiz“-Award ausgezeichnet

Die Fachzeitschrift „Capital Finance International“ (CFI) hat IWC Schaffhausen mit dem Award "Best CSR Schweiz 2014" ausgezeichnet. Der Preis ehrt Firmen und Unternehmen, die einen positiven Einfluss auf ihre Mitarbeiter, ihre soziale Umgebung und die Umwelt haben. Artikel lesen

IWC Antoine de St. Exupery
IWC SCHAFFHAUSEN VERSTEIGERT EXKLUSIVE UHR ZUGUNSTEN EINES KINDERSPITALS

Für CHF 40 000 kam die Fliegeruhr Chronograph Edition «The Last Flight» in Platin unter den Hammer. Der Erlös kommt vollumfänglich der Stiftung Antoine de Saint-Exupéry pour la Jeunesse zugute, die damit ein Kinderkrankenhaus in Brasilien unterstützt. Artikel lesen

IWC Pilot's Watch Chronograph Edition "The Last Flight"
FLIEGERUHR CHRONOGRAPH EDITION «THE LAST FLIGHT» in Platin von IWC Schaffhausen

Sotheby’s Geneva freut sich, an der Auktion Important Watches diesen November eine ganz besondere Uhr aus limitierter Auflage zum Verkauf zu präsentieren. Artikel lesen