IWC Aquatimer

AQUATIMER CHRONOGRAPH EDITION «LA CUMBRE VOLCANO»

teilen:
  • PREIS
  • Referenz IW379505
  • Gehäusematerial kautschuk- beschichteter Edelstahl
  • Armband schwarzes Kautschukarmband
  • Zifferblattfarbe schwarz
  • Steine 35
  • Kaliber 89365
  • Limitierte Auflage von 500 Exemplaren
  • Mechanisches Chronographenwerk
  • Automatischer Aufzug
  • Manufakturkaliber 89365
  • (Kaliberfamilie 89000)
  • Gangreserve nach Vollaufzug 68 Stunden
  • Mechanischer Aussen-Innen-Drehring mit SafeDive-System
  • Datumsanzeige
  • Stoppfunktion Minute und Sekunde
  • Flybackfunktion
  • Kleine Sekunde mit Stoppvorrichtung
  • Leuchtelemente auf Zeigern, Zifferblatt und Innendrehring
  • Verschraubte Krone
  • Saphirglas, gewölbt, beidseitig entspiegelt
  • Wasserdicht 30 bar
  • IWC-Armband-Schnellwechselsystem
  • Gehäusehöhe 17 mm
  • Durchmesser 44 mm

HOMMAGE AN EIN WELTKULTURERBE UND DESSEN ENTDECKER

Seit 2014 hat IWC mit der Aquatimer Chronograph Edition «Expedition Charles Darwin» erstmals eine Uhr mit Bronzegehäuse im Repertoire. Das attraktive Material ist eine Hommage an Darwins Expeditionsschiff HMS Beagle – zu jener Zeit wurde die meerwasserbeständige Bronze u. a. für Beschläge und nautische Instrumente verwendet. Bronze nimmt im Laufe der Zeit je nach Nutzung eine Patina an und dunkelt nach – das verleiht der Uhr ihren unverwechselbaren Charakter. Ebenfalls unverwechselbar und von Veränderung geprägt ist der aktive Vulkan La Cumbre auf der Insel Fernandina, dessen letzter Ausbruch von 2009 datiert. Nun widmet IWC Schaffhausen dieser eindrucksvollen Naturkraft eine besondere Taucheruhr – die Aquatimer Chronograph Edition «La Cumbre Volcano». Die spezielle Bodengravur zeigt den Vulkan während seines Ausbruchs mit einer riesigen Aschewolke. Die warm anmutende Kautschukbeschichtung auf dem Edelstahlgehäuse macht die Uhr angenehm tragbar. Ein Teil des Erlöses geht an die Charles Darwin Foundation (CDF), die sich den Schutz der Galapagos-Inseln zur Aufgabe gemacht hat und seit 2009 mit IWC Schaffhausen kooperiert. Die Aquatimer Chronograph Edition «Galapagos Islands» mit mattschwarzer Kautschukbeschichtung würdigt ebenfalls die Partnerschaft mit der CDF. Das wissenschaftliche Zentrum von Galapagos hat das Ziel, die einzigartigen Ökosysteme zu Lande und zu Wasser zu erkunden und das Weltkulturerbe Galapagos vor irreversiblen Schäden zu retten. Alle drei Uhren sind mit dem IWC-Manufakturwerk Kaliber 89365 ausgestattet und haben alle Innovationen der aktuellen Aquatimer-Generation mit an Bord.

Referenz 3795

Mit der Sonderedition Aquatimer Chronograph Edition «La Cumbre Volcano» vertieft IWC Schaffhausen die thematische Auseinandersetzung mit den Galapagos-Inseln. Seit 2009 engagiert sich die Manufaktur als Partnerin der Charles Darwin Foundation für den Erhalt dieses fragilen Ökosystems. Der auf 500 Exemplare limitierte Zeitmesser ist dem Vulkan La Cumbre auf der Insel Fernandina gewidmet.

Highlights

  • Mechanisches Chronographenwerk
  • Automatischer Aufzug
  • Gangreserve nach Vollaufzug 68 Stunden
  • Datumsanzeige
  • Wasserdicht 30 bar
  • Durchmesser 44 mm

PREIS

Weitere Erkundung

Kollektion

Da Vinci Automatic 36

Die Da Vinci Automatic 36 ist aufgrund ihres femininen Looks und des geringen Durchmessers besonders attraktiv für Frauen. Bewegliche Bandanstösse garantieren, dass ...

News

IWC Schaffhausen Eröffnet Boutique in München

Die Schweizer Uhrenmanufaktur IWC Schaffhausen eröffnet Anfang 2017 in der Residenzstraße 13 eine Boutique im Herzen der Münchner Innenstadt.

Entdeckungsreise

DA VINCI-KOLLEKTION 2017:
KREATION PURER SCHÖNHEIT

Jetzt Film anschauen