IWC Schaffhausen

Kontaktieren Sie uns

  • JETZT ANRUFEN

    Montag bis Freitag: 9– 19 Uhr

    Samstag: 9– 17 Uhr

    +49 89 559 84 210
  • EINE E-MAIL SENDEN
    Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.
    Eine E-Mail senden
  • SENDEN SIE UNS EINE WHATSAPP-NACHRICHT

    Haben Sie eine Frage zu einem Produkt, Ihrer Bestellung oder unserem Service?
    Kontaktieren sie einen unserer Uhrenexperten auf WhatsApp.

    Samstag: 9– 17 Uhr
    Samstag: 9– 17 Uhr

    Eine Nachricht senden
  • BESUCHEN SIE UNS

    Suchen Sie die am nächsten gelegene IWC Boutique und kommen Sie uns besuchen, oder kommen Sie in eines unserer IWC Servicezentren – wir kümmern uns gerne um Ihren Zeitmesser.

    Eine Boutique in der Nähe finden
  • EINEN TERMIN VEREINBAREN

    Planen Sie einen Besuch in einer Boutique Ihrer Wahl.

    Vereinbaren Sie einen termin
  • Feedback geben

    Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie es hier mit uns.

Standort ändern

Schliessen
Standort suchen
Ausgewähltes Land
Ergebnisse
Alle Standorte
Alle Standorte
iwc-ppc-language-

WARENKORB

Schliessen

BEI IWC ANMELDEN

Schliessen

IWC Schaffhausen

IWC Museum

IWC SCHAFFHAUSEN MUSEUM IWC SCHAFFHAUSEN MUSEUM

 

Die grössten Ikonen aus Schaffhausen, Meisterwerke der Ingenieurskunst und aus der Zeit gefallene Kuriositäten: Im IWC Museum lässt sich die faszinierende Geschichte der grössten Deutschschweizer Uhrenmanufaktur hautnah und multimedial erleben. Ein packend erzählter Audioguide, der im kostenlosen IWC App integriert ist, liefert überraschende Hintergründe zu vielen der über 230 Exponate.

 

 

 

ÖFFNUNGSZEITEN ÖFFNUNGS­ZEITEN

Dienstag bis Freitag: 09:00 - 17:30 Uhr
Samstag: 09:00 - 15:30 Uhr

Öffnungszeiten Feiertage

PREISE PREISE

ERWACHSENE: CHF 6
ERMÄSSIGT: CHF 3 (AHV/IV/STUDENTEN)

Für Kinder unter zwölf Jahren ist der Eintritt ins IWC-Museum frei.

FÜHRUNGEN FÜHRUNGEN

Gerne organisieren wir während unserer Öffnungszeiten Führungen durch unser Museum für Gruppen bis 15 Personen.

Der Preis für eine Führung beträgt CHF 150 (inkl. Eintritt).
Auf Wunsch bieten wir auch Familienführungen an.

Für Buchungen und weitere Auskünfte senden Sie uns eine E-Mail an visit@iwc.com.

Bildergalerie mit verschiedenen historischen Uhren.

ÖFFNUNGSZEITEN FEIERTAGE 2024 ÖFFNUNGSZEITEN FEIERTAGE 2024

Karfreitag, 29. März 2024: GESCHLOSSEN

Ostersamstag, 30. März 2024: 09:0015:30 Uhr

Ostersonntag, 31. März 2024: GESCHLOSSEN

Ostermontag, 01. April 2024: GESCHLOSSEN

Mittwoch, 1. Mai 2024 (Tag der Arbeit): GESCHLOSSEN

Donnerstag, 9. Mai 2024 (Auffahrt): GESCHLOSSEN

Freitag, 10. Mai 2024: 10:0017:30 Uhr

Samstag, 11. Mai 2024: 09:0015:30 Uhr

Pfingstsonntag, 19. Mai 2024 (Internationaler Museumstag): 11:0017:00 Uhr

Pfingstmontag, 20. Mai 2024: GESCHLOSSEN

Donnerstag, 1. August 2024 (Nationalfeiertag): GESCHLOSSEN

Dienstag, 24. Dezember 2024: 09:0015:30 Uhr

Mittwoch, 25. - Donnerstag, 26. Dezember 2024: GESCHLOSSEN

Freitag, 27. Dezember 2024: 09:0017:30 Uhr

Samstag, 28. Dezember 2024: 09:0015:30 Uhr

Sonntag, 29. Dezember 2024: GESCHLOSSEN

Montag, 30. Dezember 2024: GESCHLOSSEN

Dienstag, 31. Dezember 2024: 09:0015:30 Uhr

Mittwoch, 1. - Donnerstag, 2. Januar 2025: GESCHLOSSEN

IWC Museum Firmengelände

230 Exponate und Meisterwerke der Ingenieurskunst

Die Ausstellung beginnt mit der spannenden Reise von den ersten Jones-Kalibern über prunkvoll verzierte Taschenuhren zu den ersten Armbanduhren. Sie umfasst Meisterwerke der Uhrmacherkunst wie die Da Vinci Perpetual Calendar, die erste Uhr mit dem legendären ewigen Kalender von Kurt Klaus, oder die Portugieser Minutenrepetition mit dem kleinsten Orchester der Welt. Auch die zum 125. Jubiläum der Manufaktur aufgelegte «Il Destriero Scafusia» - damals die komplizierteste Armbanduhr der Welt – befinden sich unter den über 230 sorgfältig ausgewählten Exponaten.

Einblick in die Firmengeschichte

Das IWC Museum vermittelt industriegeschichtliche Hintergründe und Zusammenhänge. So wird illustriert, wie sich IWC dank Pioniergeist und Innovationskraft immer wieder neue Geschäftsfelder erschliessen konnten. Tauchen Sie ein in die in die Entstehungsgeschichte der ikonischen Uhrenfamilien von IWC wie der Portugieser, der Pilot’s Watches oder der Portofino.

 

Museumguide Museumguide

Ein Audioguide mit umfassenden Informationen lässt sich im IWC App kostenlos herunterladen. Vor Ort stehen zudem einige iPads inkl. Kopfhörer zur Verfügung.

Sollten Sie uns an einem Samstag besuchen, haben Sie die Möglichkeit einem Uhrmacher über die Schultern zu schauen und Fragen zu stellen. In der neben dem Museum gelegenen IWC Boutique kann die aktuelle Kollektion besichtigt werden.

Museumguide QR Code

ANFAHRT ANFAHRT

SO ERREICHEN SIE UNS: Das Museum ist im Hauptgebäude von IWC Schaffhausen am Rande der Altstadt von Schaffhausen am Rheinufer untergebracht.

 

ZU FUSS: Ca. 10 Minuten Fussweg vom Bahnhof Schaffhausen entfernt.

 

MIT ÖFFENTLICHEN NAHVERKEHRSMITTELN: Nehmen Sie die Buslinie 5 (Buchthalen) bis zur Haltestelle «Rhybadi/IWC».

 

MIT DEM AUTO: Von Zürich/Winterthur kommend, fahren Sie im Tunnel an der Ausfahrt «Schaffhausen Süd, Zentrum, Kreuzlingen» ab und dann in Richtung Zentrum. Von Stuttgart/Singen/Donaueschingen kommend, fahren Sie im Tunnel an der Ausfahrt «Schaffhausen Süd, Rheinfall, Kreuzlingen» ab und dann in Richtung Zentrum. Parkplätze gibt es in der Altstadt.

 

IWC SCHAFFHAUSEN

IWC Schaffhausen Museum
Baumgartenstrasse 15
CH-8201 Schaffhausen
Schweiz

 

ANFAHRT

IWC Schaffhausen