IWIW544907-Portugieser Minute Repeater

IW544907

Portugieser Minute Repeater

Wie ein mechanisches Orchester: Der komplexe Repetitionsmechanismus gibt die Uhrzeit durch Schläge auf zwei Tonfedern im Inneren dieser Uhr auf die Minute genau wieder.

IW544907

Portugieser Minute Repeater Zu meiner Wunschliste hinzufügen

Including taxes, excluding Versand
Exklusive Steuern und Versand
Online erhältlich

Wir akzeptieren Mastercard, Visa, American Express, Discover und PayPal

product.buyoptions.addtobag.form.legend
Ausverkauft – bitte kontaktieren Sie uns, um diesen Artikel zu reservieren
Benachrichtigen Sie mich
Begrenzte Verfügbarkeit – kontaktieren Sie uns, um zu erfahren, welche Kaufoptionen Sie haben

Ein Concierge von IWC Schaffhausen hilft Ihnen, Ihren Einkauf abzuschliessen, und beantwortet gern Ihre Fragen

Oder senden Sie uns eine Nachricht über unser Onlineformularproduct.buyoptions.contact.concierge.help.copy.extended

Termin vereinbaren
Da ist etwas schiefgelaufen!

Ihr nächstgelegener Händler (Einen anderen Händler finden)

,
Öffnungszeiten
  • Gehäuse 18 Kt. Rotgold case
  • Handaufzug
  • Braunes Alligatorlederarmband
  • Durchmesser 44.2 mm

Diese Uhr ist in verschiedenen Materialien und Farben erhältlich

Varianten anzeigen

IW544907 CHARAKTERISTIKA

  • Gehäuse 18 Kt. Rotgold case
  • Durchmesser 44.2 mm
  • Höhe 14.1 mm
  • Saphirglas-Sichtboden
  • Wasserdichtheit Keine

Werk

Werk

  • 98950 Kaliber
  • Handaufzug
  • Frequenz 18000.0 vph (2.5 Hz)
  • 52 Steine
  • 46 Stunden Gangreserve
  • IWC-Manufakturwerk
  • Genfer Streifen, Perlage

Features

Features

  • Minutenrepetition für Stunden, Viertelstunden und Minuten
  • Saphirglas, randgewölbt, beidseitig entspiegelt
  • Kleine Sekunde mit Stoppvorrichtung
  • Dreiviertelbrücke
  • Limitiert auf 500 Stücke

Zifferblatt

Zifferblatt

  • Versilbert

Armband

Armband

  • Braunes Alligatorlederarmband
  • Bandbreite 22 MM

Die Geschichte der Portugieser Minute Repeater

Beim Repetitionsmechanismus der Portugieser Minute Repeater wirken rund 250 Einzelteile wie in einem mechanischen Orchester zusammen. Nach Betätigen des Schiebers schlägt der Mechanismus alle seit der letzten «12» vergangenen Stunden mit einem Schlag auf die tiefer gestimmte Feder, jede seit der vollen Stunde verflossene Viertelstunde mit einem Doppelschlag auf beide Federn und jede seit der letzten Viertelstunde vergangene Minute mit einem Schlag auf die heller gestimmte Tonfeder. Eine Alles-oder-nichts-Funktion sorgt dafür, dass die Schlagfolge nur dann ausgelöst wird, wenn der Schieber korrekt betätigt worden ist. Die Uhr ist mit dem Savonnette-Taschenuhrwerk Kaliber 98950 ausgestattet, dessen Ursprung bis in die 1930er-Jahre zurückreicht. Durch den Saphirglas-Sichtboden lassen sich Stilelemente der frühen F.-A.-Jones-Kaliber bewundern. Die Uhr in 18 Karat Rotgold ist auf fünfhundert Exemplare limitiert.

Kaliberfamilie 98000

Die Kaliberfamilie 98000 mit Stilzitaten der ersten F.-A.-Jones-Werke – z.B. den «F.-A.-Jones-Pfeil» zur einfachen und präzisen Einstellung der Spirallänge – eignet sich vorzüglich für grosse Portugieser-Armbanduhren mit Handaufzug.

Minute repeater

Bei der Minutenrepetition übernimmt nach Betätigung des Schiebers ein feines Schlagwerk die hörbare Anzeige von Stunde, Viertelstunde und Minute. So wird der abstrakte Zeitbegriff akustisch erfahrbar.

Das Neueste aus der Welt von IWC Schaffhausen