IWC Pilot’s Watches

Big Pilot's Watch

teilen:
  • PREIS * * Empfohlener Verkaufspreis in der gewählten Boutique.
  • Referenz IW500912
  • Gehäusematerial Edelstahl
  • Armband schwarzes Kalbsleder-armband
  • Zifferblattfarbe schwarz
  • Steine 42
  • Kaliber 51111
  • Mechanisches Uhrwerk
  • Automatischer Pellaton-Aufzug
  • Manufakturkaliber 51111 (Kaliberfamilie 50000)
  • Gangreserve nach Vollaufzug 7 Tage
  • Gangreserveanzeige
  • Datumsanzeige
  • Zentrumsekunde mit Stoppvorrichtung
  • Glucydur®*-Unruh mit Feinregulierexzenter auf den Unruharmen
  • Breguet-Spirale
  • Weicheisen-Innengehäuse zur Magnetfeldabschirmung
  • Verschraubte Krone
  • Saphirglas, gewölbt, beidseitig entspiegelt
  • Bei Druckabfall sicherer Glassitz
  • Spezielle Bodengravur
  • Wasserdicht 6 bar
  • Gehäusehöhe 16 mm
  • Durchmesser 46 mm
  • Kalbslederarmband von Santoni
  • *IWC Schaffhausen ist nicht Eigentümerin der Trademark Glucydur®.

DIE STUNDE DER KLASSIKER

Bei der Big Pilot’s Watch kehrt die Firma ein Stück zu den Wurzeln der Grossen Fliegeruhr zurück: Das Markierungsdreieck wurde wieder unterhalb der Minuterie platziert, zudem erscheinen die Ziffern ein wenig stärker und die 5-Minuten-Striche etwas schlanker. Insgesamt wirkt das Zifferblatt jetzt harmonischer und sieht dem Original von 1940 verblüffend ähnlich. Die Pilot’s Watch Chronograph erscheint wieder mit einfachem Datum mit Wochentag statt mit Dreifachdatum. Auch auf die kleinen 5-Minuten-Ziffern auf der äusseren Minuterie wurde zugunsten der Übersichtlichkeit verzichtet. Die Pilot’s Watch Chronograph wird mit schwarzem Kalbslederarmband oder mit einem eleganten satinierten Edelstahlarmband verkauft. Mit der Pilot’s Watch Mark XVIII gehen neue Modelle in Edelstahl an den Start, die eines verbindet: die Reduktion aufs Wesentliche. Im Vergleich zum Vorgängermodell Mark XVII wurde auf das Dreifachdatum verzichtet und die Uhr um einen Millimeter auf jetzt 40 Millimeter geschrumpft.

Referenz 5009

Das grösste IWC-Manufaktur-Kaliber baut in kürzester Zeit die Energie für über sieben Tage Gangdauer auf. Nach 168 Stunden stoppt das Uhrwerk, damit eine gleichmässige Präzision über die gesamte Gangdauer gewährleistet wird. Das 46-Millimeter-Gehäuse aus Edelstahl umfasst einen Weicheisen-Käfig zum Schutz des Uhrwerks vor Magnetfeldern.

Highlights

  • Mechanisches Uhrwerk
  • Automatischer Aufzug
  • Gangreserve 7 Tage (168 h)
  • Gangreserveanzeige
  • Weicheisen-Innengehäuse
  • Durchmesser 46 mm

PREIS

Weitere Erkundung

Kollektion

Portofino Handaufzug Monopusher

Die Portofino Handaufzug Monopusher glänzt mit dem raffinierten Ein-Drücker-Mechanismus, der eine Zeitmessung bis zu 60 Minuten erlaubt. Das Starten, Stoppen und Zurücksetzen ...

News

IWC Schaffhausen Eröffnet Boutique in München

Die Schweizer Uhrenmanufaktur IWC Schaffhausen eröffnet Anfang 2017 in der Residenzstraße 13 eine Boutique im Herzen der Münchner Innenstadt.

Entdeckungsreise

DA VINCI-KOLLEKTION 2017:
KREATION PURER SCHÖNHEIT

Jetzt Film anschauen