RETO SCHOCH GEWINNT RAAM 2012

IWC gratuliert dem Schweizer Radsportler Reto Schoch zu seinem Sieg beim Race Across America

Datum — 22. Juni 2012

teilen:

Der Schweizer Reto Schoch bezwingt bei seiner ersten Teilnahme den Vorjahressieger Christoph Strasser und gewinnt das Herren-Einzelrennen des Race Across America 2012. Schoch beendete die 4.800 km lange Strecke vom kalifornischen Oceanside nach Annapolis am Donnerstag, den 21. Juni 2012 um 21:08 Uhr (USA Pacific Standard Time) mit einer Zeit von 8 Tagen, 6 Stunden und 29 Minuten, womit er erst der dritte Fahrer ist, der das Rennen direkt beim ersten Mal gewinnt. Dieses Kunststück ist bislang nur Jonathan Boyer 1985 und dem Schweizer Radsportler und IWC-Freund Dani Wyss 2006 gelungen.

Seine Durchschnittsgeschwindigkeit von 24,2 km/h ist nicht nur ein Rekord für RAAM-Neulinge, sondern auch die drittschnellste in der gesamten Geschichte des Rennens. Den Rekord hält mit 24,8 km/h im Jahr 1986 bis heute Pete Penseyres vor Wyss mit 24,6 km/h 2009. IWC gratuliert Reto Schoch zu dieser ausserordentlichen sportlichen Leistung und wird ihn auf seinem zukünftigen Weg weiter verfolgen.

Ingenieur Doppelchronograph Titan

Mehr Details

Weitere Erkundung
IW5111_Pure_Classic_Lifestyle_grey_972x426
Eleganter Neuzugang in der Portofino-Kollektion von IWC Schaffhausen

Die Portofino-Linie von IWC galt lange als der stille Star des Uhrenportfolios der Schaffhauser Manufaktur. Nun gesellt sich mit der Portofino Handaufzug Pure Classic ein Familienmitglied dazu, das die Kunst des Understatements äusserst charmant und mit viel Stil zelebriert. Artikel lesen

CSR_Award_972x426
IWC Schaffhausen mit „Best CSR Schweiz“-Award ausgezeichnet

Die Fachzeitschrift „Capital Finance International“ (CFI) hat IWC Schaffhausen mit dem Award "Best CSR Schweiz 2014" ausgezeichnet. Der Preis ehrt Firmen und Unternehmen, die einen positiven Einfluss auf ihre Mitarbeiter, ihre soziale Umgebung und die Umwelt haben. Artikel lesen

IWC Antoine de St. Exupery
IWC SCHAFFHAUSEN VERSTEIGERT EXKLUSIVE UHR ZUGUNSTEN EINES KINDERSPITALS

Für CHF 40 000 kam die Fliegeruhr Chronograph Edition «The Last Flight» in Platin unter den Hammer. Der Erlös kommt vollumfänglich der Stiftung Antoine de Saint-Exupéry pour la Jeunesse zugute, die damit ein Kinderkrankenhaus in Brasilien unterstützt. Artikel lesen

IWC Pilot's Watch Chronograph Edition "The Last Flight"
FLIEGERUHR CHRONOGRAPH EDITION «THE LAST FLIGHT» in Platin von IWC Schaffhausen

Sotheby’s Geneva freut sich, an der Auktion Important Watches diesen November eine ganz besondere Uhr aus limitierter Auflage zum Verkauf zu präsentieren. Artikel lesen