Restaurierung

 

 

Die Restaurierung einer antiken Uhr setzt nicht nur eine umfassende Qualifizierung, Expertise und grosses handwerkliches Geschick voraus. Der Restaurateur muss auch mit der langen Tradition und den historischen Uhren von IWC vertraut sein und eine besondere Leidenschaft dafür mitbringen. Die erfahrenen Uhrmacher am IWC-Stammhaus sind dafür geschult, defekte Teile sowie die Gehäuse, Zifferblätter und Uhrwerke alter und antiker Uhren zu restaurieren und in ihren Originalzustand zurückzuführen.

 

 

DER PROZESS

Bei der Restaurierung von historischen Uhren ähnelt die Vorgehensweise einem grossen Service. In der Regel ist der Aufwand jedoch bedeutend höher. Abhängig vom Zustand der Uhr kann eine Restaurierung deshalb mehrere Monate in Anspruch nehmen.

 

Die letzte Stufe der Restaurierung umfasst die sorgfältige Kontrolle der Funktionalität, der Ganggenauigkeit und der Gangreserve der Uhr anhand der ursprünglichen Spezifikationen. Diese Prüfung kann sich über einen Zeitraum von mehreren Tagen erstrecken. Obwohl ältere Uhren nicht die heutigen Standards hinsichtlich Ganggenauigkeit und Wasserdichtheit erreichen, werden historische Uhren von IWC Schaffhausen für ihre bemerkenswert hohe Präzision geschätzt.

 

GARANTIE

Auf Restaurierungsarbeiten an alten und antiken Uhren gewährt Ihnen IWC Schaffhausen 24 Monate Garantie auf die durchgeführten Arbeiten und Ersatzteile gemäss der IWC-Servicegarantie.

Dokumentation

Alle in Schaffhausen gefertigten Uhren werden in einem hauseigenen Stammbuch registriert. Für die Restaurierung stehen tausende von Original-Komponenten zur Verfügung. Die Ersatzteile werden sorgfältig katalogisiert und in unseren Lagern unter optimalen Bedingungen aufbewahrt. Sie reichen bis in die Zeit der Jones-Kaliber aus den Anfangsjahren unserer Manufaktur zurück.


SERVICE PREISE

Preisangaben sind lediglich als Richtwerte zu verstehen und können jederzeit geändert werden. Alle Preise beinhalten MwSt.