IWIW504601-Portugieser Tourbillon Mystère Rétrograde

IW504601

Portugieser Tourbillon Mystère Rétrograde

Das filigrane Tourbillon aus 82 Einzelteilen scheint als „lebendige Zwölf“ schwerelos im Raum zu schweben und bildet den visuellen Mittelpunkt auf dem Zifferblatt.

IW504601

Portugieser Tourbillon Mystère Rétrograde Zu meiner Wunschliste hinzufügen

Exklusive Steuern und Versand
Online erhältlich

Wir akzeptieren Mastercard, Visa, American Express, Discover und PayPal

product.buyoptions.addtobag.form.legend
Ausverkauft – bitte kontaktieren Sie uns, um diesen Artikel zu reservieren
Benachrichtigen Sie mich
Begrenzte Verfügbarkeit – kontaktieren Sie uns, um zu erfahren, welche Kaufoptionen Sie haben

Ein Concierge von IWC Schaffhausen hilft Ihnen, Ihren Einkauf abzuschliessen, und beantwortet gern Ihre Fragen

Oder senden Sie uns eine Nachricht über unser Onlineformularproduct.buyoptions.contact.concierge.help.copy.extended

Termin vereinbaren

Ihr nächstgelegener Händler (Einen anderen Händler finden)

,
Öffnungszeiten
  • Platin Gehäuse
  • Automatikaufzug
  • Schwarzes Alligatorlederarmband von Santoni
  • Durchmesser 44.2 mm

Diese Uhr ist in verschiedenen Materialien und Farben erhältlich

Varianten anzeigen

Die Geschichte der Portugieser Tourbillon Mystère Rétrograde

Bei der Portugieser Tourbillon Mystère Rétrograde springt die retrograde Datumsanzeige beim Übergang vom 31. zum 1. des Monats automatisch zurück, in kürzeren Monaten lässt sich der Zeiger per Schnellschaltung weiterbewegen. Die Anzeige der 7-Tage-Gangreserve informiert über den verbleibenden Energievorrat des Manufakturkalibers 51900. Uhrenliebhaber schätzen besonders die ungewöhnliche Inszenierung des aus 82 Teilen bestehenden fliegenden Tourbillons als «lebendige Zwölf». Das Tourbillon dreht sich in 60 Sekunden einmal um die eigene Achse, um den Einfluss der Erdanziehung auf eine Unwucht der Unruh und die damit verbundene Gangabweichung auszugleichen. Durch den Saphirglas-Sichtboden ist das Manufakturwerk mit feindekorierter Dreiviertelbrücke aus vernickeltem Neusilber zu bewundern. Die Portugieser Tourbillon Mystère Rétrograde in Platin mit versilbertem Zifferblatt wird am schwarzen Alligatorlederarmband aus dem Hause Santoni getragen.

IW504601 CHARAKTERISTIKA

Gehäuse

Gehäuse

  • Platin Gehäuse
  • Durchmesser 44.2 mm
  • Höhe 14.9 mm
  • Saphirglas-Sichtboden
  • Wasserdichtheit 3 bar

Werk

Werk

  • 51900 Kaliber
  • Automatikaufzug
  • Frequenz 19800.0 vph (2.75 Hz)
  • 44 Steine
  • 168 Stunden Gangreserve
  • IWC-Manufakturwerk
  • Genfer Streifen, Perlage

Features

Features

  • Fliegendes Minutentourbillon
  • 7-Tage-Gangreserve
  • Retrograde Datumsanzeige
  • Gangreserveanzeige
  • Saphirglas, randgewölbt, beidseitig entspiegelt
  • Automatischer Pellaton-Aufzug

Zifferblatt

Zifferblatt

  • Versilbert

Armband

Armband

  • Schwarzes Alligatorlederarmband von Santoni

Kaliberfamilie 50000

Einmal in der Woche aufziehen genügt: Die Kaliberfamilie 50000 zeichnet sich durch einen effizienten Pellaton-Klinkenaufzug mit einer Gangdauer von sieben Tagen und einer Breguet-Spirale für höchste Präzision aus.

Retrograde Datumsanzeige

Diese analoge Anzeigeart mit einem Zeiger und einer Skala vermittelt ein besonderes Gefühl für das Verstreichen der Zeit. Am Ende des Monats entspannt sich die Feder und lässt den Datumszeiger auf den Monatsersten zurückschnellen.

Tourbillon Mystère

Uhrenliebhaber schätzen die ungewöhnliche Inszenierung des aus 82 Teilen bestehenden „fliegenden“ Tourbillons vor tiefschwarzem Hintergrund; das schafft die Illusion, als drehe sich der fragile Käfig mit der Unruh im luftleeren Raum.

Ähnliche Uhren

IW504601

Portugieser Tourbillon Mystère Rétrograde

Platin Gehäuse Versilbert Zifferblatt Schwarzes Alligatorlederarmband von Santoni

IW504602

Portugieser Tourbillon Mystère Rétrograde

18 Kt. Rotgold Gehäuse Ardoise Zifferblatt Dunkelbraunes Alligatorlederarmband von Santoni

Das Neueste aus der Welt von IWC Schaffhausen