IW379503

Aquatimer Chronograph Edition «Expedition Charles Darwin»

Die erste Uhr in der Geschichte von IWC mit einem Gehäuse aus Bronze ist eine Hommage an den Forschergeist von Charles Darwin und die Expeditionsschiffe aus seiner Zeit.

IW379503

Aquatimer Chronograph Edition «Expedition Charles Darwin» Zur Wunschliste hinzufügen

Exklusive Steuern und Versand
Online erhältlich

Wir akzeptieren Mastercard, Visa, American Express, Discover und PayPal

Ausverkauft – bitte kontaktieren Sie uns, um diesen Artikel zu reservieren
Benachrichtigen Sie mich
Begrenzte Verfügbarkeit – kontaktieren Sie uns, um zu erfahren, welche Kaufoptionen Sie haben

Ein Concierge von IWC Schaffhausen hilft Ihnen, Ihren Einkauf abzuschliessen, und beantwortet gern Ihre Fragen

Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon

Oder senden Sie uns eine Nachricht über unser Onlineformular

Termin vereinbaren

Ihr nächstgelegener Händler (Einen anderen Händler finden)

IWC Schaffhausen Boutique – Schaffhausen

Baumgartenstrasse 15 8200, Schaffhausen +41526305030
Öffnungszeiten
Montag: 09:00 - 17:30
Dienstag: 09:00 - 17:30
Mittwoch: 09:00 - 17:30
Donnerstag: 09:00 - 17:30
Freitag: 09:00 - 17:30
Samstag: 09:00 - 15:30
  • Automatikaufzug
  • Schwarzes Kautschukarmband mit patentiertem IWC-Schnellwechselsystem
  • Durchmesser 44.0 MM

Diese Uhr ist in verschiedenen Materialien und Farben erhältlich

Varianten anzeigen

DIE GESCHICHTE

Das attraktive Material Bronze für das Gehäuse ist eine Hommage an Darwins berühmtes Expeditionsschiff HMS Beagle, das ihn auch zu den Galapagos-Inseln führte. Zu jener Zeit wurde das korrosionsbeständige Bronze u. a. für Bullaugen, Beschläge und nautische Instrumente verwendet. Bronze nimmt im Laufe der Zeit je nach Nutzung eine leichte Patina an und dunkelt nach – das verleiht der Aquatimer Chronograph Edition «Expedition Charles Darwin» ihren eigenen, unverwechselbaren Charakter. Der bronzefarbene Ton findet sich als Leuchtmasse auf den Zeigern, Indizes und der Viertelstundenskala des Innendrehrings wieder. Ausgestattet mit dem IWC-Manufakturwerk 89365, kautschukbeschichteten Drückern, SafeDive-System und einer Wasserdichtheit von 30 bar, empfiehlt sich diese Sonderedition auch für moderne Expeditionen über und unter Wasser. Die Gravur auf dem Uhrenboden zeigt das ausdrucksstarke Porträt Darwins, dessen Evolutionstheorie das Denken der Menschen für immer veränderte.

CHARAKTERISTIKA

Gehäuse

  • Bronze Gehäuse
  • Durchmesser 44.0 MM
  • Höhe 16.9 MM
  • Verschraubte Krone
  • Wasserdichtheit 30 bar

Werk

  • 89365 Kaliber
  • Automatikaufzug
  • Frequenz 28800.0 vph (4.0 Hz)
  • 35 Steine
  • 68 Stunden Gangreserve
  • IWC-Manufakturwerk
  • Poinçon de Genève, Perlage

Features

  • Stoppfunktion Minute und Sekunde
  • Flybackfunktion
  • Mechanischer Aussen-Innen-Drehring mit SafeDive-System
  • Datumsanzeige
  • Saphirglas, gewölbt, beidseitig entspiegelt
  • IWC-Armband-Schnellwechselsystem
  • Kleine Sekunde mit Stoppvorrichtung

Zifferblatt

  • Schwarz Zifferblatt Mit Lumineszenz

Armband

  • Schwarzes Kautschukarmband mit patentiertem IWC-Schnellwechselsystem
Charles Darwin Foundation

Charles Darwin Foundation

Tauchpionier, Forscher und Filmemacher: Jacques-Yves Cousteau widmete sein ganzes Leben der faszinierenden Welt der Tiefsee. Er entwickelte nicht nur gemeinsam mit dem Ingenieur Gagnan den heutigen Atemregler, der es Tauchern ermöglicht, sich über längere Zeit in grosser Tiefe zu bewegen, sondern gründete 1973 auch die Cousteau Society, die sich für die Erforschung der Meere und den Schutz des maritimen Lebens einsetzt. «Le Commandant» verstand es zudem, mit über 120 Filmen und zahlreichen Büchern die Neugier der Menschen für den blauen Planeten zu wecken. Seit 2004 unterstützt IWC Schaffhausen als Partnerin die Arbeit der Cousteau Society. Im Rahmen der Zusammenarbeit legt die Manufaktur regelmässig Sondereditionen zu Ehren von Jacques-Yves Cousteau auf. Diese Taucheruhren zeichnen sich durch das tiefblaue Zifferblatt und die spezielle Bodengravur aus. Ein Teil des Verkaufserlöses wird u. a. für die Einrichtung von Meeresschutzgebieten und die Sanierung von Cousteaus früherem Forschungsschiff «Calypso» eingesetzt.

Kaliberfamilie 89000

Kaliberfamilie 89000

Die Kaliberfamilie 89000 umfasst kraftvolle Chronographenwerke mit Flybackfunktion, u.a. für die digitale Grossanzeige von Datum und Monat oder für die Anzeige gemessener Stunden und Minuten auf einem Innenzifferblatt.

Ähnliche Uhren

IW379503

Aquatimer Chronograph Edition «Expedition Charles Darwin»

Schwarz Zifferblatt Schwarzes Kautschukarmband mit patentiertem IWC-Schnellwechselsystem

IW379502

Aquatimer Chronograph Edition «Galapagos Islands»

Schwarz Zifferblatt Schwarzes Kautschukarmband mit patentiertem IWC-Schnellwechselsystem

IW379506

Aquatimer Chronograph Edition «Sharks»

Ardoise Zifferblatt Schwarzes Kautschukarmband mit patentiertem IWC-Schnellwechselsystem

Das Neueste aus der Welt von IWC Schaffhausen