IWIW503601-Big Pilot’s Watch Perpetual Calendar Spitfire

IW503601

Big Pilot’s Watch Perpetual Calendar Spitfire Zu Wunschliste hinzufügen

Preis beinhaltet Steuern und Versandkosten.
Preis beinhaltet Steuern und Versandkosten.

Bronze Gehäuse , Automatikaufzug, Durchmesser 46.2 mm.

Hergestellt in Schaffhausen, Schweiz.

Online erhältlich. Bestellungen können innerhalb von 14 Tagen kostenlos zurückgegeben werden.

Wir akzeptieren Mastercard, Visa, American Express, UnionPay und PayPal

product.buyoptions.addtobag.form.legend
Bitte kontaktieren Sie uns, um diesen Artikel zu reservieren
Benachrichtigen Sie mich
Begrenzte Verfügbarkeit – kontaktieren Sie uns, um zu erfahren, welche Kaufoptionen Sie haben

Ein Concierge von IWC Schaffhausen hilft Ihnen, Ihren Einkauf abzuschliessen, und beantwortet gern Ihre Fragen

Oder senden Sie uns eine Nachricht über unser Onlineformular 


Technische Daten
Einen Händler finden


Armband hinzufügen


IW503601 CHARAKTERISTIKA

Gehäuse

Gehäuse

  • Bronze Gehäuse
  • Durchmesser 46.2 mm
  • Höhe 15.3 mm
  • Verschraubte Krone
  • Saphirglas-Sichtboden
  • Wasserdichtheit 6 bar

Werk

Werk

  • 52615 Kaliber
  • IWC-Manufakturwerk
  • Automatikaufzug
  • 168 Stunden Gangreserve
  • Frequenz 28800.0 vph (4.0 Hz)
  • 386 Komponenten
  • 54 Steine
  • Genfer Streifen, Perlage

Features

Features

  • Ewiger Kalender mit Anzeige von Datum, Wochentag, Monat, vierstelliger Jahresanzeige und ewiger Mondphase für die nördliche und südliche Hemisphäre
  • 7-Tage-Gangreserve
  • Gangreserveanzeige
  • Datumsanzeige
  • Saphirglas widersteht Druckabfall
  • Saphirglas, gewölbt, beidseitig entspiegelt
  • Automatischer Pellaton-Aufzug
  • Kleine Sekunde mit Stoppvorrichtung
  • Limitiert auf 250 Stücke

Zifferblatt

Zifferblatt

  • Grün mit Lumineszenz

Armband

Armband

  • Braunes Kalbslederarmband
  • Bandbreite 22 mm

Die Geschichte der Big Pilot’s Watch Perpetual Calendar Spitfire

Das Gehäuse aus Bronze, das olivgrüne Zifferblatt und das Armband aus braunem Kalbsleder verleihen dieser komplizierten Fliegeruhr einen einzigartigen Charakter. Die Bronze entwickelt mit der Zeit eine individuelle Patina. Mit einem Pellaton-Aufzug und zwei Federhäusern baut das IWC-Manufakturkaliber 52615 eine Gangreserve von sieben Tagen auf. Stark beanspruchte Komponenten des Pellaton-Aufzugs sind aus verschleissfester Keramik gefertigt. Der ewige Kalender erkennt selbständig die unterschiedlichen Monatslängen und die Schaltjahre und benötigt bis 2100 keine Korrektur. Er lässt sich ganz einfach über die Krone einstellen. Die Doppelmondanzeige stellt den Mond für Betrachter auf der nördlichen und südlichen Hemisphäre korrekt und muss erst nach 577,5 Jahren um einen Tag korrigiert werden.

Kaliberfamilie 52000

Charakteristisch für die Kaliberfamilie 52000 sind die zwei Federhäuser. Sie versorgen die Uhren mit ausreichend Energie für sieben Tage Gangreserve und treiben auch kräftezehrende Komplikationen wie den Jahreskalender oder den ewigen Kalender an.

Ewiger Kalender

Der ewige Kalender ist eine der faszinierendsten Komplikationen von Haute Horlogerie. Entwickelt vom Chefkonstrukteur Kurt Klaus und seitdem stetig weiterentwickelt, ist er für 577 Jahre mechanisch programmiert.

Das Neueste aus der Welt von IWC Schaffhausen