Kaliberfamilie 89000

Kaliberfamilie 89000

Das im Jahr 2007 vorgestellte Kaliber 89360 war das erste, vollständig in Schaffhausen entwickelte Manufaktur-Chronographenwerk. Es stellt die gemessenen Stunden und Minuten kombiniert auf einem Totalisator bei «12 Uhr» dar. Eine Stopp-Zeit von 8 Stunden und 54 Minuten lässt sich dadurch so einfach und intuitiv wie die aktuelle Uhrzeit ablesen. In der Variante 89365 verfügt das Werk über eine Stopp-Funktion für Minuten und Sekunden sowie eine Flyback-Funktion. Die Weiterentwicklung zum Kaliber 89800 integriert schliesslich die digitale Grossanzeige des Datums und des Monats, wie sie unter anderem in der Portugieser Perpetual Calendar Digital Date-Month umgesetzt ist. Weitere Komplikationen finden sich in den Kalibern 89630 mit ewigem Kalender und 89900 mit Tourbillon. Dieses lässt sich dank einem Stoppmechanismus sekundengenau einstellen.