Kaliberfamilie 69000

Kaliberfamilie 69000

Die IWC-Kaliberfamilie 69000 wird in allen IWC-Uhrenfamilien eingesetzt, wo ein präziser, robuster und leistungsfähiger Chronographen-Antrieb gefragt ist. Der Chronograph in klassischer Kolonnenradbauweise wird von einem beidseitig aufziehenden Klinkensystem, ähnlich dem Pellaton-Aufzug, mit Energie versorgt. Auf dem Zifferblatt befinden sich die Compteure für den Stundenzähler bei «9 Uhr», der Minutenzähler bei «12 Uhr» und derjenige für die kleine Sekunde bei «6 Uhr. Die Werke mit einer Frequenz von 4 Hertz (28 800 Halbschwingungen pro Stunde) verfügen über 46 Stunden Gangreserve.