header.skiplinktext header.skiplinkmenu

IWC Schaffhausen

Kontaktieren Sie uns

  • Call IWC

    Monday to Friday: 9:00am – 7:00pm

    Saturday: 9:00am – 5:00pm

    +32 42 71 03 10
  • Send IWC an E-Mail
    We will reply within 24 working hours.
    Send IWC an E-Mail
  • Send IWC a WhatsApp Message

    Do you have a question about a product - your order or our service?
    Contact one of our watch experts on WhatsApp.

    Monday to Friday : 9:00am – 7:00pm
    Saturday : 9:00am – 5:00pm

    Send a Message
  • Visit IWC

    Choose the closest IWC boutique and come visit us soon or visit our IWC service centres - we would be delighted to take care of your timepiece.

    Find a Nearest Boutique
  • MAKE AN APPOINTMENT

    Schedule a visit at the boutique of your choice.

    Book an Appointment
  • Leave your Feedback

    Your feedback is important to us. Share it with us here.

Standort ändern

Schliessen
Standort suchen
Ausgewähltes Land
Ergebnisse
Alle Standorte
Alle Standorte
iwc-ppc-language-

WARENKORB

Schliessen

BEI IWC ANMELDEN

Schliessen

IWC Schaffhausen

3 März, 2017

PATRICK STEWART

Sei furchtlos

9 mins

PATRICK STEWART

SEI FURCHTLOS

Im Rahmen unserer Reihe #IWCTalksTo sprachen wir diesmal mit dem Schauspieler Sir Patrick Stewart.


Biografie

Sir Patrick Stewart ist einer der bekanntesten Künstler unserer Zeit. Seine Karriere umfasst zahlreiche und vielfältige Rollen auf der Bühne, auf der Leinwand und im Fernsehen.

 

Derzeit ist Stewart wieder einmal als Professor Charles Xavier im neuesten X-Men-Epos «Logan – The Wolverine» zu sehen, das am 17. Februar 2017 erstmals im Rahmen der Berlinale gezeigt wurde und am 3. März 2017 in die Kinos kam. Stewart erschuf die Rolle im Jahr 2000 für den ersten der insgesamt sieben X-Men-Filme. Für seine Leistung erhielt er begeisterte Kritiken, vielleicht seine letzten in dieser Reihe.

 

In seinem nächsten Kinofilm, dem Animationsfilm «The Emoji Movie», spielt Stewart die hochbegehrte Rolle des Poop. Der familienfreundliche Film von Columbia Pictures kommt am 4. August 2017 auf die Leinwand. Darüber hinaus ist Stewart an der Produktion des Damian-Harris-Films «Wilde Wedding» beteiligt, in dem er neben Glenn Close und John Malkovich zu sehen sein wird. Der Film erscheint noch in diesem Jahr.

 

Vielleicht am besten bekannt als Captain Jean-Luc Picard in «Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert», blickt Stewart auf eine erfolgreiche Film- und Fernsehkarriere mit Golden-Globe-Award-, Emmy-Award- und SAG-Award-Nominierungen zurück. Zu sehen war er unter anderem in «King of Texas», «Jeffrey», «Der Wüstenplanet», «Excalibur», «L.A. Story», «Robin Hood – Helden in Strumpfhosen», «Fletcher’s Visionen», «Extras» (mit Emmy-Award-Nominierung), «Der Löwe im Winter», «Ich, Claudius – Kaiser und Gott» sowie «Dame, König, As, Spion». Seine stimmlichen Talente stellte er in «Die Simpsons», «American Dad» und «Family Guy» sowie als Erzähler in «Ted» und «Ted 2», den erfolgreichen Komödien von Seth MacFarlane, unter Beweis.

 

Im Jahr 2001 wurde Sir Patrick Stewart in der New Year’s Honours list von Queen Elizabeth der Offiziersorden des britischen Empire (OBE) verliehen; 2010 wurde er für seine Verdienste um das Schauspiel in den Ritterstand erhoben.

IWC Schaffhausen