Die Supermarine Spitfire Mk IX: 360°-Cockpit-Tour

Der Silver Spitfire Pilot Matt Jones lädt Sie in eine Spitfire ein, wo Sie einen exklusiven Blick auf das erhalten, was das berühmte Flugzeug in die Lüfte hebt. Weiter unten können Sie ihn auf der 360°-Tour begleiten.

Hier haben Sie die Möglichkeit, einen genaueren Blick auf die legendäre Spitfire zu erhalten, ohne das Haus verlassen zu müssen. Der Pilot Matt Jones führt Sie durch eine 360°-Erfahrung im Cockpit einer Spitfire, des berühmten Flugzeugs, das in den 1930er-Jahren entwickelt wurde und aufgrund seines innovativen Designs und seiner Technik schnell zu einer Ikone wurde. 

 

Jones lädt Sie ins Cockpit ein, wo Sie nicht nur eine vollständige Ansicht des Armaturenbretts erhalten, sondern auch die engen Räume zu Gesicht bekommen, in denen die Piloten arbeiten mussten. Anschließend bietet der Pilot Ihnen eine Tour durch das Cockpit mit umfassenden, schrittweisen Erklärungen der Funktionen und Eigenschaften des Armaturenbretts. 

 

Beginnen Sie Ihre Reise mit dem unten stehenden Video. Um eine optimale Erfahrung zu garantieren, achten Sie bitte auf die folgenden Schritte:

 

  • PC: Verwenden Sie Ihre Maus, um eine 360°-Ansicht auf das Armaturenbrett der Spitfire zu erhalten.
  • MOBILGERÄT: Öffnen Sie das Video in der YouTube-App, nicht im Browser, und verwenden Sie für die Tour den 360°-Videoplayer in der App. 

 

Silver Spitfire Pilot und Matt Jones
— Silver Spitfire Pilot und Matt Jones

Jones und sein Co-Pilot Steve Boultbee Brooks erweisen dem bedeutenden Flugzeug ihre Ehre, indem sie sich in einer restaurierten Spitfire auf eine Reise rund um die Welt begeben. Ihre Expedition trägt den Namen «Silver Spitfire – The Longest Flight», und IWC wird die beiden auf ihrem Flug begleiten. Wir sind Mitsponsor des Flugs von Brooks und Jones, der am 18. August starten und im Laufe der 43.000 zurückzulegenden Kilometer in etwa 26 Ländern Zwischenstopps einlegen wird. 

 

 

 

 


Zeitmesser entdecken

Für sie ausgewählt