header.skiplinktext header.skiplinkmenu

IWC Schaffhausen

Standort ändern
Standort suchen
Ausgewähltes Land
Ergebnisse
Alle Standorte
E-Boutique
  • ANDORRA / €
  • AUSTRALIA / AUD
  • AUSTRIA / €
  • BELGIUM / €
  • BRAZIL / R$
  • CANADA / CAD
  • CHINA / CN¥
  • CROATIA / €
  • CYPRUS  / €
  • CZECH REPUBLIC / €
  • DENMARK / kr
  • ESTONIA / €
  • FINLAND / €
  • FRANCE / €
  • GERMANY / €
  • GREECE / €
  • HONG KONG SAR, CHINA / hk$
  • HUNGARY / €
  • ICELAND / KR
  • IRELAND / €
  • ITALY / €
  • JAPAN / ¥
  • KOREA / KRW
  • LATVIA / €
  • LITHUANIA / €
  • LUXEMBURG / €
  • MACAU SAR, CHINA / MOP
  • MALAYSIA / MYR
  • MEXICO / Mex$
  • NETHERLANDS / €
  • NORWAY / NOK
  • POLAND / €
  • PORTUGAL / €
  • REST OF THE WORLD
  • ROMANIA / €
  • RUSSIA  / ₽
  • SINGAPORE / SGD
  • SLOVAKIA / €
  • SLOVENIA / €
  • SPAIN / €
  • SWEDEN / SEK
  • SWITZERLAND / CHF
  • TAIWAN, CHINA / NT$
  • THAILAND / THB
  • TURKEY / TRY
  • UAE / AED
  • UNITED KINGDOM / £
  • UKRAINE  / UAH
  • USA / $

iwc-ppc-language-
WARENKORB
BEI IWC ANMELDEN

IWC Schaffhausen

IWC Schaffhausen

 

 

 

Airspeeder

 

 

IWC Schaffhausen und Airspeeder haben eine gemeinsame Leidenschaft für Technik, bahnbrechende technische Lösungen, Innovation, Teamwork, Design und Nachhaltigkeit. Diese Partnerschaft verbindet IWCs traditionsreiche Erfahrung in der Herstellung robuster und zuverlässiger Fliegeruhren mit der Leidenschaft der Marke für den Flugsport. Ingenieursleistung, Zeitmessung und der Traum vom Fliegen treffen in einem aufregenden Luftfahrt-Wettbewerb aufeinander.

Nichts treibt Innovation so schnell voran wie ein sportlicher Wettbewerb. Dies ist die Grundüberzeugung von Airspeeder, der weltweit ersten Motorsport-Rennserie mit fliegenden Elektroautos. Zusammen mit einem Team führender technischer Experten realisierte Gründer Matt Pearson seinen Traum, eine komplette Reihe elektrisch senkrecht startender und landender Flugzeuge (eVTOL) aufzubauen. Diese «Speeder»-Oktokopter sind auf Leistung und Agilität ausgelegt und werden mit einer Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h dicht nebeneinander und sicher um die Wette fliegen, wobei sie vollständig von einem menschlichen Piloten gesteuert werden. Pearsons Zukunftsvision ist es, mit dem Airspeeder den Übergang zu sauberen Mobilitätstechnologien zu beschleunigen, um eine positive Veränderung in den Bereichen Passagierflugverkehr, Logistik und medizinische Anwendungen herbeizuführen.

 

IWC Schaffhausen und Airspeeder haben eine gemeinsame Leidenschaft für Technik, bahnbrechende technische Lösungen, Innovation, Teamwork, Design und Nachhaltigkeit. Diese Partnerschaft verbindet IWCs traditionsreiche Erfahrung in der Herstellung robuster und zuverlässiger Fliegeruhren mit der Leidenschaft der Marke für den Flugsport. Ingenieursleistung, Zeitmessung und der Traum vom Fliegen treffen in einem aufregenden Luftfahrt-Wettbewerb aufeinander. Weitere Informationen zu Airspeeder-Projekten finden Sie hier: airspeeder.com/partners.


Zeitmesser entdecken


Für Sie ausgewählt