IWIW510107-Portofino Hand-Wound Eight Days

IW510107

Portofino Hand-Wound Eight Days Zu Wunschliste hinzufügen

Inklusive Steuern, exklusive Versand
Exklusive Steuern und Versand

Case material, movement type, diameter mm

Made in Schaffhausen, Switzerland

Online erhältlich

Shipping and return conditions

Tax information

Wir akzeptieren Mastercard, Visa, American Express, UnionPay und PayPal

product.buyoptions.addtobag.form.legend
Ausverkauft – bitte kontaktieren Sie uns, um diesen Artikel zu reservieren
Benachrichtigen Sie mich
Begrenzte Verfügbarkeit – kontaktieren Sie uns, um zu erfahren, welche Kaufoptionen Sie haben

Ein Concierge von IWC Schaffhausen hilft Ihnen, Ihren Einkauf abzuschliessen, und beantwortet gern Ihre Fragen

Oder senden Sie uns eine Nachricht über unser Onlineformularproduct.buyoptions.contact.concierge.help.copy.extended

Termin vereinbaren
Technische Daten
Einen Händler finden

IW510107 CHARAKTERISTIKA

Gehäuse

Gehäuse

  • 18 Kt. Rotgold Gehäuse
  • Durchmesser 45.0 mm
  • Höhe 11.7 mm
  • Saphirglas-Sichtboden
  • Wasserdichtheit 3 bar

Werk

Werk

  • 59210 Kaliber
  • IWC-Manufakturwerk
  • Handaufzug
  • 192 Stunden Gangreserve
  • Frequenz 28800.0 vph (4.0 Hz)
  • 30 Steine
  • Genfer Streifen, Perlage, poliert

Features

Features

  • 8-Tage-Gangreserve
  • Gangreserveanzeige
  • Datumsanzeige
  • Saphirglas, randgewölbt, beidseitig entspiegelt
  • Kleine Sekunde mit Stoppvorrichtung
  • Rückerlose Unruh mit vier goldenen Regulierschrauben auf dem Unruhreif

Zifferblatt

Zifferblatt

  • Versilbert

Die Geschichte der Portofino Hand-Wound Eight Days

In der Portofino Hand-Wound Eight Days tickt das Manufakturwerk Kaliber 59210 stolze 192 Stunden, also acht Tage lang, zuverlässig und präzise, bevor es automatisch stoppt. Eigentlich sind es sogar neun Tage. Die Reserve von einem Tag dient dazu, über die Laufzeit von acht Tagen ein möglichst konstantes Antriebsmoment und damit einen präzisen Gang zu gewährleisten. Und der Besitzer ist stets auf der sicheren Seite, wenn er seine Uhr einmal in der Woche aufzieht. Wie lange die Energie noch reicht, lässt sich an der Gangreserveanzeige auf dem Zifferblatt ablesen. Zusammen mit den Anzeigen für die kleine Sekunde und dem Datum entsteht ein ausgewogenes Zifferblattbild. Die rückerlose Unruh mit einer Frequenz von 28 800 Halbschwingungen pro Stunde unterstützt die hohe Ganggenauigkeit ebenso wie die nach alter Uhrmachertradition gebogene Breguet­Spirale. Die Uhr ist im 18-Karat-Rotgoldgehäuse mit Argenté-Zifferblatt und Indizes aus massivem Gold erhältlich. Sie hat einen Saphirglas­Sichtboden und wird am dunkelbraunen Alligatorlederarmband aus dem Hause Santoni am Handgelenk getragen.

Kaliberfamilie 59000

Für Uhrenliebhaber ist es ein Genuss, das IWC-Manufakturwerk der Kaliberfamilie 59000 einmal in der Woche per Hand aufzuziehen, damit die Uhr acht Tage lang präzise läuft.

Ähnliche Uhren

IW510107

Portofino Hand-Wound Eight Days

18 Kt. Rotgold Gehäuse Versilbert Zifferblatt

IW510117

Portofino Hand-Wound Eight Days

Edelstahl Gehäuse Grün Zifferblatt Bronzefarbenes Alligatorlederarmband von Santoni

IW510118

Portofino Hand-Wound Eight Days

18 Kt. Rotgold Gehäuse Grün Zifferblatt Bronzefarbenes Alligatorlederarmband von Santoni

IW510115

Portofino Hand-Wound Eight Days

Edelstahl Gehäuse Schiefergrau Zifferblatt Graues Wildlederarmband

IW510116

Portofino Hand-Wound Eight Days

Edelstahl Gehäuse Blau Zifferblatt Milanaise-Edelstahlarmband

IW510106

Portofino Hand-Wound Eight Days

Edelstahl Gehäuse Blau Zifferblatt Schwarzes Alligatorlederarmband von Santoni

Das Neueste aus der Welt von IWC Schaffhausen