IWC ERÖFFNET PILOT’S BAR «LES AVIATEURS» IN GENF

Schaffhausen, 4. Dezember 2017 – IWC Schaffhausen eröffnet direkt neben ihrer Boutique an der Rue du Rhône in Genf die Bar «Les Aviateurs». Das Lokal ist im Stil eines exklusiven Gentlemen’s Club gehalten und macht die faszinierende Welt der Pilot’s Watches aus Schaffhausen auf eine noch nie dagewesene Art erlebbar. In einem gemütlich-gediegenen Ambiente können Gäste in die Anfangsjahre der Fliegerei eintauchen und den Geist von Flugpionieren wie Antoine de SaintExupéry spüren. Höhepunkte sind die Cocktailkreationen des Partners Globus, die den ikonischen Fliegeruhren von IWC gewidmet sind.

Photos by The Image Gate and David Willen for IWC

Nachdem IWC im Sommer ihre neue Boutique an der Rue du Rhône in Genf eröffnet hat, folgt jetzt bereits der nächste Coup der Schaffhauser Uhrenmanufaktur in der Hauptstadt der Haute Horlogerie in Zusammenarbeit mit dem High-End Department Store Globus: Mit der Pilot’s Bar «Les Aviateurs» wird die für ihre legendären Fliegeruhren bekannte Marke auf eine neue Art erlebbar. Dafür greift IWC auch auf ihre jahrelange Erfahrung aus unzähligen Events und atmosphärischen Inszenierungen ihres Universums etwa für die Genfer Uhrenmesse SIHH zurück und wird einmal mehr ihrem Ruf als Pionierin gerecht: «Mit der Verwirklichung dieses speziellen Gastronomiekonzepts, bei dem sich alles um die aufregende Zeit der Flugpioniere und das gediegene Ambiente eines Gentlemen’s Clubs dreht, bieten wir ein völlig neuartiges Markenerlebnis. Die Bar ‹Les Aviateurs› präsentiert sich als Erweiterung unserer Boutique, wie es sie im Luxusuhrensegment in dieser Form noch nicht gegeben hat», erklärt Linus Fuchs, IWC Managing Director Switzerland.

 

Das von IWC und Globus gemeinsam konzipierte Lokal wird vom Gastronomiepartner Globus betrieben und soll sich als Treffpunkt für stilbewusste Geniesser aus aller Welt etablieren. Mit viel dunklem Holz und Leder lehnt sich das Interieur an die legendären Gentlemen’s Clubs der 1920er- und 1930er-Jahre an, in denen sich Piloten von ihren Erlebnissen in der Luft berichteten. Die sorgfältig gestaltete Einrichtung, etwa mit Originalfotos oder -karten, versetzt die Gäste zurück in die aufregende Ära der Flugpioniere. Ein Höhepunkt auf der Getränkekarte sind kreative, durch die Fliegeruhren-Kollektion von IWC inspirierte Cocktails – etwa der «R. J. Mitchell», benannt nach dem Designer der Supermarine Spitfire, oder der vom Rosenmotiv aus Antoine de Saint-Exupérys Erzählung «Der Kleine Prinz» inspirierte «Rose».

Photos by The Image Gate and David Willen for IWC

EINE NAHTLOSE ERWEITERUNG DER BOUTIQUE

Neben «Les Aviateurs» und mit direkter Anbindung zum Globus befindet sich die IWC-Boutique, wo Besucher die Fliegeruhren von IWC bestaunen können. Pilot’s Watches aus Schaffhausen überzeugen mit ihrem hohen Funktionswert sowie dem puristischen Design – und bringen seit über achtzig Jahren auf stilvolle Art den Traum vom Fliegen ans Handgelenk. Zu sehen sind Ikonen wie die Pilot’s Watch Mark XVIII, die auf die für die Royal Air Force produzierte Mark 11 aus dem Jahr 1948 zurückgeht, oder die Big Pilot’s Watch, die durch die historische Grosse Fliegeruhr Kaliber 52 T. S. C. inspiriert wurde. Beliebt sind auch die Spitfire-Fliegeruhren mit ihren ardoisefarbenen Zifferblättern und die TOP-GUN-Modelle im Instrumentenlook mit schwarzem Keramikgehäuse. Die Sondereditionen zu Ehren des französischen Schriftstellers und Piloten Antoine de Saint-Exupéry sowie seiner Erzählung «Der Kleine Prinz» sind erkennbar an den tabakbraunen oder nachtblauen Zifferblättern.

IWC SCHAFFHAUSEN

Mit einem klaren Fokus auf Technologie und Entwicklung stellt die Schweizer Uhrenmanufaktur IWC Schaffhausen seit 1868 Zeitmesser von bleibendem Wert her. Das Unternehmen hat sich durch seine Passion für innovative Lösungen und technischen Erfindergeist international einen Namen gemacht. Als eine der weltweit führenden Marken im Luxusuhrensegment kreiert IWC Meisterwerke der Haute Horlogerie, die Engineering und Präzision mit exklusivem Design vereinen. Als Unternehmen mit ökologischer und sozialer Verantwortung setzt IWC auf nachhaltige Produktion, unterstützt rund um den Globus Institutionen bei ihrer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und pflegt Partnerschaften mit Organisationen, die sich für den Umweltschutz engagieren.


Les Aviateurs

Rue du Rhône 48

1204 Genf

 

Öffnungszeiten:

Montag – Mittwoch 07.00–19.00

Donnerstag 07.00–21.00

Freitag 07.00–19.30

Samstag 08.30–18.00

Sonntag geschlossen


Weitere Informationen 

 

IWC Schaffhausen

Tanja Bulatovic

Senior Communication Manager Switzerland

Telefon +41 (0)52 235 79 83

E-mail tanja.bulatovic@iwc.com

Internet: press.iwc.com


Continue Reading