LEWIS HAMILTON UND NICO ROSBERG NEUE BOTSCHAFTER VON IWC SCHAFFHAUSEN

Datum — 25. Mai 2013

teilen:

Schaffhausen, 25. Mai 2013 – IWC Schaffhausen freut sich über die neue Zusammenarbeit mit zwei prominenten Markenbotschaftern: Lewis Hamilton und Nico Rosberg vom MERCEDES AMG PETRONAS Formula One™ Team. Die Schweizer Uhrenmanufaktur ist seit Beginn dieses Jahres Official Engineering Partner des Teams von MERCEDES AMG PETRONAS.

2004 wurde der Grundstein für die Partnerschaft zwischen IWC Schaffhausen und AMG, der Performance-Marke von Mercedes-Benz, gelegt. Die beiden Unternehmen mit einer langen und erfolgreichen Tradition im Bereich der Präzisionstechnik begannen damit eine Kooperation, die auf dem gemeinsamen Anspruch gründete, die Grenzen der Mechanik und Spitzentechnologie neu auszuloten. Als Zeichen für die enge Verbindung der Partner wurde IWC Schaffhausen in diesem Jahr Official Engineering Partner des MERCEDES AMG PETRONAS Formula One™ Teams. Zur weiteren Festigung der Partnerschaft zwischen der Luxusuhrenmanufaktur und dem Rennteam werden nun die beiden Fahrer Lewis Hamilton und Nico Rosberg Friends of the Brand.

Markenbotschafter für IWC zu sein, ist wie ein Wiedersehen mit einem alten Freund. Meine erste Uhr war von IWC – ein Geschenk meines Vaters

—Nico Rosberg

STREBEN NACH PERFEKTION

Georges Kern, CEO von IWC Schaffhausen, kommentierte die jüngste Vereinbarung mit den beiden neuen Markenbotschaftern – den ersten Rennfahrern in einer exklusiven Gruppe weltberühmter Stars – stolz: «Lewis und Nico sind zwei herausragende Persönlichkeiten, die jeden Tag daran arbeiten, besser zu werden und das Beste aus ihren Autos herauszuholen. Auf ihre ganz eigene unnachahmliche Weise streben sie beide – genau wie IWC Schaffhausen – nach Perfektion. Ich freue mich, dass sie nun Friends of the Brand sind.» Der Kampf von Lewis Hamilton und Nico Rosberg um Rennerfolge für sich selbst und für das MERCEDES AMG PETRONAS Formula One™ Team ist geprägt vom kompromisslosen Streben nach Perfektion – einer Eigenschaft, die sie mit den Designern, Technikern und Uhrmacherexperten von IWC teilen. Lewis Hamilton ist erklärter Liebhaber von Luxusuhren und damit von den Parallelen zwischen seinem Beruf und Uhren von IWC Schaffhausen überzeugt: «Ich liebe Armbanduhren und denke, dass IWC-Uhren vieles mit Formel 1-Fahrern gemeinsam haben: Sie verfügen über eine einzigartige Präzision und gehören zu den Besten weltweit. Daher freue ich mich natürlich ganz besonders über die neue Partnerschaft.»

Aber die Uhren von IWC Schaffhausen verkörpern mehr als modernste komplexe Technologie: Sie stehen auch für Leidenschaft und Emotionen, und jede der sechs Uhrenfamilien spricht in der traditionsreichen Geschichte des Unternehmens für sich selbst. Nico Rosbergs Verbindung zu der Uhrenmanufaktur aus Schaffhausen begann vor vielen Jahren – damals, als ihm sein Vater eine IWC-Uhr schenkte. «Seitdem bin ich total begeistert von IWC. Das Design der Uhren ist absolut einzigartig. Aber es ist nicht nur das Äussere: Die Uhrengehäuse sind mit modernster Technologie und Spitzenperformance ausgestattet. Markenbotschafter für IWC zu sein, ist wie ein Wiedersehen mit einem alten Freund. Meine erste Uhr war von IWC – ein Geschenk meines Vaters.»

Ingenieur Chronograph Racer
Ingenieur Chronograph Racer

—Ref. 3785

Mehr Details

CWELTMEISTER ERBRINGENCHSTLEISTUNGEN

Die beiden Fahrer des MERCEDES AMG PETRONAS Formula One™ Teams stehen zwanzig Mal pro Jahr im Rampenlicht – bei jedem Formel 1-Rennen rund um den Globus. Hinter den Kulissen gehen die Ingenieure und Techniker des Teams gewissenhaft ihrer Arbeit nach, damit an Renntagen alles mit der Präzision und Genauigkeit eines Uhrwerks abläuft. Georges Kern beschreibt dies so: «Wir legen grossen Wert auf handwerkliches Können und Innovation. Unser Pioniergeist inspiriert uns bei allem, was wir tun. Und der Erfolg gibt uns recht: Unsere Uhren erfreuen sich weltweit grosser Beliebtheit. Genau wie MERCEDES
AMG PETRONAS, Lewis Hamilton und Nico Rosberg sind auch wir unermüdlich vom Willen angetrieben, Weltmeister zu sein in dem, was wir tun.»

WEITERE INFORMATIONEN

IWC Schaffhausen
Uwe Liebminger
Department Manager Public Relations
Mobile +41 (0)79 957 72 52
E-mail uwe.liebminger@iwc.com

MERCEDES AMG PETRONAS Formula One™ Team
Nicola Armstrong Communications Manager
Mobile +44 (0)779 384 4549
E-mail narmstrong@mercedes-amg-f1.com

Weitere Erkundung
IWC Schaffhausen richtet die Scheinwerfer auf den Filmnachwuchs

Mit dem Ziel, junge, talentierte Filmemacher zu fördern, engagiert sich IWC Schaffhausen bereits zum zweiten Mal am Tribeca Film Festival® in New York. Im Rahmen dessen lud die Luxusuhrenmanufaktur zu einem exklusiven Dinner unter dem Motto «For the Love of Cinema» ein. Artikel lesen

Die Zeiger Sind Auf Hoffnung Gerichtet

IWC Schaffhausen unterstützt bereits zum achten Mal das weltweite Engagement der Laureus Sport for Good Foundation mit einer limitierten Uhrensonderedition im charakteristischen Laureus-Blau. Artikel lesen

Cambodia school opening
IWC SCHAFFHAUSEN UNTERSTÜTZT MIT SCHULE UND BÜCHERBUS DIE ALPHABETISIERUNG IN KAMBODSCHA

Die Schweizer Uhrenmanufaktur IWC Schaffhausen hat in Roluos, Kambodscha, zwei Schulgebäude mit integrierter Bibliothek eröffnet. Ermöglicht wurde der Bau unter anderem durch den Auktionserlös einer IWC-Uhr in Platin, die im November 2013 für CHF 173 000 unter den Hammer kam. Artikel lesen

IWC Schaffhausen wird Co-Partnerin des Zurich Film Festival

IWC Schaffhausen und das Zurich Film Festival (ZFF) tun sich zusammen und sorgen für grosses Kino: Ab 2014 wird die Schweizer Luxusuhrenherstellerin Co-Partnerin an der Seite des ZFF und bringt ihre Leidenschaft für den Film zum Ausdruck. Artikel lesen