Restauration

teilen:
Restoration - Hero Image

Kundennutzen

Historische Uhrenmodelle von IWC besitzen einen hohen materiellen und ideellen Wert und lassen die Herzen von Uhrensammlern höherschlagen. Oft verbunden mit einer persönlichen Erinnerung oder einem freudigen Anlass, geht die Bedeutung alter und antiker IWC-Uhren weit über den eines Gebrauchsgegenstandes hinaus.

Für den Werterhalt und eine lange Lebensdauer ist es lohnenswert, das Lieblingsstück von unseren Experten restaurieren und so weit wie möglich in den Originalzustand bringen zu lassen.

Die Vorgehensweise bei der Restauration historischer Uhren entspricht einem grossen Service, auch wenn der Aufwand naturgemäss höher ist, vor allem bei der Nachfertigung von Ersatzteilen. Jede Restauration erfordert gründliche Studien, historische Nachforschungen sowie spezifische Eingriffe, die meist mehrere Tage oder Wochen in Anspruch nehmen.

Dauer der Restauration und Garantie

Die Dauer der Restauration hängt von Modell und Zustand der Uhr sowie der Verfügbarkeit von Ersatzteilen ab und kann mehrere Monate betragen. Nach der Restauration gewährt IWC Schaffhausen eine Garantie von 24 Monaten auf die durchgeführten Arbeiten und ersetzten Bestandteile gemäss der Internationalen IWC-Servicegarantie.

Bitte beachten Sie, dass bei alten und antiken Uhren eine Ganggenauigkeit und Wasserdichtheit, wie man sie von modernen IWC-Uhren erwartet, nicht immer hergestellt werden kann. Dennoch überraschen viele historische Uhren aus Schaffhausen mit einer beispiellosen Präzision – eine tägliche Gangabweichung von nur wenigen Sekunden ist alles andere als eine Seltenheit.

Leistungen

Das Spezialistenteam von IWC Schaffhausen vollbringt bei der Restauration alter und antiker Uhren oft wahre Meisterleistungen. In vielen Fällen werden historische Zeitmesser zu neuem Leben erweckt, deren Instandsetzung zunächst unmöglich erschien. Unsere Spezialisten versuchen stets, die ursprünglichen Eigenschaften der Originaluhr so weit wie möglich zu erhalten oder wiederherzustellen. Dabei können sie auf die Daten aller je produzierten Uhren zurückgreifen, die in den Stammbüchern der Manufaktur hinterlegt worden sind.

Im Ersatzteillager lagern unter optimalen Bedingungen Millionen von fein säuberlich geordneten Kleinstteilen aktueller Uhrenmodelle bis zurück zu den F.-A.-Jones-Kalibern aus der Gründerzeit von IWC. Dies ermöglicht eine jahrzehntelange Bereitstellung von Originalersatzteilen. Fehlende Teile können in der Regel nachgefertigt werden.

Jede Restauration wird abgeschlossen, indem die Funktionen und das Leistungsvermögen der Uhr strengen Kontrollen gemäss den ursprünglichen Spezifikationen unterzogen werden. Zum Schluss erfolgt je nach Mdell eine Qualitätskontrolle, wobei unter anderem die Ganggenauigkeit und die Gangreserve über mehrere Tage hinweg geprüft werden.

DAS SPEZIALISTENTEAM VON IWC SCHAFFHAUSEN VOLLBRINGT BEI DER RESTAURATION ALTER UND ANTIKER UHREN OFT WAHRE MEISTERLEISTUNGEN