header.skiplinktext header.skiplinkmenu

IWC Schaffhausen

Wählen Sie ein anderes Land oder eine andere Region, um Inhalte für Ihren Standort anzuzeigen und online einzukaufen

Standort auswählen
    Standort ändern
    Standort suchen
    Ausgewähltes Land
    Ergebnisse
    Alle Standorte
    Alle Standorte
    • ANDORRA / €
    • AUSTRALIA / AUD
    • AUSTRIA / €
    • BELGIUM / €
    • BRAZIL / R$
    • CANADA / CAD
    • CHINA / CN¥
    • CROATIA / €
    • CYPRUS  / €
    • CZECH REPUBLIC / €
    • DENMARK / kr
    • ESTONIA / €
    • FINLAND / €
    • FRANCE / €
    • GERMANY / €
    • GREECE / €
    • HONG KONG SAR, CHINA / hk$
    • HUNGARY / €
    • ICELAND / KR
    • IRELAND / €
    • ITALY / €
    • JAPAN / ¥
    • KOREA / KRW
    • LATVIA / €
    • LITHUANIA / €
    • LUXEMBOURG / €
    • MACAU SAR, CHINA / MOP
    • MALAYSIA / MYR
    • MEXICO / Mex$
    • NETHERLANDS / €
    • NORWAY / NOK
    • POLAND / €
    • PORTUGAL / €
    • REST OF THE WORLD
    • ROMANIA / €
    • RUSSIA  / ₽
    • SINGAPORE / SGD
    • SLOVAKIA / €
    • SLOVENIA / €
    • SPAIN / €
    • SWEDEN / kr
    • SWITZERLAND / CHF
    • TAIWAN, CHINA / NT$
    • THAILAND / THB
    • TURKEY / TRY
    • UAE / AED
    • UNITED KINGDOM / £
    • UKRAINE  / UAH
    • USA / $
    • INDONESIA / Rp
    • PHILIPPINES / ₱
    iwc-ppc-language-
    WARENKORB
    BEI IWC ANMELDEN

    IWC Schaffhausen

    IWC Schaffhausen

     

     

    BOOM SUPERSONIC

     

    IWC Schaffhausen und Boom Supersonic haben sich in einer neuen Partnerschaft zusammengeschlossen. Diese Partnerschaft stützt sich auf drei Hauptsäulen: ein einzigartiges Verhältnis zur Zeit, ein Engagement für herausragende Technologie und eine Verpflichtung zur Nachhaltigkeit in der gesamten Lieferkette.

     


    Das 2014 in Denver, Colorado, gegründete Unternehmen Boom Supersonic hat sich zum Ziel gesetzt, den zivilen Luftverkehr neu zu definieren und nachhaltige Überschallflüge auf den Markt zu bringen. Derzeit entwickelt die Firma das Überschallverkehrsflugzeug Overture. Der Flieger wird klimaneutral sein und mit einem Antrieb durch 100 % nachhaltigen Turbinenkraftstoff (SAF) bei doppelter Geschwindigkeit des gegenwärtig schnellsten Passagierflugzeugs fliegen. Boom plant die Einführung von Overture im Jahr 2025, erste Flüge für das Jahr 2026 und erste Passagierflüge für das Jahr 2029.

     

    Die Partnerschaft zwischen IWC Schaffhausen und Boom stützt sich auf drei Hauptsäulen, die beide Unternehmen gemeinsam haben: Zeit, Technologie und Nachhaltigkeit. Zunächst besitzen sowohl IWC Schaffhausen als auch Boom eine einzigartige Beziehung zur Zeit. Während sich IWC Schaffhausen auf Präzisionsinstrumente zur Zeitmessung spezialisiert hat, besteht die Mission von Boom darin, die Welt durch ein neues Zeitalter des Überschallfluges noch zugänglicher zu machen. Wenn es bald möglich sein wird, anstatt in sechseinhalb in nur dreieinhalb Stunden von London nach New York zu fliegen, wird sich die Wahrnehmung von Zeit und der Geschwindigkeit, mit der sie vergeht, grundlegend verändern. Zweitens stehen sowohl IWC Schaffhausen als auch Boom an der Spitze der Ingenieurskunst und definieren die Grenzen des technisch Möglichen immer wieder neu. Außerdem besitzen beide Unternehmen eine einzigartige Expertise im Bereich fortschrittlicher Materialien. Und schließlich haben es sich beide Partner zum obersten Ziel gesetzt, ihre gesamte Lieferkette nachhaltig zu gestalten. Overture, das Überschallverkehrsflugzeug von Boom, wird voraussichtlich das erste klimaneutrale Langstreckenflugzeug sein. So wird Overture beispielsweise über ein kraftstoffeffizientes Design verfügen und in der Lage sein, mit 100 % nachhaltigem Turbinentreibstoff (SAF) zu fliegen. Die mechanischen Uhren von IWC Schaffhausen werden entwickelt, um Generationen zu überdauern, und sind als solche ebenfalls nachhaltige Produkte. Doch sie müssen auch auf verantwortungsbewusste Weise hergestellt werden. Als nachhaltiger Marktführer in der Luxusuhrenindustrie verbessert IWC alle Elemente von Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Service kontinuierlich. Darüber hinaus haben sich beide Partner zu nachhaltigen Herstellungspraktiken in der gesamten Lieferkette verpflichtet.



    Für Sie ausgewählt