IW503801

Big Pilot’s Watch Perpetual Calendar Edition «Antoine De Saint Exupéry»

Diese komplizierte Fliegeruhr bringt den legendären ewigen Kalender als Hommage an den berühmten Piloten und Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry ins Cockpit.

IW503801

Big Pilot’s Watch Perpetual Calendar Edition «Antoine De Saint Exupéry» Zur Wunschliste hinzufügen

Exklusive Steuern und Versand
Online erhältlich

Wir akzeptieren Mastercard, Visa, American Express, Discover und PayPal

Ausverkauft – bitte kontaktieren Sie uns, um diesen Artikel zu reservieren
Benachrichtigen Sie mich
Begrenzte Verfügbarkeit – kontaktieren Sie uns, um zu erfahren, welche Kaufoptionen Sie haben

Ein Concierge von IWC Schaffhausen hilft Ihnen, Ihren Einkauf abzuschliessen, und beantwortet gern Ihre Fragen

Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon
Telefon

Oder senden Sie uns eine Nachricht über unser Onlineformular

Termin vereinbaren

Ihr nächstgelegener Händler (Einen anderen Händler finden)

IWC Schaffhausen Boutique – Schaffhausen

Baumgartenstrasse 15 8200, Schaffhausen +41526305030
Öffnungszeiten
Montag: 09:00 - 17:30
Dienstag: 09:00 - 17:30
Mittwoch: 09:00 - 17:30
Donnerstag: 09:00 - 17:30
Freitag: 09:00 - 17:30
Samstag: 09:00 - 15:30
  • Automatikaufzug
  • Braunes Kalbslederarmband von Santoni
  • Durchmesser 46.2 MM

Diese Uhr ist in verschiedenen Materialien und Farben erhältlich

Varianten anzeigen

DIE GESCHICHTE

Diese Fliegeruhr mit dem Namen Antoine de Saint-Exupérys steckt voller technischer Bestleistungen. Der ewige Kalender zeigt nicht nur die Mondzyklen an, sondern auch die Sekunde, die Minute, die Stunde, das Datum, den Wochentag, den Monat und die vierstellige Jahreszahl. Mechanisch programmiert, werden sämtliche Anzeigen automatisch weitergeschaltet und berücksichtigen bis 2100 die unterschiedliche Monatslänge und sogar alle Schalttage des gregorianischen Kalenders. Auch die ewige Mondphasenanzeige hält, was der Name verspricht, und muss erst nach 577,5 Jahren um einen Tag korrigiert werden. Beim Manufakturwerk Kaliber 52610 werden mit der Kraft von zwei Federhäusern sieben Tage Gangdauer ermöglicht und zusätzliche Funktionen und Anzeigen angetrieben. Ein Blick durch den Saphirglas-Sichtboden offenbart das anspruchsvolle Werkdesign. Deutlich zu sehen sind die Neuheiten der Kaliberfamilie wie z. B. die beiden Federhäuser, der verbesserte Pellaton-Aufzug mit den praktisch verschleissfreien Komponenten aus Keramik, die gebläuten Schrauben sowie die unterschiedlichen Zierschliffe auf den Brücken.

CHARAKTERISTIKA

Gehäuse

  • Edelstahl Gehäuse
  • Durchmesser 46.2 MM
  • Höhe 15.3 MM
  • Verschraubte Krone
  • Saphirglas-Sichtboden
  • Wasserdichtheit 6 bar

Werk

  • 52610 Kaliber
  • Automatikaufzug
  • Frequenz 28800.0 vph (4.0 Hz)
  • 54 Steine
  • 168 Stunden Gangreserve
  • IWC-Manufakturwerk
  • Côtes de Genève, perlage

Features

  • Ewiger Kalender mit Anzeige von Datum, Wochentag, Monat, vierstelliger Jahresanzeige und ewiger Mondphase
  • 7-Tage-Gangreserve
  • Gangreserveanzeige
  • Saphirglas widersteht Druckabfall
  • Saphirglas, gewölbt, beidseitig entspiegelt
  • Automatischer Pellaton-Aufzug
  • Schwungmasse in 18 Karat Rotgold
  • Kleine Sekunde mit Stoppvorrichtung

Zifferblatt

  • Braun Mit Lumineszenz

Armband

  • Braunes Kalbslederarmband von Santoni
Antoine de Saint-Exupéry

Antoine de Saint-Exupéry

Viele Kinder und Jugendliche haben keinen Zugang zu guter Bildung. Ihre Chancen, auf dem Arbeitsmarkt erfolgreich zu sein und sich gesellschaftlich zu integrieren, sind deshalb begrenzt. Für sie setzt sich the Antoine de Saint-Exupéry Youth Foundation ein. Die wohltätige Stiftung wurde 2008 von den Nachfahren des französischen Schriftstellers gegründet, um dessen humanistisches Erbe zu bewahren. IWC Schaffhausen ist seit 2006 Partnerin der Stiftung und legt in der Fliegeruhren-Kollektion regelmässig Sondereditionen zu Ehren von Saint-Exupéry auf. Mit einem Teil des Verkaufserlöses werden verschiedene Schul- und Ausbildungsinitiativen unterstützt. Die Uhren zeichnen sich durch ein tabakbraunes Zifferblatt und ein braunes Kalbslederarmband mit weissen Steppnähten aus. Das unverwechselbare Design erinnert an die Pilotenanzüge, mit denen Saint-Exupéry zu seinen Erkundungsflügen startete.

Kaliberfamilie 52000

Kaliberfamilie 52000

Charakteristisch für die Kaliberfamilie 52000 sind die zwei Federhäuser. Sie versorgen die Uhren mit ausreichend Energie für sieben Tage Gangreserve und treiben auch kräftezehrende Komplikationen wie den Jahreskalender oder den ewigen Kalender an.

Ewiger Kalender

Ewiger Kalender

Der ewige Kalender ist eine der faszinierendsten Komplikationen von Haute Horlogerie. Entwickelt vom Chefkonstrukteur Kurt Klaus und seitdem stetig weiterentwickelt, ist er für 577 Jahre mechanisch programmiert.

Das Neueste aus der Welt von IWC Schaffhausen