Goldene Uhren von IWC

 

Für IWC-Uhrengehäuse kommen nur Materialien allererster Güte in Frage. Dabei verfügt jedes Material über spezifische Eigenschaften und bietet bestimmte Vorteile. Gold, zeitlos und wertbeständig, verkörpert Luxus und Eleganz. Der reine Goldanteil der IWC-Goldgehäuse beträgt stets 75 Prozent, was 18 Karat entspricht. Weil reines Gold für Uhrengehäuse zu weich wäre, wird das Gold mit anderen Metallen legiert und erhält so zudem die gewünschte Farbe: Palladium für Weissgold, Silber und Kupfer für Rotgold.

 

 


Rotgold

Pilot’s Watches

Portugieser

Portofino

Da Vinci

Ingenieur

Jubiläumskollektion


Weissgold