header.skiplinktext header.skiplinkmenu

IWC Schaffhausen

Standort ändern
Standort suchen
Ausgewähltes Land
Ergebnisse
Alle Standorte
E-Boutique
  • ANDORRA / €
  • AUSTRALIA / AUD
  • AUSTRIA / €
  • BELGIUM / €
  • BRAZIL / R$
  • CANADA / CAD
  • CHINA / CN¥
  • CROATIA / €
  • CYPRUS  / €
  • CZECH REPUBLIC / €
  • DENMARK / kr
  • ESTONIA / €
  • FINLAND / €
  • FRANCE / €
  • GERMANY / €
  • GREECE / €
  • HONG KONG SAR, CHINA / hk$
  • HUNGARY / €
  • ICELAND / KR
  • IRELAND / €
  • ITALY / €
  • JAPAN / ¥
  • KOREA / KRW
  • LATVIA / €
  • LITHUANIA / €
  • LUXEMBURG / €
  • MACAU SAR, CHINA / MOP
  • MALAYSIA / MYR
  • MEXICO / Mex$
  • NETHERLANDS / €
  • NORWAY / NOK
  • POLAND / €
  • PORTUGAL / €
  • REST OF THE WORLD
  • ROMANIA / €
  • RUSSIA  / ₽
  • SINGAPORE / SGD
  • SLOVAKIA / €
  • SLOVENIA / €
  • SPAIN / €
  • SWEDEN / SEK
  • SWITZERLAND / CHF
  • TAIWAN, CHINA / NT$
  • THAILAND / THB
  • TURKEY / TRY
  • UAE / AED
  • UNITED KINGDOM / £
  • UKRAINE  / UAH
  • USA / $

iwc-ppc-language-
WARENKORB
BEI IWC ANMELDEN

IWC Schaffhausen

IWC Schaffhausen

 

 

 

GOODWOOD MEMBERS’ MEETING

Das Goodwood Members’ Meeting ist ein grossartiges Rennwochenende, das vom 11. Herzog von Richmond ins Leben gerufen wurde und darauf ausgerichtet ist, die Atmosphäre und das Gemeinschaftsgefühl der ursprünglichen BARC Members’ Meetings, die in den 1950er und 1960er Jahren in Goodwood stattfanden, wieder aufleben zu lassen. Neben einem vollen Rennprogramm gibt es hier alle Arten von Autos zu sehen, von klassischen «Tin-Tops» und GTs bis hin zu Formel 3TM und F1TM Maschinen mit freistehenden Rädern. IWC ist seit 2015 der Timing Partner für das Goodwood Members’ Meeting.

 

 

2018 lancierte IWC beim 76. Goodwood Members’ Meeting offiziell ihr IWC Racing Team und ist damit die erste Uhrenmarke, die mit eigenem Team und Auto an den Start von Oldtimer-Rennen geht. Am Steuer des legendären Mercedes-Benz SL 300 «Gullwing» belegte David Coulthard für sein Team den neunten Platz im Salvadori Cup. Bei dem Event enthüllte IWC ausserdem ein neues Modell ihrer Ingenieur-Familie: die Ingenieur Chronograph Sport Edition «76th Members’ Meeting at Goodwood» (Ref. IW381201) mit Titangehäuse. Dieses Modell verfügt über einen Magnetfeldschutz im Design einer Bremsscheibe und ist auf 176 nummerierte Exemplare limitiert.

 

Ein Jahr später, im Jahr 2019, trat das Motorsportteam von IWC Schaffhausen zum zweiten Mal in Goodwood an. Coulthard bestritt das Tony Gaze Trophy am Steuer des ikonischen Mercedes-Benz 300 SL «Gullwing» und gewann das Rennen.


Zeitmesser entdecken


Für Sie ausgewählt