IWC News und Veranstaltungen

Verpassen Sie keine News und Veranstaltungen von IWC Schaffhausen. Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: die neuesten Kampagnen, Produktlancierungen, exklusive Veranstaltungen, Neues von unseren Partnerschaften und vieles mehr. 


25. April 2020

 

DIE IKONE ENTWICKELT SICH WEITER: IWC SCHAFFHAUSEN FÜGT DER PORTUGIESER-FAMILIE WEITERE ATTRAKTIVE MODELLE HINZU

 

IWC Schaffhausen präsentiert mehrere neue Portugieser-Modelle. Ein kompaktes Automatikmodell im ikonischen Portugieser-Design, ein neues Modell mit legendärem ewigen Kalender, eine nautisch-sportliche Uhr mit elegant proportioniertem Gehäuse sowie die erste Uhr mit Gezeitenanzeige. Dies sind die Highlights der neuen Kollektion, allesamt ausgestattet mit hauseigenen Kalibern von IWC, die die Einzigartigkeit und Attraktivität der Portugieser-Familie weiter steigern.

 

Nur wenige Designs sind absolut zeitlos. Mit der Portugieser hat IWC in den 1930er-Jahren eine solche Ikone geschaffen. Die Basis der Referenz 325, die an zwei portugiesische Händler geliefert wurde – daher der Name –, war ein Savonnette-Taschenuhrenkaliber. Als Inspiration für das klare, offene, hochfunktionale Zifferblatt dienten die Beobachtungsuhren, die IWC damals für die britische Royal Navy produzierte. So hatte die Portugieser von Anfang an die typischen Merkmale einer Taschenuhr, verbunden mit der hohen Präzision und der hervorragenden Ablesbarkeit eines nautischen Instruments. «Das Grossartige an der Portugieser ist, dass sich ihr Aussehen seitdem kaum verändert hat. Ihr klares, funktionales Design sieht noch immer so frisch und zeitgenössisch aus wie vor über 80 Jahren. Daher ist die Portugieser das perfekte Beispiel für die zeitlose Modernität, die die Marke IWC ausmacht. Die neue Kollektion macht unsere prominenteste Uhrenfamilie noch begehrenswerter und demonstriert, wie das ikonische Design sich weiterentwickelt», erklärt Christoph Grainger-Herr, CEO von IWC Schaffhausen.

 

 

 


9. April 2020

 

Die globale IWC-Familie steht für «Time well shared» zusammen

 

Schaffhausen, 09.04.2020 – Während sich die Welt mit einer schweren Gesundheitskrise konfrontiert sieht, steht die internationale IWC-Familie zusammen und lanciert «TIME WELL SHARED». Im Rahmen dieser Initiative werden Mitarbeitende, Markenbotschafter und Partner von IWC ihre Zeit, ihr Wissen, ihre Erfahrung und ihre Leidenschaft über digitale Kanäle teilen. Damit wollen sie die Menschen inspirieren, das Beste aus der Zeit zu machen sowie miteinander verbunden und engagiert zu bleiben.

 

Während momentan fast überall auf der Welt grosse Ungewissheit herrscht und viele Menschen zuhause isoliert sind, finden die Mitglieder der weltweiten IWC-Familie zusammen und lancieren gemeinsam die Initiative «TIME WELL SHARED». «In dieser aussergewöhnlichen Zeit möchten wir die Menschen mit einer positiven Botschaft von Solidarität und Hoffnung erreichen. Unsere spontane Initiative soll ihnen eine Möglichkeit bieten, mit der IWC-Familie in Kontakt zu bleiben. Wir möchten alle ermutigen und inspirieren, diese Zeit so gut es geht zu nutzen. Seien wir füreinander da, entwickeln wir uns weiter und gehen wir gestärkt aus dieser Herausforderung hervor», sagt Christoph Grainger-Herr, CEO von IWC Schaffhausen.

 

«TIME WELL SHARED» beinhaltet eine Reihe von Online-Vorträgen und Webinaren, die IWC in den kommenden Wochen auf ihren digitalen Kanälen veröffentlichen wird. Damit sollen die Menschen in dieser schwierigen Zeit unterhalten und unterstützt werden. Bereits geplant sind etwa Beiträge von IWC-Markenbotschaftern wie Tom Brady, Fabian Cancellara, David Coulthard oder Maro Engel, aber auch von Partnern wie Mercedes-AMG Petronas Formula 1, Tottenham Hotspur, Laureus Sport for Good, Antoine de Saint Exupéry Youth Foundation, Solaris Yachts und Orlebar Brown.

 

Der britische Pilot Matt Jones beispielsweise wird von der Expedition «Silver Spitfire – The Longest Flight» aus dem vergangenen Jahr berichten, der ersten Weltumrundung in einer Spitfire. Der ehemalige Captain der US Navy und TOPGUN-Pilot Jim DiMatteo möchte über Navy-Werte wie Leistung, Belastbarkeit und Präzision im Geschäftsleben sprechen. Seitens IWC wird David Seyffer, Kurator des IWC-Museums in Schaffhausen, überraschende Einblicke in die Geschichte der Manufaktur vermitteln, während der ehemalige Marketing- und Verkaufsdirektor Hannes Pantli einige noch nie zuvor erzählte IWC-Geschichten preisgeben wird.

 

Bei jedem Beitrag besteht die Möglichkeit, eine freiwillige Spende zu tätigen, wobei IWC überall die erste Spende tätigt. Mit den gesammelten Geldern wird Save the Children unterstützt. Die wohltätige Organisation will damit ihre Programme zum Schutz von Kindern und Familien in Ländern ausbauen, die stark vom Coronavirus betroffen sind. Weitere Ziele sind die Unterstützung von nationalen Gesundheitssystemen sowie die Sensibilisierung von Eltern und Betreuern, damit sie Kinder in dieser schwierigen Zeit optimal begleiten können.


2. März 2020

 

ENTDECKEN SIE DIE NEUEN VERPACKUNGEN VON IWC SCHAFFHAUSEN

 

Mechanische Uhren von IWC sind Meisterwerke der Handwerkskunst. Wenn sie nicht am Arm getragen werden, empfiehlt es sich, sie sorgfältig an einem sicheren Ort aufzubewahren. IWC bietet neu drei verschiedene Uhrenboxen an. Dank hochwertigen Materialien und einer sehr dauerhaften Verarbeitung eignen sich die darin enthaltenen Uhrenetuis auch perfekt als Reise-Accessoires. Die neuen Verpackungen kommen mit 30% weniger Material und 90% weniger Plastik aus. Die Etuis sind zudem wiederverwendbar und tragen so zusätzlich zur Reduktion von Abfall bei.

 

Hier erfahren Sie mehr. 

 

Der Lederbeutel und die Lederbox werden in IWC Boutiquen auch als Accessoires verkauft.

 


19. Februar 2020

 

IWC SCHAFFHAUSEN UND LAUREUS FEIERN DIE JUBILÄUMSAUSGABE DER LAUREUS WORLD SPORTS AWARDS

 

IWC Schaffhausen besuchte anlässlich der 20. Verleihung der Laureus World Sports Awards ein lokales Laureus-Projekt. Der Schweizer Luxusuhrenhersteller, der seit 2005 globaler Partner der Laureus Sport for Good Foundation ist, unterstreicht damit seine Unterstützung für die Arbeit der Stiftung. Am Rande des Anlasses stellte IWC mit der Portugieser Hand-Wound Monopusher Edition «Laureus Sport for Good» auch ihre 14. Laureus-Sonderedition vor.

 

Gemeinsam mit der weltweiten Sport-Elite sowie im Beisein vieler hochkarätiger Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Entertainment feierte IWC Schaffhausen in der Verti Music Hall in Berlin die Jubiläumsausgabe der Laureus World Sport Awards. Die festliche Gala stand dieses Jahr ganz im Zeichen der Laureus-Jubiläumskampagne «Sport Unites Us». Die auch als «Oscars des Sports» bekannte Preisverleihung würdigt aber nicht nur die weltbesten Athletinnen und Athleten, sondern stellt auch die Arbeit von Laureus Sport for Good ins Rampenlicht. Derzeit unterstützt die Stiftung über 200 Projekte in 40 Ländern. 

 

Lesen Sie hier mehr dazu.

 


31. Januar 2020

 

IWC lanciert neue Reihe von Portugieser Chronograph-Modellen mit Hausintern gefertigtem Uhrwerk

 

Der Portugieser Chronograph ist eines der ikonischsten Modelle von IWC Schaffhausen. Mit seinem kompakten Durchmesser von 41 Millimetern passt er an fast jedes Handgelenk. Durch die filigrane Lünette entsteht jedoch der Eindruck, als würde man eine bedeutend grössere Uhr tragen. Das klare, funktionale Zifferblatt besticht mit applizierten arabischen Zahlen und schlanken Feuille-Zeigern. Der charakteristische, mit einer Viertelsekundenskala bedruckte Rehaut ermöglicht nicht nur ein präzises Ablesen der Stoppzeit, sondern erinnert auch an den Ursprung der Portugieser als nautisches Präzisionsinstrument für das Handgelenk. 

 

Im Inneren des sportlich-eleganten Chronographen befindet sich das von IWC gefertigte Kaliber 69355. Das robuste und präzise Chronographenwerk mit klassischem Säulenraddesign ist nunmehr durch einen Saphirglasboden sichtbar.

 

Entdecken Sie die neuen Uhren hier.

 


22. Januar 2020

 

Neu auf iwc.com: neueste Kollektionen durchsuchen

 

In der Kategorie IWC Neueste Kollektionen finden Sie Informationen und technische Angaben zu Uhren aus unseren neuesten Kollektionen. Erkunden Sie die Uhren nach Erscheinungsjahr und suchen Sie nach Modellnamen, Referenznummern und Kollektionen.

 

Hier erfahren Sie mehr und können ältere Kollektionen durchsuchen.

 

 


9. Januar 2020

 

Hayden Cox und IWC Schaffhausen präsentieren Haydenshapes bahnbrechenden Ansatz zum Upcycling von Industrieabfällen

 

IWC Schaffhausen und Markenbotschafter Hayden Cox haben einen neuen Film herausgebracht, der den Surfboard Designer bei der Arbeit zeigt. Er konzentriert sich auch den revolutionären Ansatz des Haydenshapes Surfboard-Unternehmens und läutet die nächste Stufe des von IWC Schaffhausen und dem Australier gemeinsam beschrittenen Wegs zu mehr Nachhaltigkeit ein.

 

Die Aufnahmen wurden grösstenteils auf Haydenshapes schwimmendem Pop-up-Studio «Remote» gedreht, das mithilfe von IWC Schaffhausen im Pittwater von Sydney entstand. Der Film illustriert die Anstrengungen des Unternehmens zur Verringerung seines ökologischen Fussabdrucks. Er zeigt Cox bei der Wiederverwertung von normalerweise weggeworfenen Industrieabfällen zu hochwertigen Surfboard-Teilen und innovativer Kleidung. 

 

IWC Schaffhausen ist seit langem als ein führender Verfechter von mehr Nachhaltigkeit in der Industrie bekannt. Dazu gehört sowohl die kürzliche Unterzeichnung des New Plastics Economy Global Commitment der Ellen MacArthur Foundation zur Vermeidung von Plastikmüll als auch die Verwendung erneuerbarer Energien im neuen Manufakturzentrum und Hauptsitz.

 

Lesen Sie hier mehr dazu.

 


14. November 2019 

 

IWC und Laureus Sport For Good nehmen Programmteilnehmer mit zur Mercedes-AMG Petronas Motorsport-Fabrik

 

IWC Schaffhausen und Laureus Sport for Good haben einer Gruppe junger Leute die Gelegenheit geboten, einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der Mercedes-AMG Petronas Motorsport-Fabrik im britischen Brackley zu werfen. Der Gruppe, allesamt Mitglieder des von Laureus geförderten Fight for Peace-Programms, wurde ein einzigartiger Einblick in die Art und Weise gewährt, wie die Meisterschaftsrennwagen entwickelt und hergestellt werden.

 

Aufgrund einer gemeinsamen Leidenschaft für den Maschinenbau ist IWC Schaffhausen seit 2013 «Official Engineering Partner» von Mercedes-AMG Petronas Motorsport. In Zusammenarbeit mit einem weiteren Partner des Unternehmens, Laureus Sport for Good, hat IWC Schaffhausen einer kleinen Gruppe an Kindern einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen geboten. Mit Akademien in Rio de Janeiro und London und dank einer Allianz aus Partnern in 25 Ländern arbeitet das Fight for Peace-Programm daran, das Potenzial junger Menschen zu fördern, die in von Gewalt, Verbrechen und sozialer Ausgrenzung geprägten Gemeinden leben. Durch eine Kombination aus Martial Arts, Bildung und persönlicher Entwicklung hat sich das Programm zum Ziel gesetzt, den Teilnehmern zu weiterführender Bildung, Arbeit oder Schulungen zu verhelfen.

 

Lesen Sie hier mehr dazu. Entdecken Sie hier die Partnerschaft mit Laureus Sport for Good und hier die mit Mercedes-AMG Petronas Motorsport.

 


5. November 2019 

 

IWC feiert den historischen Doppeltitel für Mercedes-AMG Petronas Motorsport

 

IWC Schaffhausen beglückwünscht seinen langjährigen Partner Mercedes-AMG Petronas Motorsport und die Markenbotschafter Lewis Hamilton und Valtteri Bottas zu einer weiteren herausragenden Formel-1-Saison.

 

Beim United States Grand Prix am vergangenen Wochenende sicherte sich Hamilton seinen sechsten Formel-1-Weltmeistertitel. Beim Circuit of The Americas liess der Brite alle Konkurrenten hinter sich, wie das Rennergebnis zeigt. Bereits 2008, 2014, 2015, 2017 und 2018 war Lewis Hamilton Weltmeister.

 

Schon vor einigen Wochen beim Grossen Preis von Japan sicherte sich Mercedes-AMG Petronas Motorsport den Titel des Konstrukteursweltmeisters* 2019 der Formel-1-Weltmeisterschaft. Durch den Sieg von Lewis Hamilton in Austin ist Mercedes das erste Team in der Geschichte der Formel 1, dem sechs Doppeltitel gelingen.

 

Valtteri Bottas war der einzige andere Fahrer, der sich am Sonntag auch Hoffnungen auf den Fahrertitel machen konnte – dies zeigt einmal mehr, wie überragend Mercedes und seine Fahrer 2019 waren.

Hier erfahren Sie mehr über die Partnerschaft.

 

*Ergebnisse der FIA Formula One™ World Championship 2019 noch nicht offiziell von der FIA bestätigt

 


16. Oktober 2019

 

Mercedes-AMG Petronas Motorsport sichert sich den Titel des FIA Formula One™ Konstrukteursweltmeisters 2019*

 

Nachdem das Team den Grossen Preis von Japan gewonnen hat, gratuliert IWC seinem Partner Mercedes-AMG Petronas Motorsport zum Titel des Konstrukteursweltmeisters 2019 der Formel-1-Weltmeisterschaft. Der Sieg ist für das Team seit 2014 der sechste Titel in Folge.

 

Der IWC Markenbotschafter Valtteri Bottas gewann das Rennen, sein Teamkollege Lewis Hamilton erreichte den dritten Platz.

Hier erfahren Sie mehr über die Partnerschaft. 

 

*Ergebnisse der FIA Formula One™ World Championship 2019 noch nicht offiziell von der FIA bestätigt

 


10. Oktober 2019

 

IWC-Botschafterin Cate Blanchett spielt eine Hauptrolle bei der Verleihung des 5. Filmmaker Award

 

Die erfolgreiche Schauspielerin und Regisseurin Cate Blanchett hat den 5. Filmmaker Award verliehen. Die Preisverleihung fand während des 15. Zurich Film Festival bei einem exklusiven privaten Dinner von IWC Schaffhausen im Rooftop-Restaurant Haute statt. Der mit 100.000 CHF dotierte Preis unterstützt Schweizer Filmprojekte, die sich in der Produktions- oder Postproduktionsphase befinden. Wenige Tage zuvor wurde das Zurich Film Festival mit «Die Stimme des Regenwaldes» von Niklaus Hilber, einem früheren Gewinner des Filmmaker Award, offiziell eröffnet.

 

Lesen Sie hier mehr über das Event und entdecken Sie die Partnerschaft hier

 


Portofino 2019 ‒ klassischer Glamour neu interpretiert

 

IWC Schaffhausen lanciert dieses Jahr verschiedene Neuinterpretationen in ihrer unverkennbaren Portofino-Linie. Die Damenkollektion ist um fünf kleinere Modelle mit einem innovativen Bandwechsel-System erweitert worden und die Herrenkollektion zählt sechs neue Modelle.

 

Die Portofino wurde im Jahr 1984 lanciert und ist als eine der erfolgreichsten Uhrenfamilien in die Geschichte von IWC eingegangen. Kurt Klaus, damaliger Chefuhrmacher und lebendige Legende, und Chefdesigner Hanno Burtscher skizzierten damals bei einem Glas Wein, so wird erzählt, eine einfache und elegante Uhr, die von den klassischen runden Formen der 1950er- und 1960er-Jahre inspiriert war.

 

Entdecken Sie die neue Kollektion hier.

 


IWC Präsentiert die neue Portofino-Werbekampagne mit dem Model Josephine Skriver und der Schauspielerin Ning Chang

 

IWC Schaffhausen kooperiert mit zwei neuen Markenbotschafterinnen, dem Model Josephine Skriver und der Schauspielerin Ning Chang, um die neuen 34-Millimeter-Modelle der Portofino-Linie vorzustellen. Als Kulisse für die wunderschönen Kampagnenbilder diente das malerische italienische Dorf, das der Kollektion ihren Namen gab.

 

Besuchen Sie den IWC Pressebereich, um mehr zu erfahren.

 


«Time To Care»: IWC und Laureus Sport For Good verkünden den Gewinner des diesjährigen Zeichenwettbewerbs

 

Im Alter von 15 Jahren gewann Yi Xin während einer Teilnahme an dem von Laureus geförderten Programm «Special Olympics China» den jährlich statt findenden Zeichenwettbewerb von Laureus Sport for Good und IWC Schaffhausen.  

 

Der diesjährige Wettbewerb stand unter dem Motto «Time to Care». Wir erhielten Hunderte von Einsendungen von jungen Menschen in von Laureus geförderten Programmen auf der ganzen Welt, die in Zeichnungen ihre Gedanken über die Relevanz und Bedeutung alltäglicher Themen zum Ausdruck brachten. Der Siegerentwurf von Yi Xin ist ein wunderbares Zeichen der Freundschaft und wird auf der Rückseite der IWC Schaffhausen «Laureus Sport for Good» Special Edition 2020 eingraviert, um Laureus Sport for Good-Programme auf der ganzen Welt zu unterstützen. 

 

Wir danken allen Programmen, über die uns so wunderbare Zeichnungen erreichten, sowie allen, die sich die Zeit genommen haben, für ihren Favoriten zu stimmen.

 

Hier erfahren Sie mehr über Laureus Sport for Good. 

Hier erfahren Sie mehr über Laureus Sport for Good und IWC Schaffhausen.

 


Grosser Preis von Grossbritannien 2019

 

Wir gratulieren unserem IWC Botschafter Lewis Hamilton zum 80. F1™-Sieg, seinem insgesamt siebten Sieg der Saison, womit er als erster Pilot zum sechsten Mal den Grossen Preis von Grossbritannien gewinnt. IWC Botschafter Valtteri Bottas wurde Zweiter und sicherte Mercedes-AMG Petronas Motorsport Team einen Doppelsieg.

 


Iwc Feiert Das 10-jährige Jubiläum Der Antoine De Saint-exupéry Youth Foundation Mit Einer Exklusiven Ausstellung Und Einer Wohltätigkeitsauktion

 

Bei der Uhr handelt es sich um die Fliegeruhr Perpetual Calendar Chronograph Edition «Le Petit Prince» (Ref. IW392202) in 18 Karat Rotgold. Diese Sonderedition mit einem spektakulären nachtblauen Zifferblatt ist auf weltweit 250 Exemplare limitiert. Der Auktionsposten selbst ist das Stück 10 von 250 mit einem beige leuchtenden Index bei 10 Uhr, der auf das 10-jährige Bestehen der Stiftung verweist.

 

Vom 8. bis 17. Juli können Uhrenliebhaber auf der ganzen Welt auf den einzigartigen Zeitmesser zu Ehren von Antoine de Saint-Exupérys berühmtestem literarischem Werk Der kleine Prinz bieten. IWC wird den Erlös aus der Versteigerung an die Stiftung spenden und damit einmal mehr die Wohltätigkeitsorganisation und ihre Bildungsprogramme für junge Menschen unterstützen.

 

Der Zeitmesser wird im Rahmen des Sotheby’s Watches Online Sale angeboten. Zum Zeitmesser gehört ferner das taktile Kunstbuch Le Petit Prince: Editions Claude Garrandes mit Zeichnungen in Relief und Texten in Englisch, Französisch und Blindenschrift, signiert von François d’Agay, Präsident der Fondation Antoine de Saint Exupéry, und Dr. Claude Garrandes.

 

Besuchen Sie den IWC Pressebereich, um mehr zu erfahren.

Klicken Sie hier, um an der Auktion teilzunehmen.

 


IWC Schaffhausen ernennt Tom Brady zum neuen globalen Markenbotschafter

 

Sechs Super-Bowl-Titel, vier Auszeichnungen als wertvollster Spieler des Super Bowls, drei Auszeichnungen als wertvollster Spieler der Liga und 16 Divisionstitel – Tom Brady steht für Grösse. IWC und Brady sind beide Klassenbeste und ihre gemeinsamen Prinzipien der Exzellenz und des zeitlosen Stils machen ihre Partnerschaft perfekt.

 

Tom Brady ist ein Spitzenathlet, eine moderne Ikone und ein Liebhaber der Haute Horlogerie. Zu seiner Kollektion zählen mehrere IWC-Uhren, darunter eine Pilot’s Watch Chronograph TOP GUN Miramar und die legendäre Portugieser Perpetual Calendar.

 

«Es ist mir eine Ehre, mich mit IWC Schaffhausen zusammenzuschliessen. Ich bewundere die Marke seit vielen Jahren für ihr zeitloses Design, ihre präzise Ingenieurskunst und ihre Liebe zum Detail», erklärt Brady. «Ich freue mich, Teil der IWC-Familie zu sein und mit ihrem versierten Team zusammenzuarbeiten, um das einzigartige Erbe der Marke mit der Welt zu teilen.»

 

Besuchen Sie den IWC Pressebereich, um mehr zu erfahren.

 

Pilot’s Watch Chronograph TOP GUN (IW389101)
iwc.everything.shoppable.seewatch
Pilot’s Watch Chronograph TOP GUN (IW389101)

«Time to Care»: IWC und Laureus Sport for Good präsentieren den diesjährigen Zeichenwettbewerb

 

Der diesjährige Zeichenwettbewerb von IWC zeigte das kreative Flair junger Menschen, die überall auf der Welt an von Laureus geförderten Programmen teilnehmen. Unter der Überschrift «Time to Care» brachten die Programmteilnehmer zeichnerisch ihre eigenen Gedanken zum Thema Alltagssorgen zum Ausdruck.

 

Das Gewinnerdesign wird in den Gehäuseboden der IWC Schaffhausen «Laureus Sport for Good» Special Edition des Jahres 2020 graviert werden. Für den Gewinner werden Laureus und IWC einen besonderen Projektbesuch mit einem Laureus Academy Member organisieren.

 

Die Jury, die über 200 eingereichte Zeichnungen aus mehr als 30 Programmen auf der ganzen Welt begutachtete, besteht aus Repräsentanten von IWC Schaffhausen und Laureus Sport for Good. Sie hat bereits eine Vorauswahl von drei Zeichnungen getroffen. Klicken Sie hier, um die ausgewählten Zeichnungen zu sehen, und geben Sie Ihre Stimme ab.

 


IWC unterstützt Cousteau Divers bei der Erforschung der Ozeantemperaturen

 

Am 8. Juni, dem Tag des Meeres, kündigt IWC Schaffhausen an, ein avantgardistisches Umweltprojekt zu unterstützen, das von seinem Partner Cousteau Divers geleitet wird. Cousteau Divers beabsichtigt, die Auswirkungen des Klimawandels anhand der Temperatur unterhalb der Ozeanoberfläche zu untersuchen, indem Daten von Präzisionssensoren mit Messungen von tausenden Sporttauchern kombiniert werden. Ziel des Projekts ist, Wissenschaftlern ein besseres Verständnis zu liefern, inwiefern sich die Temperatur des Ozeans auf die Artenvielfalt und das Klima auswirkt.

 

Besuchen Sie den IWC Pressebereich, um mehr zu erfahren.

 


IWC feiert das 10-jährige jubiläum der antoine de saint-exupéry youth foundation mit einer exklusiven ausstellung und einer wohltätigkeitsauktion

 

IWC Schaffhausen und die Antoine de Saint-Exupéry Youth Foundation (FASEJ) feiern das 10-jährige Jubiläum der Stiftung mit einer Ausstellung unter dem Motto «10 years, 10 days», die vom 10. bis 20. Juni in Paris stattfindet. Highlight der Ausstellung ist ein erster Blick auf das Unikat Pilot’s Watch Perpetual Calendar Chronograph Edition «Le Petit Prince», das vom 8. bis zum 17. Juli von Sotheby’s im Internet versteigert wird. IWC wird den Erlös aus der Versteigerung an die Stiftung spenden und damit einmal mehr die Wohltätigkeitsorganisation und ihre Bildungsprogramme für junge Menschen unterstützen.

 

Besuchen Sie den IWC Pressebereich, um mehr zu erfahren.

 


IWC Botschafterin Adriana Lima Boxt mit Kindern aus einem Laureus Programm in Mexiko

 

Das brasilianische Supermodel Adriana Lima ist seit 2012 IWC Botschafterin und seit über 10 Jahren eine geübte Boxerin. Kürzlich besuchte sie einen Boxverein in Mexico City zum Sparring mit Kindern, die Teil des CAPAZ Programms sind (Campeones de la Paz oder «Friedens-Champions»). Dieses Präventivprogramm gegen Gewalt und Kriminalität unterstützt junge Menschen und ihre Familien durch die Kombination von Boxen und psychologischer Gruppentherapie, Verhaltensunterricht, Menschenrechtsworkshops und Elternfortbildungen.

 

Besuchen Sie den IWC Pressebereich, um mehr zu erfahren.

 


IWC Premiere – der Film zur Kampagne der neuen Pilot’s Watches mit IWC Botschafter Lewis Hamilton

 

IWC Schaffhausen zeigt in Premiere sein neues Kampagnenvideo der Kollektion Spitfire – in der Hauptrolle IWC Botschafter Lewis Hamilton. Der fünffache F1™-Weltmeister zeigt sich Seite an Seite mit einem Mercedes-Benz Silberpfeil-Rennwagen und einem Silver Spitfire-Flieger.

 

Besuchen Sie den IWC Pressebereich, um mehr zu erfahren.

Entdecken Sie die IWC Pilot’s Watch Chronograph Spitfire.

 


77th Goodwood Members’ Meeting

 

Das Racing Team von IWC Schaffhausen ist an diesem Wochenende zum zweiten Mal am Goodwood Members’ Meeting an den Start gegangen. Mit dem früheren F1™-Star-Rennfahrer und IWC Botschafter David Coulthard am Steuer erreichte der Mercedes-Benz 300 SL «Gullwing» den 1. Platz an der Tony Gaze Trophy.

 

Besuchen Sie den IWC Pressebereich, um mehr zu erfahren.

 

Für Sie ausgewählt