IWIW395001-Pilot’s Watch Timezoner Chronograph

Vorherige Kollektionen, 2016

IW395001

Pilot’s Watch Timezoner Chronograph Zu Wunschliste hinzufügen

Preis beinhaltet Steuern und Versandkosten.
Preis beinhaltet Steuern und Versandkosten.
Preis inklusive Steuern. Unverbindliche Preisempfehlung.
Preis ohne Steuern. Unverbindliche Preisempfehlung.
Unverbindliche Preisempfehlung

Edelstahl Gehäuse , Automatikaufzug, Durchmesser 46.0 mm.

Hergestellt in Schaffhausen, Schweiz.

Mehr Details
Bitte kontaktieren Sie uns, um diesen Artikel zu reservieren
Begrenzte Verfügbarkeit – kontaktieren Sie uns für Telefonbestellungen
Begrenzte Verfügbarkeit – bitte kontaktieren Sie uns, um das Produkt zu reservieren
product.buyoptions.addtobag.form.legend
Online erhältlich. Bestellungen können innerhalb von 30 Tagen kostenlos zurückgegeben werden. Wir akzeptieren Mastercard, Visa, American Express, UnionPay und PayPal

Anrufen, um zu bestellen Rufen Sie uns an

Unser Concierge steht Ihnen beim Abschließen Ihrer Bestellung, zur Überprüfung der Verfügbarkeit eines bestimmten Artikels in unseren Boutiquen oder bei anderen Fragen gerne zur Verfügung

Oder senden Sie uns eine Nachricht über unser Onlineformular 


Technische Daten

Unser Concierge steht Ihnen beim Abschließen Ihrer Bestellung, zur Überprüfung der Verfügbarkeit eines bestimmten Artikels in unseren Boutiquen oder bei anderen Fragen gerne zur Verfügung

Oder senden Sie uns eine Nachricht über unser Onlineformular 

IW395001 CHARAKTERISTIKA

Gehäuse

Gehäuse

  • Edelstahl Gehäuse
  • Durchmesser 46.0 mm
  • Höhe 16.8 mm
  • Verschraubte Krone
  • Wasserdichtheit 6 bar

Werk

Werk

  • 89760 Kaliber
  • IWC-Manufakturwerk
  • Automatikaufzug
  • 68 Stunden Gangreserve
  • Frequenz 28800.0 vph (4.0 Hz)
  • 323 Komponenten
  • 39 Steine
  • Genfer Streifen, Perlage

Features

Features

  • Stoppfunktion Stunde, Minute und Sekunde
  • Stunden- und Minutenzähler, kombiniert in einem Compteur bei 12 Uhr
  • Flybackfunktion
  • 24-Stunden-Anzeige für Weltzeit-Funktion
  • Datumsanzeige
  • Saphirglas widersteht Druckabfall
  • Saphirglas, gewölbt, beidseitig entspiegelt
  • Kleine Sekunde mit Stoppvorrichtung

Zifferblatt

Zifferblatt

  • Schwarz mit Lumineszenz

Armband

Armband

  • Schwarzes Kalbslederarmband
  • Bandbreite 22 mm

Die Geschichte der Pilot’s Watch Timezoner Chronograph

Um eine andere Zeitzone einzustellen, drückt man die Lünette herunter, dreht auf die gewünschte Zeitzone und lässt wieder los – und der Stundenzeiger, die 24-Stunden-Anzeige für Tag/Nacht und das Datum drehen sich automatisch mit. Jene Zeitzonen, die Sommerzeit haben, sind auf dem Drehring mit einem kleinen «S» kenntlich gemacht. Für diesen Mechanismus haben die IWC-Ingenieure drei Technologien miteinander kombiniert: erstens den Städtering der Fliegeruhr Worldtimer, auf dem jeder Stadtname für eine der internationalen Zeitzonen steht. Zweitens den federnden Drehring, erstmals verwendet bei der Porsche Design Ocean 2000 aus den 1980er-Jahren. Er kann nur bewegt werden, wenn der Druck an zwei gegenüberliegenden Seiten ausgeübt wird – so verhindert man ein versehentliches Verstellen der Zeitzone. Und drittens den Aussen-Innen-Drehring der Aquatimer, der die Bewegung über ein Differenzialgetriebe auf das Stundenrad, den 24-Stunden-Zeiger und das Datumsschaltrad überträgt.

Kaliberfamilie 89000

Kaliberfamilie 89000

Die Kaliberfamilie 89000 umfasst kraftvolle Chronographenwerke mit Flybackfunktion, die auf dem immer wieder optimierten Pellaton-Klinkenaufzug basieren.

Timezoner

Timezoner

Die perfekte Weltzeituhr: Dank des Timezoners bekommt man mit einer einzigen Drehung der Lünette die neue Zeitzone mitsamt der neuen Uhrzeit inklusive 24-Stunden-Anzeige sowie das neue Datum angezeigt. Funktioniert vorwärts und rückwärts.

Das Neueste aus der Welt von IWC Schaffhausen