header.skiplinktext header.skiplinkmenu

IWC Schaffhausen

Kontaktieren Sie uns

  • Call IWC

    Monday to Friday: 9:00am – 7:00pm

    Saturday: 9:00am – 5:00pm

    +32 42 71 03 10
  • Send IWC an E-Mail
    We will reply within 24 working hours.
    Send IWC an E-Mail
  • Send IWC a WhatsApp Message

    Do you have a question about a product - your order or our service?
    Contact one of our watch experts on WhatsApp.

    Monday to Friday : 9:00am – 7:00pm
    Saturday : 9:00am – 5:00pm

    Send a Message
  • Visit IWC

    Choose the closest IWC boutique and come visit us soon or visit our IWC service centres - we would be delighted to take care of your timepiece.

    Find a Nearest Boutique
  • MAKE AN APPOINTMENT

    Schedule a visit at the boutique of your choice.

    Book an Appointment
  • Leave your Feedback

    Your feedback is important to us. Share it with us here.

Standort ändern

Schliessen
Standort suchen
Ausgewähltes Land
Ergebnisse
Alle Standorte
Alle Standorte
iwc-ppc-language-

WARENKORB

Schliessen

BEI IWC ANMELDEN

Schliessen

IWC Schaffhausen

THE JOURNAL

MARTINS ACHT REGELN FÜR UHRENSAMMLER

Die IWC Ocean BUND Mine Clearance Diver’s Watch (Ref. 3519)

Als einer der loyalsten und leidenschaftlichsten Sammler von IWC Zeitmessern hat Martin Dohrmann Schaffhausen und die Manufaktur bereits viele Male besucht.  Der Grund für seinen letzten Besuch im IWC Museum war eine Ausstellung von Modellen aus seiner eigenen Uhrensammlung: der Serie der Ocean BUND Uhren. Diese Uhren sind für ihre antimagnetischen Eigenschaften bekannt und wurden in den 1970er-Jahren hauptsächlich von Minenräumspezialisten bei der Entschärfung von Unterwasserminen verwendet. Es war das erste Mal, dass eine so grosse Kollektion an Ocean BUND Uhren in einer einzigen Ausstellung der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Während seines Besuchs im Museum teilte Martin seine acht Regeln für Uhrensammler mit uns:

1. Kaufen Sie, was Sie sich leisten können.

«Ich würde niemals einen Kredit aufnehmen, um eine Uhr zu kaufen. Entweder kann ich sie mir leisten oder ich lasse es sein.» Martin stellt sich ein bestimmtes Budget pro Jahr zur Verfügung, um Uhren zu kaufen, und erweitert es nur, «wenn es sich um eine einmalige Gelegenheit handelt».

 

2. An preisgünstigen Uhren ist nichts auszusetzen.

«Kaufen Sie, was Sie anspricht – und geniessen Sie es!»

3. Sparen Sie für das, was Sie wollen.

«Was auch immer Ihr Budget ist, Sie werden etwas finden – es gibt so viele Marken und so viel Auswahl.»

 

4. Keine Fakes.

«Ein Freund von mir hat einmal eine A. Lange & Söhne für 50 Dollar gekauft. Nach nur 15 Minuten fiel die Krone ab – das ist kein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.»

 IWC-Sammler Martin Dohrmann

5. Es gehört mehr dazu als nur die Uhren.

Wenn Sie auf der Suche nach einem bestimmten Typ Vintage-Uhr sind, suchen Sie auch nach Zubehör – Boxen, Werkzeuge, Armbänder, sogar Kleinteile. «Aus Sicht eines Sammlers ist das ‚Komplettpaket‘ weitaus erstrebenswerter.»

 

6. Sie sollten Ihren Verkäufer kennen.

Selbst Angestellte von Uhrenherstellern können Schwierigkeiten haben, eine Fälschung zu erkennen.

 

7. Vor dem Kauf öffnen.

Bevor Sie eine Vintage-Uhr kaufen, öffnen Sie das Gehäuse und werfen Sie einen Blick ins Innere. Überprüfen Sie den Zustand und stellen Sie sicher, dass es sich um das richtige Uhrwerk handelt. «Wenn eine Ocean BUND während eines Einsatzes beschädigt wurde und ein neues Uhrwerk benötigte, wurde dieses nicht immer unbedingt durch das richtige ersetzt.»

 

8. Tragen Sie Ihre Uhren!

Geniessen Sie sie! Aber geben Sie acht. «Ich trage alle meine Uhren. Aber wenn ich schwimmen oder zum Oktoberfest gehe, trage ich sicher keine Platinuhr. Ich würde stattdessen eine Aquatimer aus Edelstahl wählen.»

 


ZEITMESSER ENTDECKEN

FÜR SIE AUSGEWÄHLT

IWC Schaffhausen