IWIW393101-Da Vinci Tourbillon Rétrograde Chronograph

product.archive.year.header.text, 2017

IW393101

Da Vinci Tourbillon Rétrograde Chronograph Zu Wunschliste hinzufügen

Preis beinhaltet Steuern und Versandkosten.
Preis beinhaltet Steuern und Versandkosten.

18 Kt. Rotgold Gehäuse , Automatikaufzug, Durchmesser 44.0 mm.

Hergestellt in Schaffhausen, Schweiz.

product.buyoptions.addtobag.form.legend
Online erhältlich. Bestellungen können innerhalb von 14 Tagen kostenlos zurückgegeben werden. Wir akzeptieren Mastercard, Visa, American Express, UnionPay und PayPal
Bitte kontaktieren Sie uns, um diesen Artikel zu reservieren
Benachrichtigen Sie mich
Begrenzte Verfügbarkeit – kontaktieren Sie uns für Telefonbestellungen
Begrenzte Verfügbarkeit – bitte kontaktieren Sie uns, um das Produkt zu reservieren

Kontaktieren Sie einen Concierge

Ein Concierge von IWC Schaffhausen hilft Ihnen, Ihren Einkauf abzuschliessen, und beantwortet gern Ihre Fragen

Oder senden Sie uns eine Nachricht über unser Onlineformular 


Technische Daten



Ein Concierge von IWC Schaffhausen hilft Ihnen, Ihren Einkauf abzuschliessen, und beantwortet gern Ihre Fragen

Oder senden Sie uns eine Nachricht über unser Onlineformular 

IW393101 CHARAKTERISTIKA

Gehäuse

Gehäuse

  • 18 Kt. Rotgold Gehäuse
  • Durchmesser 44.0 mm
  • Höhe 16.8 mm
  • Saphirglas-Sichtboden
  • Wasserdichtheit 3 bar

Werk

Werk

  • 89900 Kaliber
  • IWC-Manufakturwerk
  • Automatikaufzug
  • 68 Stunden Gangreserve
  • Frequenz 28800.0 vph (4.0 Hz)
  • 375 Komponenten
  • 42 Steine
  • Genfer Streifen, Perlage

Features

Features

  • Fliegendes Minutentourbillon
  • Tourbillonmechanismus mit Stoppvorrichtung
  • Stoppfunktion Stunde, Minute und Sekunde
  • Stunden- und Minutenzähler, kombiniert in einem Compteur bei 12 Uhr
  • Flybackfunktion
  • Retrograde Datumsanzeige
  • Saphirglas, randgewölbt, beidseitig entspiegelt

Zifferblatt

Zifferblatt

  • Versilbert

Armband

Armband

  • Dunkelbraunes Alligatorlederarmband von Santoni
  • Bandbreite 22 mm

Die Geschichte der Da Vinci Tourbillon Rétrograde Chronograph

Das 18-Karat-Rotgold-Gehäuse ist mit 44 Millimetern Durchmesser und einer Höhe von 17 Millimetern eine stattliche Erscheinung. Die Konstrukteure setzten auf das ursprüngliche Sekundenrad bei «6 Uhr» den Tourbillonkäfig auf. Die Chronographenfunktion bleibt oben bei «12 Uhr». Bei der retrograden Datumsanzeige, die sich auf der linken Seite in einem sanften Bogen über das Zifferblatt erstreckt, springt der Zeiger nach dem 31. des Monats automatisch auf die 1 zurück. Das IWC-Manufakturkaliber 89900 ermöglicht das sekundengenaue Einstellen der Uhrzeit mit Hilfe des Tourbillonstopps. Anker und Ankerrad bestehen aus diamantbeschichtetem Silizium, einer extrem harten Oberfläche mit guten Gleiteigenschaften – das verringert die Reibung und damit den Verschleiss. Die geringere Reibung kompensiert zudem den höheren Verbrauch durch das Tourbillon, wodurch die ursprüngliche Gangdauer von 68 Stunden nach Vollaufzug erhalten werden konnte. Auf der Rückseite der 3 bar wasserdichten Uhr offenbart ein Blick durch den Saphirglas-Sichtboden das anspruchsvolle Werkdesign des neuen Kalibers 89900.

360°-Ansicht

IWC Watch IW393101

Kaliberfamilie 89000

Die Kaliberfamilie 89000 umfasst kraftvolle Chronographenwerke mit Flybackfunktion, die auf dem immer wieder optimierten Pellaton-Klinkenaufzug basieren.

Tourbillonstopp

Der Tourbillonstopp ermöglicht das sekundengenaue Einstellen des Tourbillons, da die Unruh selbst angehalten wird, also das gesamte Räderwerk inklusive aller Zeiger.

Retrograde Datumsanzeige

Diese analoge Anzeigeart mit einem Zeiger und einer Skala vermittelt ein besonderes Gefühl für das Verstreichen der Zeit. Am Ende des Monats entspannt sich die Feder und lässt den Datumszeiger auf den Monatsersten zurückschnellen.

Das Neueste aus der Welt von IWC Schaffhausen