IWIW324702-Pilot’s Watch Mark XVIII Top Gun Miramar

IW324702

Pilot’s Watch Mark XVIII Top Gun Miramar

Wie die historischen Navigationsinstrumente für Flieger stellt auch die derzeit kleinste Keramikuhr von IWC auf dem Aussenring nur die Minuten und Sekunden dar.

IW324702

Pilot’s Watch Mark XVIII Top Gun Miramar Zu meiner Wunschliste hinzufügen

Exklusive Steuern und Versand
Online erhältlich

Wir akzeptieren Mastercard, Visa, American Express, Discover und PayPal

product.buyoptions.addtobag.form.legend
Ausverkauft – bitte kontaktieren Sie uns, um diesen Artikel zu reservieren
Benachrichtigen Sie mich
Begrenzte Verfügbarkeit – kontaktieren Sie uns, um zu erfahren, welche Kaufoptionen Sie haben

Ein Concierge von IWC Schaffhausen hilft Ihnen, Ihren Einkauf abzuschliessen, und beantwortet gern Ihre Fragen

Oder senden Sie uns eine Nachricht über unser Onlineformularproduct.buyoptions.contact.concierge.help.copy.extended

Termin vereinbaren

Ihr nächstgelegener Händler (Einen anderen Händler finden)

,
Öffnungszeiten
  • Keramik Gehäuse
  • Automatikaufzug
  • Grünes Kalbslederarmband
  • Durchmesser 41.0 mm

Diese Uhr ist in verschiedenen Materialien und Farben erhältlich

Varianten anzeigen

Die Geschichte der Pilot’s Watch Mark XVIII Top Gun Miramar

Die Pilot’s Watch Mark XVIII TOP GUN Miramar ist den traditionellen Militäruhren nachempfunden, bei denen es vor allem auf eine optimale Ablesbarkeit der Sekunden und Minuten ankam. Deshalb wurden auf dem Aussenring oftmals nur diese beiden abgebildet; die Stunden erschienen relativ klein auf einem Zentralring. Die Pilot’s Watch Mark XVIII TOP GUN Miramar hat einen Gehäusedurchmesser von 41 Millimetern und wird vom Automatikuhrwerk Kaliber 30110 angetrieben, das eine Gangreserve von 42 Stunden bietet. Das 6 bar wasserdichte Keramikgehäuse ist mit einem Weicheisen-Käfig zur Magnetfeldabschirmung ausgestattet. Mit dem Magnetfeldschutz und dem gegen plötzlichen Druckabfall gesicherten Frontglas nimmt die Uhr die Tradition ihres Vorbildes, der Mark 11 aus den 1940er-Jahren, wieder auf.

IW324702 CHARAKTERISTIKA

Gehäuse

Gehäuse

  • Keramik Gehäuse
  • Durchmesser 41.0 mm
  • Höhe 11.0 mm
  • Verschraubte Krone
  • Wasserdichtheit 6 bar

Werk

Werk

  • 30110 Kaliber
  • Automatikaufzug
  • Frequenz 28800.0 vph (4.0 Hz)
  • 21 Steine
  • 42 Stunden Gangreserve
  • Genfer Streifen, Perlage

Features

Features

  • Weicheisen-Innengehäuse zum Schutz gegen Magnetfeldstrahlung
  • Datumsanzeige
  • Saphirglas widersteht Druckabfall
  • Saphirglas, gewölbt, beidseitig entspiegelt
  • Zentrumsekunde mit Stoppvorrichtung

Zifferblatt

Zifferblatt

  • Anthrazit mit Lumineszenz

Armband

Armband

  • Grünes Kalbslederarmband
Top Gun

Top Gun

Die United States Navy Fighter Weapons School – besser bekannt unter dem legendären Namen Top Gun – bildet die besten Piloten der US Navy aus. Unter diesem Namen brachte IWC Schaffhausen im Rahmen ihrer Fliegeruhren-Familie eine Kollektion von Armbanduhren heraus, die vielleicht die maskulinsten Modelle der Manufaktur überhaupt umfasst. Mit ihrem schwarzen Keramikgehäuse, dem puristischen schwarzen Zifferblatt und dem schwarzen Armband aus geprägtem Kalbsleder sind diese einzigartigen Modelle unverkennbar. Bei den Uhren der TOP GUN Miramar-Kollektion ist das Zifferblattdesign von den historischen Navigationsuhren inspiriert: Auf dem Aussenring sind nur die Minuten und die Sekunden angegeben ‒ die Stunden werden vergleichsweise klein auf einem Zentralring angezeigt. Weitere Merkmale sind das anthrazitfarbene Zifferblatt und das grüne Kalbslederarmband mit der speziellen Prägung.

Ähnliche Uhren

IW324702

Pilot’s Watch Mark XVIII Top Gun Miramar

Keramik Gehäuse Anthrazit Zifferblatt Grünes Kalbslederarmband

IW327006

Pilot’s Watch Mark XVIII Heritage

Titan Gehäuse Schwarz Zifferblatt Braunes Kalbslederarmband

Das Neueste aus der Welt von IWC Schaffhausen